Wo warst du Hubertus?
Dienstag 07. April 2020

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Kultur, TopNews 

Nach einer Vorlage von Wolfgang Borchert - Karolin Korthals.

Kind: Ach du bist also der liebe Hubertus. Wer hat dich eigentlich so genannt, lieber Hubertus? Die Kinder? Ja? Oder du selbst?

Hubertus: Die Kinder nennen mich den lieben Hubertus.

Kind: Seltsam, ja, das müssen ganz seltsame Kinder sein, die dich so nennen. Das sind wohl die Zufriedenen, die Satten, die Glücklichen, und die, die Angst vor dir haben. Die im Sonnenschein gehen, satt und zufrieden sind – oder die es ...

Weiter lesen>>

Studentische Forderungen zum Umgang mit Coronakrise.
Dienstag 07. April 2020
Hessen Hessen, Kultur, Bewegungen 

Von unter_bau

unter_bau unterstützt Bündnis Solidarsemester 2020

Im Bündnis Solidarsemester 2020 haben sich der freie zusammenschluss von student*innenschaften (fzs), die Landesstudierendenvertretungen von Sachsen, Brandenburg, NRW, der Bundesverband ausländischer Studierender, die Hochschulgewerkschaft unter_bau, der Bundesausschuss der Studentinnen und Studenten der GEW (Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft), das Aktionsbündnis gegen Bildungs- und ...

Weiter lesen>>

„Ein Studium ohne Zwang ermöglichen“. Senat und Präsidium übernehmen in gemeinsamer Erklärung Kernforderungen von unter_bau
Dienstag 07. April 2020
Hessen Hessen, Kultur, Bewegungen 

Von unter_bau

Am 03.04.2020 bestätigt die Leitung der Goethe-Universität Frankfurt (GU) auf ihrer Homepage den 20.04.2020 als Termin für den Semesterbeginn und gibt die Entscheidung bekannt, dass keine Präsenzlehre gestattet sein wird. Näheren Aufschluss über die universitätspolitische Perspektive für das Sommersemester liefert eine gemeinsame Erklärung von Senat und Präsidium der GU vom selben Tag zum bevorstehenden „Ausnahmesemester“. Darin werden ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Kunst und Fotografie
Sonntag 05. April 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Peter Lindbergh/Felix Krämer/Wim Wenders: Untold Stories, Taschen, Köln 2020, ISBN: 9783836579919, 60 EURO (D)

Die Ausstellung „Untold Stories“ ist die erste vom weltbekannten Fotografen selbst kuratierte Werkschau. Seine Zusammenstellung von 140 Arbeiten aus den frühen 1980er Jahren bis heute wollen bisher unerzählte Geschichten aus dem Verborgenen holen und ist zugleich als eigene Retrospektive auf seine Karriere zu ...

Weiter lesen>>

Corona-Schutz für die deutsche Wirtschaft
Samstag 04. April 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Wirtschaft, TopNews 

Satire von Deutscher Einheit(z)-Textdienst

Sehr geehrte deutsche Unternehmer,
mit dem nachfolgenden Aktionsprogramm will die Bundesregierung alles tun, um Ihnen und Ihren Firmen maximalen Schutz in der Corona-Krise zu bieten. Wir bitten Sie dazu um Beachtung folgender Punkte:

1. Nehmen Sie als Unternehmensvorstände ab sofort keinen persönlichen Kontakt mehr zu Ihren Mitarbeitern auf. Diese sind womöglich vom Corona-Virus infiziert. Das Anliegen der Bundesregierung ist, ...

Weiter lesen>>

Homeschooling: Das Sahnehäubchen „ein blauer Brief“
Samstag 04. April 2020

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Kultur, Debatte 

Von Karolin Korthals

„Gemäß § 50 (4) unterrichte ich Sie darüber, dass die Leistungen Ihres Kindes nicht ausreichend sind und dadurch die Versetzung oder der Abschluss gefährdet ist (…) -

(…) Solange nicht nachgewiesen wird, dass die Schulen verpflichtenden, digitalen Unterricht durchführen und dass den Antragstellern erhebliche Nachteile drohen, wenn sie an diesem nicht teilnehmen können sowie dass kein Smartphone zur Erledigung der Aufgaben ...

Weiter lesen>>

Solidarität ist das Gebot der Stunde
Freitag 03. April 2020

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Kultur, Linksparteidebatte 

Gemeinsame Erklärung LINKER Bildungspolitiker*innen

Das Corona-Virus ist über uns hereingebrochen, ein unsichtbarer Gegner, der von heute auf morgen alles auf den Kopf stellt und unser aller Leben umkrempelt. Mehr denn je ist nun Politik gefragt. Sie muss Bedingungen schaffen, unter denen die Menschen den Kampf gegen das Virus aufnehmen und die sozialen Grundfunktionen aufrechterhalten können. Dabei gilt es, sich solidarisch zu verhalten und die soziale Spaltung unserer ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Erziehung und Schule
Freitag 03. April 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Markus Stecher/Romina Rauner: Unterrichtsqualität im Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation, Median Verlag, Heidelberg 2019, ISBN: 978-3-941146-74-7, 38,90 EURO (D)


Das Buch will dabei helfen, die Qualität des Unterrichts im Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation zu erhöhen. Das vorliegende Buch knüpft zwar an das 2011 erschienene Werk „Guter Unterricht bei Schülern mit einer Hörschädigung“ von Markus ...

Weiter lesen>>

Corona-Krise: Afrikanische Staaten erhöhen Druck auf Journalisten
Donnerstag 02. April 2020

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Von ROG

Journalistinnen und Journalisten, die über die Ausbreitung des Corona-Virus in Afrika berichten, sind in mehreren Ländern der Region zur Zielscheibe von Zensur, Einschüchterung und körperlicher Gewalt geworden. Reporter ohne Grenzen (RSF) ruft deshalb Afrikas Regierungen auf, im Kampf gegen die Pandemie nicht die darüber Berichtenden ins Visier zu nehmen, sondern vielmehr die Pressefreiheit zu garantieren. 

„Berichterstattende unter Druck zu setzen ...

Weiter lesen>>

Auch digitale Bildung darf nicht vom Geldbeutel abhängen
Donnerstag 02. April 2020
Soziales Soziales, Kultur, Politik 

„In Zeiten der Corona-Krise werden die bereits bestehenden Ungerechtigkeiten umso deutlicher. Die Krise trifft die Schwächsten am stärksten. Das muss verhindert werden“, erklärt Birke Bull-Bischoff, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die aktuellen Pläne von Bundesbildungsministerin Karliczek für die digitale Bildung. Birke Bull-Bischoff weiter:

„Die derzeitige Krisen-Beschulung zu Hause stellt alle Beteiligten vor große Herausforderungen. Viele Eltern kommen ...

Weiter lesen>>

Turkmenistan verbietet das Wort „Coronavirus“
Mittwoch 01. April 2020

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (RSF) ist empört über die absurde Entscheidung der turkmenischen Regierung, das Wort Coronavirus zu verbieten. Laut der vor Ort zensierten Nachrichtenseite Turkmenistan Chronicle, eine der wenigen Quellen für unabhängige Informationen aus dem Land, dürfen die staatlich kontrollierten Medien das Wort nicht mehr benutzen. Es wurde demnach auch aus den Gesundheitsinformationsbroschüren entfernt, die in Schulen, Krankenhäusern und an ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Architektur, Bauen und Garten
Mittwoch 01. April 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

dLv/Dörries, C. (Hrsg.): Store Book 2020, Callwey, München 2020, ISBN: 978-3-7667-2462-5, 89 EURO (D)

Das wichtigste Jahrbuch der Ladenbau-Branche stellt 44 wegweisende Projekte der Shop-, Store- und Retailszene 2020. Das Buch stellt die von einem Expertenbeirat ausgewählten Ladenbau-Projekte ausführlich und mit Blick auf den innovativen Charakter des Konzepts sowie besondere Details vor. Anhand von  Konzepten aus ...

Weiter lesen>>

Verschiebung des großen schriftlichen Staatsexamen (M2) in Humanmedizin darf nicht zulasten der Studierenden gehen
Mittwoch 01. April 2020
Kultur Kultur, Soziales, Politik 

Wegen Covid-19 will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn das große schriftliche Staatsexamen für Medizinstudierende (M2) verschieben. Die Studierenden sollen eine „Doppelprüfung“ von zweitem und drittem medizinischen Staatsexamen direkt im Anschluss an das „Praktische Jahr“ ablegen. Das würde eine große Mehrbelastung bedeuten, gegen die die angehenden Ärztinnen und Ärzte zurecht protestieren“, erklärt die Gesundheitspolitikerin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, Sylvia Gabelmann, anlässlich ...

Weiter lesen>>

Ungarn: EU muss gegen Coronavirus-Gesetz einschreiten
Montag 30. März 2020

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (RSF) ist zutiefst beunruhigt über das heute vom ungarischen Parlament verabschiedete Gesetz zur Bekämpfung des Coronavirus. 

„Ministerpräsident Orbán missbraucht die Corona-Krise, um nach der absoluten Macht über die ungarischen Medien zu greifen. Dieses Gesetz droht, die letzten unabhängigen Journalistinnen und Journalisten im Land mundtot zu machen“, sagte der Geschäftsführer von Reporter ohne Grenzen, Christian Mihr. „Die ...

Weiter lesen>>

Handy-Daten-Tracking: Grundrechte gelten auch in Krisenzeiten
Montag 30. März 2020
Kultur Kultur, Soziales, Politik 

Zu den Plänen der Bundesregierung, über Handy-Daten-Kontakte potenziell Covid-19-infizierte Personen zu identifizieren, erklärt Anke Domscheit-Berg, netzpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE:

„Nachdem Gesundheitsminister Spahn zuerst Funkzellenabfragen zur Kontaktverfolgung Covid-19-infizierter Personen vorschlug, die weder sinnvolle Erkenntnisse gebracht noch grundrechtskonform gewesen wären, gibt es inzwischen auch Konzepte von Tracking-Apps, die datenschutzrechtlich unbedenklich ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 261

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz