Die Agrarwende rocken: „Wir haben es satt!“-Bewegung kommt zu „Beats + Bohne“-Festival bei Frankfurt zusammen
Sonntag 02. Juni 2019
Kultur Kultur, Bewegungen, Hessen 

Von Christian Rollmann

Für eine enkeltaugliche Landwirtschaft und gutes Essen demonstrieren alljährlich im Januar Zehntausende unter dem Motto „Wir haben Agrarindustrie satt!“ im Berliner Regierungsviertel. In drei Wochen lädt die „Wir haben es satt!“-Bewegung nun auf einen Bauernhof bei Frankfurt am Main zum „Beats + Bohne“-Festival ein.

Vier Tage lang geht es bei „Beats + Bohne“ um die Zukunft von Landwirtschaft und Essen: Rund 400 junge Menschen tauschen sich ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Kulinarik
Samstag 01. Juni 2019

Foto: pexels.com

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Die Eis-Bibel. Eis. Sorbets. Parfaits. Frozen Desserts. 100 Rezepte vom Eis-Profi, Christian Verlag, München 2019, ISBN: 978-3-862-44116-7, 39,99 EURO (D)

Seit über 40 Jahren gibt es in München die Eismanufaktur Engert. Sie fertigt nach traditioneller italienischer Art Eis, das dann in vier eigenen Eisdielen verkauft wird. In diesem Buch verrät die geschäftsführende Inhaberin Yüksel Saier seine besten Rezepturen ...

Weiter lesen>>

Media Ownership Monitor: Wem gehören die Medien in Indien?
Freitag 31. Mai 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Nur eine kleine Gruppe von Unternehmen dominiert die Medienlandschaft Indiens. Diese wirkt zwar auf den ersten Blick vielfältig, doch trotz der enormen Anzahl an Printmedien und Rundfunksendern gefährdet eine hohe Medienkonzentration den Medienpluralismus im Land. Obwohl mehr als 118.000 Printtitel im Land registriert sind, vereinen auf vielen regionalen Zeitungsmärkten der verschiedenen Sprachen jeweils die zwei führenden Medien mehr als die Hälfte der Leseranteile ...

Weiter lesen>>

70 Jahre Grundgesetz - Anspruch und Wirklichkeit
Donnerstag 30. Mai 2019
Bewegungen Bewegungen, Kultur, Niedersachsen 

Radio Flora im Gespräch mit Matthias Wietzer

Dass das 70-jährige Jubiläum unseres Grundgesetzes keinen Anlass für euphorische Jubelveranstaltungen bietet, verdeutlicht ein Gespräch das der hannoversche web-Sender Radio Flora mit dem vom 12-jährigen Berufsverbot betroffenen Grund- und Hauptschullehrer Matthias Wietzer (DKP) geführt hat.

Das 1949 verabschiedete Grundgesetz mit seinen Grundrechten und seinen antifaschistisch-humanistischen Bestimmungen wurde als Gegenentwurf ...

Weiter lesen>>

Referentenentwurf: Geheimdienste sollen deutsche Medien hacken dürfen
Mittwoch 29. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Kultur, Politik 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) warnt vor Plänen des Bundesinnenministeriums, wonach deutsche Geheimdienste Medien im In- und Ausland künftig digital ausspionieren könnten. Einem Referentenentwurf zufolge sollen deutsche Inlands- und Auslandsgeheimdienste Server, Computer und Smartphones von Verlagen, Rundfunksendern sowie freiberuflichen Journalistinnen und Journalisten hacken dürfen. Sie sollen dabei verschlüsselte Kommunikation abfangen oder verdeckt nach digitalen ...

Weiter lesen>>

ROG erhält Leipziger Gutenberg-Preis
Mittwoch 29. Mai 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen, Sachsen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) freut sich über den renommierten Gutenberg-Preis, den die Organisation am Abend von der Stadt Leipzig erhält. Geehrt wird die Kampagne „Fonts for Freedom“, die ROG zusammen mit der Hamburger Agentur Serviceplan umgesetzt hat. Ziel der Kampagne ist es, die Schriftarten geschlossener Medien am Leben zu erhalten. Dafür wurden diese nachgebaut, nach den entsprechenden Medien benannt und können nun weiter genutzt werden (<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Kunst
Mittwoch 29. Mai 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1:

Theodor de Bry: America, Taschen Verlag, Köln 2019, ISBN: 978-3-8365-7709-0,100 EURO (D)

Theodor de Bry (1528), war Goldschmied, Kupferstecher und Verleger aus dem Fürstbistum Lüttich. Er schuf 1594 die Ankunft von Kolumbus in der Neuen Welt. Die West-Indischen Reisen (hrsg. 1590–1618) berichteten von der Entdeckung und Eroberung Amerikas durch die Europäer, während die Ost-Indischen Reisen ...

Weiter lesen>>

PIRATEN kritisieren geplante Eingriffe in die Pressefreiheit
Mittwoch 29. Mai 2019
Kultur Kultur, Politik, Piratendebatte 

Von Piratenpartei

Ein veröffentlichter Referentenentwurf des Bundesinnenministeriums für ein „Gesetz zur Harmonisierung des Verfassungsschutzrechts“ [1] offenbart die Pläne für eine Gesetzesänderung, mit der bisher illegitime Eingriffe in die Pressefreiheit als rechtens erklärt werden könnten.

"Mit dem Entwurf wird erneut deutlich, was für ein Geist im Bundesinnenministerium vorzuherrschen scheint. Jedes Schulkind lernt über die Bedeutung des ...

Weiter lesen>>

Julian Assanges erster öffentlicher Brief
Sonntag 26. Mai 2019

Foto: Free Assange Committee Germany

Bewegungen Bewegungen, Internationales, Kultur 

Von Free Assange Committee Germany

In seinem ersten Brief,  der nach der rechtswidrigen Inhaftierung vom 11. April 2019 bekannt wurde, gibt Julian Assange Einblick in die repressiven Haftbedingungen des Hochsicherheitsgefängnisses Belmarsh im Osten Londons. Sein Brief richtet sich an den britischen Journalisten Gordon Dimmack. Die neue Seite des  Free Assange Committee Germany hat den Brief auf Deutsch veröffentlicht.

Nach der Erhebung von ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Natur
Samstag 25. Mai 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Mark W. Moffett: Was uns zusammenhält. Eine Naturgeschichte der Gesellschaft, S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2019, ISBN: 978-3-10-002385-8, 26 EURO (D)

In diesem Buch verbindet der Biologe Mark W. Moffett Erkenntnisse aus Psychologie, Soziologie und Anthropologie zu der Frage, was Gesellschaften zusammenhält. Dafür untersucht er das Zusammenleben von Primaten und Ameisen, aber auch von menschlichen Gesellschaften von ...

Weiter lesen>>

US-Anklage gegen Julian Assange ist Totalangriff auf Pressefreiheit
Freitag 24. Mai 2019
Internationales Internationales, Kultur, Politik 

„Die Anklage des Journalisten Julian Assange durch die US-Justiz wegen Spionage bestätigt schlimmste Befürchtungen: Dem Wikileaks-Gründer droht wegen der Enthüllung von US-Kriegsverbrechen im Irak und in Afghanistan Haft bis zum Tod oder womöglich gleich die Todesstrafe. Es ist ein Tabubruch, dass zum ersten Mal gegen ein Medium mit dem US-Spionagegesetz vorgegangen wird. Die Bundesregierung muss sich von diesem Totalangriff der USA auf Pressefreiheit und Demokratie distanzieren und Julian ...

Weiter lesen>>

Wir sind Kirche zur Filmpremiere „Verteidiger des Glaubens“
Dienstag 21. Mai 2019
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Von Wir sind Kirche

„Wichtiger Impuls zur Aufarbeitung des Lebenswerks von Joseph Ratzinger“

Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche sieht den Film „Verteidiger des Glaubens“ als sehr gelungenen Impuls, mit der notwendigen Aufarbeitung des Lebenswerks von Joseph Ratzinger zu beginnen, der als Erzbischof von München und Freising sowie in Rom als Glaubenspräfekt und Papst insgesamt fast 36 Jahre (28. Mai 1977 bis 28. Februar 2013) Verantwortung an ...

Weiter lesen>>

Assange, Snowden, Manning: Von Regierungen wie Tiere gejagt
Montag 20. Mai 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, Kultur 

Von Hannes Sies

Immer noch sitzt mit Julian Assange einer der mutigsten und erfolgreichsten Journalisten der westlichen Welt in Britischer Hochsicherheitshaft. Hintergrund ist eine mehr als windige Anklage wegen angeblicher „minderschwerer Vergewaltigung“ in Schweden, hinter der pure politische Verfolgung eines ...

Weiter lesen>>

Wir sind Kirche zur Frauen-Aktion „Maria 2.0“
Sonntag 19. Mai 2019
Kultur Kultur, Bewegungen, Feminismus 

Von Wir sind Kirche

„Der Weckruf der Frauen kann und darf nicht ignoriert werden!“

Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche in Deutschland und die österreichische Plattform Wir sind Kirche begrüßen es, dass die Aktion „Maria 2.0“ der Münsteraner Gemeinde Heilig Kreuz über Deutschland hinaus eine überaus breite und positive Resonanz gefunden hat.
...
Wir sind Kirche dankt den Initiatorinnen der Münsteraner Gemeinde ...

Weiter lesen>>

Abschiedsbrief an Kevin Kühnert
Samstag 18. Mai 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Debatte, TopNews 

Satire von Deutscher Einheit(z)textdienst

Unwerter Nicht-Genosse Kühnert!

Mit großem Entsetzen müssen wir feststellen, daß Du den ehrbaren, unbescholtenen Ruf der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands als verlässlicher Partner für das Kapital schwer geschädigt hast!

Die Tatsache, daß Du den Begriff der „Enteignung“, der seit Jahrzehnten strafrechtlich verboten ist, im Zusammenhang mit einem achtbaren Automobilkonzern verwendet hast, ist ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 217

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz