Coronavirus in China: RSF kritisiert Zensur und Einschränkung von Journalisten
Dienstag 25. Februar 2020

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (RSF) fordert die chinesische Regierung auf, freie Berichterstattung über die Coronavirus-Epidemie zuzulassen und Journalistinnen und Journalisten nicht weiter in ihrer Arbeit einzuschränken. Obwohl sich das Virus weiter ausbreitet und inzwischen fast 80.000 Menschen infiziert und mehr als 2.600 Menschen gestorben sind, zensieren die Behörden bestimmte Informationen über die Epidemie. Anfang Februar wurden mehrere Journalisten und politische ...

Weiter lesen>>

Bundestag und Bundesrat blockieren Nationales Begleitgremium (NBG) zur Suche eines Atommüll-Lagers
Dienstag 25. Februar 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Politik, Bewegungen 

Von .ausgestrahlt

NBG-Neuberufung erneut gescheitert /Politische Machtkämpfe bestimmen Standortsuche

Bundestag und Bundesrat sind zum wiederholten Male mit dem Versuch gescheitert, neue Mitglieder für das „Nationale Begleitgremium (NBG)“ zur Standortsuche für ein tiefengeologisches Atommüll-Lager zu berufen.

Die Amtszeit der berufenen Mitglieder des NBG endete im November 2019. Sie wurden von der Bundesumweltministerin gebeten, ihre Aufgabe noch drei ...

Weiter lesen>>

Video: US-Behörde gibt Millionen dafür aus, Affen mit „Schlangen“ und „Spinnen“ zu verängstigen
Dienstag 25. Februar 2020

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von PETA

PETA USA fordert von National Institutes of Health (NIH) Einstellung der bereits seit 30 Jahren durchgeführten „Angstversuche“ an hirngeschädigten Affen

PETA USA veröffentlichte am Sonntag Videoaufnahmen, die Affen mit Hirnschäden zeigen, die in einem Labor der National Institutes of Health (NIH) in Maryland mit Gummischlangen und -spinnen terrorisiert werden. PETA USA fordert nun, dass die NIH dieses Labor schließen, die ...

Weiter lesen>>

Frohsinn for Future statt Narrenkappetalismus
Montag 24. Februar 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Kultur, Köln 

Von Attac

„Pappnasen Rotschwarz“ zusammen mit den „Parents for Future“ beim Kölner Rosenmontag im Zoch vorm Zoch

Mit satirisch-politischem Straßenkarneval haben etwa 120 alternative Jecken der „Pappnasen Rotschwarz“ den traditionellen Zug vor dem Kölner Rosenmontagszug aufgemischt - unter ihnen viele Attac-Aktive. Das offizielle Kölner Zugmotto 2020 lautet „Et Hätz schleiht em Veedel“ (für Nichtkölner: „Das Herz schlägt im Viertel“). Die Pappnasen wandeln es ...

Weiter lesen>>

Wir können auch ohne: 40 Tage ohne Plastik – BUND ruft zum #plastikfasten auf
Montag 24. Februar 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von BUND

Berlin. Obst und Gemüse in Plastiktüten, Plastikflaschen, Trinkhalme, Einweg-Kaffeebecher, Plastikgeschirr – Plastikartikel sind allgegenwärtig und bescheren uns im Alltag eine wahre Plastikflut. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sagt: Wir können auch ohne. Zum vierten Mal ruft der Umweltverband zum Plastikfasten auf und damit während der Fastenzeit soweit es geht auf Plastik zu verzichten. „Erst wenn wir darauf achten, wie viel Plastik uns ...

Weiter lesen>>

50 Jahre Urenco: 29.02. in Almelo Konferenz
Montag 24. Februar 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von BBU

Viele aktuelle Themen bei der Konferenz in Almelo (NL) zum Thema „50 Jahre Urenco-Konzern“

Am Samstag, 29. Februar 2020, werden der Urenco-Konzern und der 50 Jahre alte Vertrag von Almelo Gegenstand einer internationalen Konferenz in Almelo (NL) sein.

Urenco ist ein deutsch – britisch – niederländischer Konzern, der Uran für den Einsatz in Atomkraftwerken vorbereitet (anreichert).

Niederländische und internationale Referentinnen und Referenten ...

Weiter lesen>>

Europäisches Parlament will gegen kriminelle Tierhändler vorgehen
Montag 24. Februar 2020

Foto: Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN ruft die Bundesregierung zum Kampf gegen den illegalen Welpenhandel in Deutschland auf

VIER PFOTEN ruft die Bundesregierung auf, zügig Gesetze einzuleiten, um das Leid der illegal in Deutschland gehandelten Welpen zu verhindern.

Das Europäische Parlament hat vor wenigen Tagen nahezu einstimmig die verpflichtende Identifizierung und Registrierung aller Hunde und Katzen innerhalb der EU gefordert, ...

Weiter lesen>>

Piraten fordern Transparenz beim Tierschutzplan statt Kriminalisierung von Aktivisten
Montag 24. Februar 2020
Niedersachsen Niedersachsen, Umwelt, Bewegungen 

Von Piratenpartei Niedersachsen

Am 26.02.20 steht ein Entschließungsantrag zum Tierschutzplan 4.0 (1) auf der Tagesordnung des Landtags Niedersachsen, der nach Beschlussempfehlung eine Mehrheit finden wird.

"Zuerst einmal ist festzustellen, dass hier wohl Inhalte angesprochen sind, die sich bislang nicht in der Vorbereitung des Tierschutzplan 4.0 gefunden haben. Ansonsten bräuchte es diese Entschließung nicht. Doch leider ist dieser Plan bislang nicht öffentlich zugänglich. ...

Weiter lesen>>

Wegweisendes Gerichtsverfahren zur Energetischen Modernisierung von Mietwohnungen am 25.02.2020
Montag 24. Februar 2020
Bewegungen Bewegungen, Berlin, News 

Von Bündnis gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn

In diesem Verfahren geht es um das grundlegende Recht auf Wirtschaftlichkeit energetischer Maßnahmen für betroffene Mieter, wie es Vermieter längst haben. Im vorherigen „Pankower Urteil“ vom 28.01.2015 war die Dämmung für unzulässig erklärt worden, weil sie keine adäquate Einsparung von Heizkosten erwarten ließ.

Messungen bei gleich gebauten Häusern der Siedlung, die schon gedämmt waren, ergaben keine nennenswerte Einsparung ...

Weiter lesen>>

Keine Tigerzucht im Zoo Krefeld:
Sonntag 23. Februar 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Nach Tod der Sibirischen Tigerin Hanya fordert PETA die Zoo-Verantwortlichen zur Aufnahme von Großkatzen aus Zirkusbetrieben auf

Von PETA

Chance auf Rettung für Großkatzen aus Zirkusbetrieben: Wie der Zoo Krefeld am Mittwoch bekannt gab, verstarb kürzlich die 17-jährige Tigerdame Hanya. Sie wurde aufgrund neurologischer Störungen getötet. Im Juni 2018 war Hanya wegen Umbauarbeiten vom Kölner in den Krefelder ...

Weiter lesen>>

Wenn’s kein Geld gibt – SPARKASSE!
Freitag 21. Februar 2020

Bild: DKP Hannover

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Niedersachsen 

Erfolgreiche Aktion der DKP: 263 Unterschriften für den Erhalt des Bargeldschalters der Sparkasse an der Falkenstraße

Von DKP Hannover

Der Bargeldschalter in der Lindener Sparkassenfiliale soll geschlossen und ersatzlos gestrichen werden. Mit Unverständnis, Kopfschütteln und Wut reagierten große Teile der Lindener Bevölkerung auf die angekündigte Schließung. 263 Bürgerinnen und Bürger unterzeichneten im ...

Weiter lesen>>

Kranke Elefantendame Malou bei Circus Voyage zu Auftritten gezwungen:
Freitag 21. Februar 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

PETA zeigt Zirkus wegen Tierquälerei beim Veterinäramt des Landkreises Nordsachsen an

Von PETA

Beim Gastspiel des Circus Voyage als „Berliner Weihnachtscircus“ 2019 dokumentierte die Veterinärbehörde des Bezirksamts Spandau gravierende Mängel bei allen Tierhaltungen. Insbesondere der Gesundheitszustand von Elefantin Malou – die allem Anschein nach an Arthrose leiden könnte – war so besorgniserregend, dass die Behörde ein Auftrittsverbot ...

Weiter lesen>>

Kriegsverbrechen nicht ignorieren!
Donnerstag 20. Februar 2020

Internationales Internationales, Bewegungen, Politik 

Von pax christi

Will die Bundesregierung die Aufklärung möglicher Kriegsverbrechen verhindern? 

„Wir sind entsetzt über die Bundesregierung, die offenbar verhindern will, dass der Internationale Strafgerichtshof (ICC) in Den Haag über mögliche Kriegsverbrechen in Israel und Palästina urteilt“, kritisiert Dr. Manfred Budzinski, der Sprecher der pax christi-Nahostkommission.

In einer Eingabe beim ICC (<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Hintergrund: AKW Fessenheim, Teil-Stilllegung
Mittwoch 19. Februar 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von Mitwelt Stiftung Oberrhein

Nach unsäglich langem hin und her soll jetzt am 22.2.2020 (Fasnedssamschdig!) Block I des ältesten französischen AKW in Fessenheim endlich dauerhaft abgestellt werden. Der französische Energiekonzern EDF hat die Stilllegung der beiden Reaktoren in Fessenheim für den 22.2.2020 und den 30.6. 2020 ankündigt.

In der großen, aktuellen Abschaltdebatte stehen die finanziellen Folgen der Stilllegung für die Gemeinde Fessenheim und die ...

Weiter lesen>>

Interventionistische Linke solidarisiert sich mit der Waldbesetzung in Grünheide und ruft zu Protesten gegen Tesla auf
Dienstag 18. Februar 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Brandenburg 

Von IL

Am Wochenende konnte eine Klage der Grünen Liga Brandenburg die Rodungsarbeiten von Tesla vorerst stoppen. Daraufhin besetzen am 17. Februar 2020 Aktivist*innen bedrohte Bäume in der Nähe von Grünheide und wurden noch am Nachmittag.

"Als Interventionistische Linke solidarisieren wir uns mit der Waldbesetzung und unterstützen die Proteste von Anwohner*innen und ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 575

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz