Sonntag, 13.9.: Uranmüll-Fahrraddemo in Münster / Neuer Uranmüllzug
Samstag 12. September 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Mehrere Anti-Atomkraft-Initiativen sowie der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) rufen zusammen mit der Initiative SOFA (Sofortiger Atomausstieg) Münster für jetzt Sonntag, 13. September, um 14 Uhr zu einer Fahrrad-Demo in Münster auf. Startpunkt ist der Berliner Platz vor dem Hauptbahnhof. Die Demo wendet sich gegen den für Montag, 14. September, erwarteten nächsten Uranmüllzug mit rund 600 t Uranhexafluorid von der Urananreicherungsanlage Gronau nach ...

Weiter lesen>>

Geologisch ungeeignet, politisch verbrannt: BUND fordert, Gorleben aus der Endlagersuche auszuschließen
Samstag 12. September 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BUND

Der Salzstock Gorleben ist seit Jahrzehnten Sinnbild für ein intransparentes und planloses Auswahlverfahren für ein tiefengeologisches Lager für hochradioaktive Abfälle. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat bereits zu Beginn, als Mitglied der Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe, gefordert, Gorleben aus dem Verfahren der Endlagersuche zu nehmen. Einer der gravierenden Mängel, weswegen der BUND dem Kommissionsbericht ...

Weiter lesen>>

Keine Ausreden mehr: Hamburg muss jetzt Aufnahmeanordnung beschließen - SEEBRÜCKE kündigt Aktionen an
Freitag 11. September 2020
Bewegungen Bewegungen, Hamburg, Internationales 

Von SEEBRÜCKE Hamburg

Moria: Aufnahme von nur 150 Minderjährigen ist absurder Zynismus

Mit Entsetzen und Empörung reagiert die SEEBRÜCKE HAMBURG auf die Aussagen von Innenminister Seehofer, „bis zu 150 Minderjährige“ aus Moria aufzunehmen. Auch der Plan von Merkel und Macron, 400 unbegleitete Minderjährige auf ganz Europa aufzuteilen, sei angesichts des Ausmaßes der humanitären Katastrophe absurd und unangemessen.

„13.000 Menschen seit Jahren im Dreck ...

Weiter lesen>>

Dannenröder Wald: Rodung verhindern – Eine andere Verkehrspolitik ermöglichen
Freitag 11. September 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von BUND

Anlässlich der heutigen Proteste von Fridays for Future und anderen in Wiesbaden gegen die geplante Rodung des Dannenröder Waldes erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Verkehrspolitisch wird in Deutschland weiter geholzt, statt zukunftsweisend geplant: Als nächstes droht der Dannenröder Wald in Hessen dem Weiterbau der A 49 zum Opfer zu fallen. Ein mehr als 250 Jahre alter, gesunder ...

Weiter lesen>>

Geplantes Krankenhauszukunftsgesetz fördert Bettenabbau
Freitag 11. September 2020
Soziales Soziales, Bewegungen, TopNews 

Von GIB

Gemeingut: Jens Spahn muss Kliniksterben stoppen

Am kommenden Montag soll das geplante Krankenhauszukunftsgesetz in einer Anhörung erstmalig öffentlich beraten werden. Den Gesetzentwurf kommentiert Klaus Emmerich, langjähriger Klinikchef und von GiB vorgeschlagener Sachverständiger:

„Mit dem Gesetzentwurf gibt es war vorübergehend ...

Weiter lesen>>

Viertagewoche: Kurze Vollzeit für alle durchsetzen
Freitag 11. September 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Bewegungen 

Von Attac

Attac-AG Arbeitfairteilen fordert kurze Vollzeit für alle

Die bundesweite Attac-Arbeitsgruppe Arbeitfairteilen begrüßt die aktuelle Debatte um Einführung einer Viertagewoche, die der IG-Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann angestoßen hat, kritisiert seinen Vorschlag aber als nicht weitgehend genug. Notwendig ist aus der Sicht der Globalisierungskritiker*innen eine tariflich abgesicherte allgemeine Verkürzung der Arbeitszeit, statt eines Flickenteppichs ...

Weiter lesen>>

Pharma-Lieferketten außer Kontrolle
Donnerstag 10. September 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Bundesregierung verharrt in Tatenlosigkeit

Von CBG

Bei den ersten Gliedern der Pharma-Lieferketten von BAYER & Co. in Indien und China herrschen skandalöse Zustände. Die Staaten bieten den Konzernen Standort-Vorteile wie niedrige Lohn-Kosten und laxe Umwelt-Auflagen, was fatale Folgen für Mensch, Tier und Umwelt hat.

Die Bundesregierung weiß um diese Auswirkungen. „Es ist nicht auszuschließen, dass die Bevölkerung in der Nähe pharmazeutischer ...

Weiter lesen>>

Erster Nachweis der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland: PETA fordert sofortiges Verbot von Drückjagden auf Wildschweine
Donnerstag 10. September 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von PETA

Treibjagden fördern Virus-Verbreitung

Nachdem die Afrikanische Schweinepest (ASP) bereits mehrfach in Polen aufgetreten war, wurde der Erreger nun erstmals bei einem im brandenburgischen Spree-Neiße-Kreis aufgefundenen toten Wildschwein nachgewiesen. Dies gab das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) heute bekannt. Das Virus befällt ausschließlich Haus- und Wildschweine, sorgt bei den Tieren für ...

Weiter lesen>>

#Wir haben Platz - Kundgebung am Freitag, 11.09. um 16 Uhr Alter Markt Herford
Donnerstag 10. September 2020
NRW NRW, Bewegungen, OWL 

Verschiedenen Gruppen rufen für Freitag, 11. Sept. 2020, 16 Uhr zu einer Kundgebung auf dem Alten Markt in Herford auf:

Wir haben Platz: Jetzt Geflüchtete aus Moria und anderswo aufnehmen.

Durch die verherrenden Brände sind aktuell 13.000 Menschen auf der Insel Lesbos in Gefahr. Diese Katastrophe ist Folge der skandalösen und menschenverachtenden Flüchtlingspolitik der Europäischen Union.

Bielefeld, Detmold, Minden und viele Städte auch in NRW haben sich bereits vor Monaten ...

Weiter lesen>>

BUND und IG Metall: Lieferkettengesetz nicht verwässern
Donnerstag 10. September 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, Bewegungen 

Von BUND

Anlässlich des heutigen Krisentreffens der Bundesminister Peter Altmaier, Hubertus Heil und Gerd Müller zu einem Lieferkettengesetz, das schon am 16. September im Bundeskabinett beraten werden soll, fordern Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und Wolfgang Lemb, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall:

„Unser Anspruch an die Bundesminister ...

Weiter lesen>>

Eil-Aufruf zur sofortigen Evakuierung aller Lager!
Mittwoch 09. September 2020
Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

Von Internationale Liga für Menschenrechte

In der Nacht zum 9. September 2020 ist das Lager auf der griechischen Insel Moria, in dem rund 13.000 Menschen eingesperrt waren, nahezu vollständig abgebrannt. Alle Bewohner*innen sind dadurch obdachlos geworden.

Bereits zuvor waren die Zustände in dem Lager, das nur für weniger als 3.000 Menschen ausgelegt war, dramatisch. Zudem sind vor wenigen Tagen erstmalig Covid19-Infektionen im Lager aufgetreten, worauf das gesamte ...

Weiter lesen>>

Moria: EU-Regierungen setzen auf tödliche Abschottung statt Humanität
Mittwoch 09. September 2020
Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

Von Attac

Attac fordert Regierung auf „das Mindeste zu tun und Menschenleben zu retten“

Anlässlich der fürchterlichen Brände im griechischen Flüchtlingslager Moria fordert Attac die Bundesregierung zum sofortigen Handeln auf. „Die Regierung muss schutz- und obdachlose Menschen sofort evakuieren und aufnehmen. Seit Monaten ist klar, dass die Lage der Geflüchteten in diesen Lagern katastrophal ist. Es ist eine Schande, dass die Bundesregierung mit dem Finger ...

Weiter lesen>>

Moria in Flammen
Mittwoch 09. September 2020
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von pax christi

pax christi fordert sofortige Evakuierung und Aufnahme der Schutzsuchenden

In der letzten Nacht sind weite Teile des Lagers Moria niedergebrannt. 13.000 Menschen sind betroffen und haben keine Unterkunft mehr, weil das Lager fast vollständig zerstört ist. pax christi fordert von der Bundesregierung jetzt zu handeln, damit die Bewohner*innen des zerstörten Lagers Moria direkt nach Deutschland ausgeflogen werden. Etliche Kommunen haben ...

Weiter lesen>>

Negativpreis für Tierhaltungslüge: „Grünländer Käse“ von Hochland erhält den Goldenen Windbeutel 2020
Dienstag 08. September 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von foodwatch

Der Goldene Windbeutel 2020 geht an den Käsereikonzern Hochland: Bei einer Online-Abstimmung der Verbraucherorganisation foodwatch zur dreistesten Werbelüge des Jahres entfielen die meisten der mehr als 65.000 Stimmen auf dessen „Grünländer Käse“. Hochland verspricht „Milch von Freilaufkühen“, wirbt mit einer „grünen Seele“ und einer wie eine Wiese gestalteten Verpackung. Tatsächlich stehen die „Freilaufkühe“ aber im Stall.

„‚Freilaufkühe‘ ist ...

Weiter lesen>>

Protest gegen CumEx: Commerzbank-Filiale in Krankenhaus verwandelt
Dienstag 08. September 2020
Bewegungen Bewegungen, Soziales, Hessen 

Von Attac

Attac und Verdi fordern, Cum-Ex-Milliarden zurückzuholen und ins Gesundheitssystem zu stecken

Aktivist*innen von Attac und Verdi haben am heutigen Dienstag die Commerzbank-Filiale im Frankfurter Commerzbankturm symbolisch in ein Krankenhaus umgewandelt. Mit dieser Aktion machen sie auf den Cum-Ex-Skandal und die Verwicklung der Commerzbank aufmerksam. Das geraubte Steuergeld fehlt gerade in Corona-Zeiten für ein leistungsfähiges und gut ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 529

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz