Ferkelkastration: Tierschutzverbände halten Fristverlängerung für verfassungswidrig
Donnerstag 25. Oktober 2018

© VIER PFOTEN | Daniela Klemencic

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Ein Bündnis aus Tierschutzorganisationen wendet sich in einer gemeinsamen Stellungnahme gegen die Pläne der Bundesregierung

Von Vier Pfoten

Das Bündnis für Tierschutzpolitik* und der Deutsche Tierschutzbund fordern in einer öffentlichen Stellungnahme das fristgerechte Ende der betäubungslosen Ferkelkastration, wie gesetzlich beschlossen, zum 1. Januar 2019. Die Verbände halten es aus rechtlicher, wissenschaftlicher und ethischer Sicht für unhaltbar, ...

Weiter lesen>>

Reporter ohne Grenzen stellt Media Ownership Monitor Sri Lanka vor
Donnerstag 25. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Hohe Medienkonzentration und mangelhafte Regulierung bedrohen Medienpluralismus – Reporter ohne Grenzen stellt Media Ownership Monitor Sri Lanka vor

Einige wenige Medienbesitzer mit meist politischen Verbindungen vereinen in Sri Lanka einen Großteil der Leser-, Hörer- und Zuschaueranteile auf sich. Auch der eingeschränkte Zugang zu Informationen über die Besitzstrukturen und eine mangelhafte Regulierung bedrohen den Medienpluralismus im Land.  ...

Weiter lesen>>

Tausende Menschen auf dem Weg zu Protest-Camp in Kerpen-Manheim
Mittwoch 24. Oktober 2018

Braunkohletagebau; Foto: Greenpeace

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Veranstalter halten Ablehnungsgrund für Fläche in Niederzier vorgeschoben  -  Ablauf Aktionswochenende

Von Ende Gelände

Mit der Abfahrt des Sonderzugs in Prag beginnt morgen die diesjährige Ende Gelände Aktion (25.-29.10.) Der ausgebuchte Zug fährt über Prag, Berlin, Dresden, Leipzig und Hannover und bringt über tausend Aktivist*innen ins Rheinische Braunkohlerevier. Weitere tausend Menschen sind in Bussen zu einem Protest-Camp in Kerpen-Manheim ...

Weiter lesen>>

Neue Studie: Erd- und Flüssiggas werden das Klimaproblem im Verkehrssektor nicht lösen
Mittwoch 24. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von NABU

Miller: Bericht macht Schluss mit Ammenmärchen vom klimafreundlichen Gasantrieb

Erdgas (CNG) und Flüssiggas (LNG) werden den Klimaschutz im Lkw- und Schiffsverkehr nicht entscheidend voranbringen. Im Gegenteil: Sie könnten die Treibhausgasemissionen sogar erhöhen. So lautet das Ergebnis einer heute in Brüssel vorgestellten Studie im Auftrag der Umweltschutzorganisation Transport & Environment, dem europäischem Dachverband des NABU im ...

Weiter lesen>>

Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen gegen Schweinehochhaus-Betreiber wegen Subventionsbetrugs in Höhe von 50.000 €
Mittwoch 24. Oktober 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Berlin/Maasdorf, 24.10.2018. Das Deutsche Tierschutzbüro hat Strafanzeige wegen des Verdachts des Subventionsbetruges durch die HET GmbH und Geschäftsführer Michiel Taken als Betreiber des Schweinehochhauses in Maasdorf bei der Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau erstattet. (AZ 00616/18/DB/DB/st) Die Anzeige steht im Zusammenhang mit Direktzahlungen aus dem EU-Haushalt, welche die HET GmbH für das Schweinehochhaus 2016 und ...

Weiter lesen>>

Die 68er-Bewegung in Deutschland und ihre Bedeutung
Dienstag 23. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Bewegungen 

1968 bis 2018

Am Samstag, dem 6.10.2018 zelebrierte Thomas Gottschalk im ZDF die „große 68er-Show“ mit zahlreichen Berühmtheiten aus der damaligen Zeit. Und die Großdemo am Hambacher Wald erinnerte an die Friedensdemonstration von 1981 im Bonner Hofgarten mit 300.000 Teilnehmern. Dabei waren damals Heinrich Böll, Helmut Gollwitzer, Heinrich Albertz, Petra Kelly, Erhard Eppler und Coretta Scott King sowie die Liedermacher Franz Josef Degenhardt und Hannes Wader. Das war der ...

Weiter lesen>>

Rüstungsgeschäfte mit Saudi-Arabien sofort stoppen
Dienstag 23. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales, Wirtschaft 

Von pax christi

Kehrtwende bei Rüstungsexporten gefordert

  • Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien stoppen – auch bereits genehmigte!
  • Jemen-Exportstopp nicht aufweichen, sondern konsequent umsetzen!
  • Beihilfe zu schweren Menschenrechtsverletzungen und zu Morden mit deutschen Waffen muss vollständig und unwiderruflich gestoppt werden!

In Reaktion auf ...

Weiter lesen>>

SEEBRÜCKE ruft zum "Lichtermeer für sichere Häfen" auf
Dienstag 23. Oktober 2018

Bewegungen Bewegungen, Hamburg 

Von SEEBRÜCKE Hamburg

Vom 24. - 26.10. findet in Hamburg die Konferenz der Ministerpräsidenten statt. Zu diesem Anlass erinnert die SEEBRÜCKE an das Sterben von Menschen auf der Flucht im Mittelmeer und die Behinderung der freiwilligen Seenotrettung, die noch immer andauert.
Treffpunkt ist am Mittwoch, 24.10. um 18.30 Uhr am Jungfernstieg, wo eine kurze Auftaktkundgebung stattfinden wird. Danach geht es einmal rund um die Binnenalster wieder zum Ausgangspunkt ...

Weiter lesen>>

Hambacher Wald: Neue Studien belegen falsche Aussagen von RWE
Dienstag 23. Oktober 2018

Prostest im Hambacher Wald; Foto: Tim Wagner, Ende Gelände

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BUND

Einen Tag vor dem Besuch der Kohle-Kommission im Rheinischen Braunkohlenrevier hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) neue Studien zur energiewirtschaftlichen Notwendigkeit des Tagebaus Hambach und den Auswirkungen verschiedener Klimaschutzszenarien auf den Hambacher Wald vorgelegt. Nach diesen aktuellen Untersuchungen kann der Tagebau noch bis zu seinem geregelten Auslaufen fortgeführt werden, ohne weitere Bäume fällen zu müssen. Damit ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände beginnt mit Campaufbau
Dienstag 23. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Ende Gelände

Noch keine gerichtliche Entscheidung zum Ort des Protestcamps. Tausende zu Kohle-Blockaden erwartet

Kerpen-Buir, 23. Oktober 2018. Das Aktionsbündnis Ende Gelände begann heute mit dem Aufbau eines Protestcamps, für das im Lauf der Woche mehrere Tausend Teilnehmende erwartet werden. Bis zum heutigen Mittag lag dabei noch keine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Aachen über den Camport vor, da es noch auf eine Stellungnahme der Polizei warten ...

Weiter lesen>>

Urananreicherer Urenco zeigt keine Einsicht: Atomkraftwerke Tihange und Doel werden weiter beliefert
Dienstag 23. Oktober 2018
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von BBU

Atomkraftgegner: Gesetzlicher Exportstopp jetzt unausweichlich "NRW-Ministerpräsident Laschet und Bundesumweltministerium müssen handeln"

Der internationale Urananreicherer Urenco wird weiterhin die belgischen Atomkraftwerke Tihange und Doel mit angereichertem Uran von seinen Standorten Gronau/Westfalen und Almelo/NL für die Brennelementefertigung beliefern. Dies teilte ein Unternehmenssprecher am Wochenende in zwei Antwort-Mails an einen ...

Weiter lesen>>

Strukturwandel im Braunkohlerevier: Regenerative Energien bieten Chancen für die Zukunft
Dienstag 23. Oktober 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Anlässlich des Besuchs (24.10.18) von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) sowie der Kohlekommission in Bergheim, im Bereich des Braunkohletagebaus Hambach, bekräftigt der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) seine Forderung nach dem Ausstieg aus der Braunkohle.

An die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen sowie an die Bundesregierung richtet der BBU aus Klimaschutzgründen die Forderung nach einem Sofortausstieg aus der Kohleverstromung und nach ...

Weiter lesen>>

Berliner Wassertisch: Maude Barlow überreicht Berlin "Blue Community"-Zertifikat
Dienstag 23. Oktober 2018
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Berliner Wassertisch

Die deutsche Hauptstadt ist mit der heutigen Überreichung des  "Blue Community"-Zertifikats ganz offiziell zur "Blue Community" geworden.

Maude Barlow, weltweit bekannte Wasseraktivistin, Trägerin des alternativen Nobelpreises und Initiatorin des globalen Wasserprojekts, ist eigens nach Berlin gekommen, um dem Berliner Senat, vertreten durch Senatorin Regine Günther, das Zertifikat des Council of Canadians zu überreichen. Berlin ist damit nach ...

Weiter lesen>>

Luftbelastungen in den Innenstädten: Rechenspielereien sind völlig unangemessen und kontraproduktiv
Dienstag 23. Oktober 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, News 

Von BBU

Vor dem Hintergrund der Debatte über „Verbote von Fahrverboten“ hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) von der Bundesregierung umfassende Maßnahmen zum Ausbau des Bahn- und Busnetzes gefordert. „Wir müssen endlich den Verkehr auf den Straßen, und damit den Schadstoffausstoß, reduzieren. Erschwingliche Fahrpreise sind ebenso erforderlich wie die Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene“, fordert BBU-Vorstandsmitglied Udo Buchholz.

Buchholz ...

Weiter lesen>>

Widerstand gegen die Tönnies-Erweiterung wächst
Montag 22. Oktober 2018

Andrang am Infostand in Gütersloh

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung

Wie schon vor einer Woche während des Schinkenmarktes war das Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung auch am letzten Samstag in Gütersloh aktiv. Das Thema: „Industrielle oder bäuerliche Landwirtschaft?“. Zu Gast am Infostand waren Dr. Johanna Scheringer-Wright, agrarpolitische Sprecherin der Linken im Thüringer Landtag und Inge Höger, Sprecherin des Landesverbandes DIE LINKE. NRW. Per Wort, Bild und Text wurde über die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 815

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz