foodwatch zu Düngeverordnung: "Bauernlobby missbraucht Corona-Krise für ihre Partikularinteressen"
Freitag 27. März 2020

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, TopNews 

Von foodwatch

Der Bundesrat wird laut Tagesordnung heute über die Düngeverordnung abstimmen, die von Landwirtinnen und Landwirten in Deutschland verlangt, ihren dringend benötigten Beitrag zum Grundwasserschutz zu leisten. Die Agrarlobby, die sich seit langem dagegen wehrt, nimmt nun die Corona-Krise als Vorwand und droht sogar damit, die Lebensmittelproduktion in Deutschland zu reduzieren. Dabei ist Deutschland der einzige Mitgliedstaat der Europäischen Union, der die seit ...

Weiter lesen>>

Die guten Nachrichten der Woche
Freitag 27. März 2020

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Mehr Nashörner, mehr Luchse – und zwei Staudämme weniger

Die Corona-Pandemie geht um die Welt – mit einschneidenden Folgen für uns alle. Umso wichtiger, auch positive Gedanken und Optimismus zuzulassen und nicht zu vergessen, dass es trotz allem auch „gute Nachrichten“ dort draußen gibt. Der WWF Deutschland hat daher mutmachende Lichtblicke der vergangenen Tage aus Natur- und Artenschutz zusammengetragen.

Mehr ...

Weiter lesen>>

Bundesinnenministerium stoppt Urantransport
Freitag 27. März 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Anti-Atomkraft-Initiativen aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen, der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) sowie die Ärzteorganisation IPPNW begrüßen die Untersagung eines umstrittenen Uranmülltransports von der Urananreicherungsanlage im westfälischen Gronau nach Russland. Der WDR hatte gestern berichtet, das Bundesinnenministerium habe den für nächste Woche geplanten Atomtransport aufgrund der erheblichen Belastungen durch die Corona-Krise ...

Weiter lesen>>

Dramatische Korallenbleiche im Great Barrier Reef
Freitag 27. März 2020
Umwelt Umwelt, Internationales, News 

Von WWf

Zu hohe Meerestemperaturen führen zur dritten Massenbleiche in fünf Jahren

Die Great Barrier Reef Marine Park Authority (GBRMPA) hat bestätigt, dass das weltberühmte Korallenriff zum dritten Mal in fünf Jahren unter einer Massenbleiche leidet. Das Riff war bereits 1998, 2002, 2016 und 2017 von Massenbleichen betroffen, bei der große Teile des Korallenriffs absterben. Neue Luftaufnahmen zeigen, dass von der jetzigen Bleiche auch Gebiete betroffen ...

Weiter lesen>>

Schilder-Demo "In Soli(t)darity we stand"
Donnerstag 26. März 2020

Foto: TKKG

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von TKKG

Diesen Samstag lädt die Turbo-Klima-Kampf-Gruppe (TKKG) von 14 bis 15 Uhr zu einem Schilder-Wald in Kiel ein. Das Konzept: Je ein oder maximal zwei Personen positionieren sich mit möglichst großem Abstand zueinander und zeigen solidarische Botschaften. So soll eine lange Kette vom Vinetaplatz bis zum Alten Markt gebildet und auf zahlreiche gesellschaftliche Missstände aufmerksam gemacht werden.

Schon diesen Mittwoch fanden Kundgebungen mit ähnlichem Konzept in Kiel ...

Weiter lesen>>

Licht aus, Solidarität an
Donnerstag 26. März 2020

Bild: WWF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von WWF

Umweltschutzaktion: Am Wochenende setzt die Welt mit der WWF Earth Hour ein Zeichen

Die Earth Hour geht einmal um die Welt: Zur WWF-Aktion werden am Samstag rund um den Globus Millionen Menschen für eine Stunde das Licht ausschalten, um ein Zeichen für Klima- und Umweltschutz zu setzen. Am 28. März jeweils um 20.30 Uhr Ortszeit werden auch berühmte Bauwerke wie das Brandenburger Tor, der Kölner Dom, der Eiffelturm oder die Oper in Sydney in ...

Weiter lesen>>

Corona-Pandemie: PETA und 11 weitere Tier- und Artenschutzorganisationen fordern sofortiges Wildtier-Importverbot von Bundesregierung und Parteien
Donnerstag 26. März 2020

Wie Ware abgepackte Tiere auf der Fisch + Reptil 2017 / © PETA Deutschland e.V.

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von PETA

Politik soll gegen Ursache der Krise vorgehen

In einem gemeinsamen Schreiben haben sich PETA und elf weitere deutsche Tier- und Artenschutzorganisationen an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Bundesumweltministerin Svenja Schulze sowie an die Parteivorsitzenden der Union, der SPD, der Grünen und der FDP gewandt. Der dringende Appell: Die Politik soll den Import von Wildtieren nach Deutschland umgehend verbieten. Die Viruserkrankung COVID-19 ...

Weiter lesen>>

Gegen den Lagerkoller: Stadtnatur entdecken
Donnerstag 26. März 2020

Umwelt Umwelt, Soziales, TopNews 

Von BUND

Der Frühling ist da und lädt dazu ein, Zeit außerhalb der eigenen vier Wände zu verbringen. Der Aufenthalt im eigenen Garten oder auf der Wiese nebenan ist für Bewohnerinnen und Bewohner des ländlichen Raums eine willkommene Abwechslung in Zeiten von eingeschränkter Bewegungsfreiheit. In den Städten wird das schon deutlich schwieriger: Grünflächen sind begrenzt vorhanden, gleichzeitig ist Abstandhalten das Motto der Stunde. „Aktuell wird bewusst, wie wertvoll ...

Weiter lesen>>

Jägerschaft fordert Sonderrechte in Corona-Krise
Mittwoch 25. März 2020

Umwelt Umwelt, TopNews 

Statement von PETA: „Selbst jetzt noch an das Töten von Lebewesen zu denken, ist pietätlos!“

Vergangene Woche hat der Deutsche Jagdverband in einem Eilbrief an die Bundesregierung appelliert, Jäger während der Corona-Krise von einer möglichen Ausgangssperre auszuschließen. Um das Töten von Tieren trotz der weltweiten gesundheitlichen Problematik zu rechtfertigen, führte die Jägerschaft mögliche Ernteausfälle und das Risiko der Verbreitung der Afrikanischen Schweinepest auf. ...

Weiter lesen>>

Olympia-Show in der Fukushima-Sperrzone
Dienstag 24. März 2020

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Umwelt, TopNews 

Kritik am Start des Olympischen Fackeltransports am 26. März

Von .ausgestrahlt

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) und die japanische Regierung sollen auf den Fackelltransport durch die verstrahlten Gebiete der Präfektur Fukushima sowie auf die Austragung der Baseball- und Softball-Wettkämpfe in Fukushima-City verzichten. Das fordern die Anti-Atom-Organisationen IPPNW, .ausgestrahlt und Sayonara Nukes Berlin anlässlich des Beginns des Olympischen ...

Weiter lesen>>

Mit dem NABU den Frühling erleben - trotz Corona
Dienstag 24. März 2020

Umwelt Umwelt, Soziales, Kultur 

Auf www.NABU.de finden sich zahlreiche digitale Angebote, um die heimische Natur kennen zu lernen

Der Frühling ist da, doch leider macht die Corona-Pandemie viele gewohnte Freizeitaktivitäten zurzeit unmöglich. Der NABU gibt darum Tipps, wie man die Natur erleben kann, ohne sich und andere der Gefahr einer Ansteckung auszusetzen.

„Am besten ist es natürlich die Natur direkt zu erleben“, so NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller. „Spaziergänge im Wald stärken das Immunsystem ...

Weiter lesen>>

BBU zum Tag des Waldes: Wir brauchen gesunde und artenreiche Wälder
Sonntag 22. März 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Anlässlich des diesjährigen Tages des Waldes (21. März) ruft der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) die Bevölkerung dazu auf, sich engagiert über den Zustand der Wälder zu informieren. „Wir brauchen global und auch in der Bundesrepublik gesunde und artenreiche Wälder. Ihr Schutz gehört auch in schwierigen Situationen auf die politische Tagesordnung. Angesichts des Klimawandels sind naturnahe Wälder wichtiger denn je“, fordert BBU-Vorstandsmitglied Udo ...

Weiter lesen>>

Fast täglich ein Transport von radioaktiven Stoffen durch NRW
Sonntag 22. März 2020
NRW NRW, Umwelt, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Im November kam der Verdacht auf, dass ein Zug mit Atommüll durch Mönchengladbacher Stadtgebiet fahren könnte. Seit dem hat der Fraktionsvorsitzende Torben Schultz bei 8 Behörden versucht Klarheit über diesen und weitere Transporte zu bekommen. Die Antworten waren allesamt mit dem Verweis „Verschlusssache“ unbefriedigend, doch die eine oder andere Randbemerkung ließ dann doch aufhorchen. So hat das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, ...

Weiter lesen>>

BUND zum Weltwassertag: Klimakrise ist Wasserkrise – 10 Forderungen für verstärkten Gewässerschutz
Samstag 21. März 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von BUND

Der Weltwassertag am 22. März fokussiert sich in diesem Jahr auf das Thema „Wasser und Klimawandel“. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat zehn Forderungen veröffentlicht, um Gewässer besser zu schützen und auf die Folgen der Klimakrise vorzubereiten.

„Die Klimakrise zieht auch Wasserkrisen nach sich. Sowohl Hochwasser als auch Dürren werden wahrscheinlicher“, sagt BUND-Gewässerexpertin Laura von Vittorelli. „Die letzten zwei Jahre zeigen, ...

Weiter lesen>>

Mehr Wasser für den Wald
Samstag 21. März 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

Zum Tag des Waldes (21. März) und Weltwassertag (22. März): Klimakrise verschärft Wasserknappheit im deutschen Wald / WWF fordert besseres Wassermanagement für Wald- und Klimaschutz

Die durch die Klimakrise häufiger auftretenden Trockenperioden gefährden die Gesundheit der deutschen Wälder. Davor warnt der WWF anlässlich des Tags des Waldes und des Weltwassertags. Dazu Christoph Heinrich, Vorstand Naturschutz beim WWF Deutschland: „Der Regen in den ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 14829

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz