NABU: Klimaschutz kommt in Bonn voran und tritt in Berlin auf der Stelle
Montag 13. November 2017

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von NABU

Tschimpke: Jamaika-Streit um Kohleausstieg und Klima gefährdet deutsche Klimaziele

Zur Halbzeit der Weltklimakonferenz in Bonn und anlässlich des diese Woche startenden Ministersegments erklärt NABU-Präsident Olaf Tschimpke: „In Bonn geht es darum, dass das Pariser Klimaschutzabkommen ein geeignetes Regelwerk bekommt, das kommendes Jahr auf dem Weltklimagipfel in Polen beschlossen werden kann. Die Verhandler sind in der ersten Woche dabei gut ...

Weiter lesen>>

Luftkrieg im Jemen, Millionen droht der Hungertod und Deutschland liefert Waffen!!!
Montag 13. November 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales 

Von Bundesausschuss Friedensratschlag

Seit März 2015 greift das saudi-arabisch geführte Militärbündnis mit Luftangriffen in den jemenitischen Bürgerkrieg ein. Die Opferzahlen sind enorm hoch. Über 10.000 tote Zivilisten soll es nach Medienberichten gegeben haben. Trotzdem gehörten die kriegführenden Vereinigten Arabischen Emirate und Saudi-Arabien noch im ersten Rüstungsexportbericht von 2017 (Januar bis April) zu den 10 Hauptempfängerländern deutscher ...

Weiter lesen>>

USA first! Alarmstufe Rot für das Klima.
Sonntag 12. November 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von ethecon

Am 18.11.2017 um 14 Uhr spricht Diplom-Physiker Helmut Selinger vom Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung (isw) aus München in Berlin (Pfefferwerk, Schönhauser Allee 176) anlässlich der massiven Proteste zum „Klimagipfel“ in Bonn. „USA first! Alarmstufe Rot für das Klima.“ - so der Titel seines Beitrags. Er wurde eingeladen von ethecon Stiftung Ethik & Ökonomie, die an diesem Tag die beiden internationalen ethecon Awards 2017 verleiht. Der ...

Weiter lesen>>

“Jecke“ und Klimademo mit über 2.000 Menschen in Bonn fordert „Schluss mit dem faulen Zauber
Samstag 11. November 2017

Foto: Bündnis: „No-Climate-Change – Schluss mit dem faulen Zauber"

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Bündnis: „No-Climate-Change – Schluss mit dem faulen Zauber"

11. November 2017 – Pünktlich zum Karnevalsauftakt um 11.11 Uhr startete in der Bonner Innenstadt eine Klimademonstration der anderen Art  mit über 2.000 Menschen. Unter dem Motto „Schluss mit  dem faulen Zauber – Wir treiben die bösen Geister des Klimawandel aus: Kohle, Erdöl, Atom“ forderten sie in unmittelbarer Nähe des Tagungsortes der Weltklimakonferenz den Einsatz für globale Klimagerechtigkeit, ...

Weiter lesen>>

Erklärung des 18 Jährigen Fabio V., der seit dem G20-Gipfel immer noch in Untersuchungshaft sitzt, anlässlich seiner Verhandlung am 07. November 2017 im Amtsgericht Hamburg-Altona.
Samstag 11. November 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Hamburg 

"Frau Richterin, Frau Schöffin, Herr Schöffe, Frau Staatsanwältin, Herr Jugendgerichtshelfer,

Sie müssen heute über einen Mann urteilen. Sie haben ihn als „aggressiven Kriminellen“ und als „respektlos gegenüber der Menschenwürde“ bezeichnet. Mich persönlich kümmert es nicht, mit welchen Attributen Sie mich benennen. Ich bin nur ein Junge mit einem starken Willen.

Zunächst einmal möchte ich sagen, dass die Herrschaften Politiker, Polizeikommissare und Staatsanwälte wahrscheinlich glauben, ...

Weiter lesen>>

Umsonstflohmarkt von Selbstorganisiert in Mannheim · Sa, 18.11.2017
Samstag 11. November 2017
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Bewegungen, News 

Die Projektinitiative Selbstorganisiert in Mannheim veranstaltet wieder einen Umsonstflohmarkt:

Samstag, 18.11.2017 · 12.00 bis 16.00 Uhr · Café WildWest · Alphornstr. 38 · Mannheim

Hier auch schon die bekannten weiteren Termine zum Vormerken:

20. Januar 2018; 17. Februar 2018; 17. März 2018 | Ort und Uhrzeit wie oben

Die üblichen „Regeln“:

Du gibst, was Du nicht mehr gebrauchen kannst.
Du nimmst, was Du gebrauchen kannst, auch ohne etwas mitzubringen.
Ohne ...

Weiter lesen>>

Aufruf "abrüsten statt aufrüsten"
Freitag 10. November 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales 

In einem dringenden Abrüstungsaufruf wendet sich ein ungewöhnlich breites gesellschaftliches Bündnis an die Öffentlichkeit.

Die Bundesregierung plant, die Rüstungsausgaben nahezu zu verdoppeln, auf zwei Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung (BIP). So wurde es in der NATO vereinbart.

Zwei Prozent, das sind mindestens weitere 30 Milliarden Euro, die im zivilen Bereich fehlen, so bei Schulen und Kitas, sozialem Wohnungsbau, Krankenhäusern, öffentlichem Nahverkehr, ...

Weiter lesen>>

NABU protestiert bei Sondierungsgesprächen: Hallo Jamaika, neue Agrarpolitik jetzt
Freitag 10. November 2017

Foto: V. Gehrmann via NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von NABU

Miller: Turbo-Intensivierung beenden / Zukunft für Bauern und Natur sichern

Vor dem Gebäude der Jamaika-Sondierungen hat der NABU am heutigen Freitag für eine naturverträglichere Landwirtschaft demonstriert. Die Naturschützer machten deutlich, dass sie in den bisherigen Gesprächen von CDU, CSU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen Antworten vermissen, wie die drängendsten Probleme der Landwirtschaft gelöst werden können. Sie riefen die Unterhändler ...

Weiter lesen>>

Betroffene von Kohleabbau und Klimawandel erzählen ihre Geschichten
Freitag 10. November 2017

Braunkohletagebau; Foto: Greenpeace

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Ende Gelände

Veranstaltung mit Menschen aus dem Rheinland und den pazifischen Inselstaaten

Am Samstag den 11. November findet um 18 Uhr die Veranstaltung „Geschichten von Klimagerechtigkeit – Vom Pazifik ins Rheinische Braunkohlerevier“ in der ehemaligen Ermelkailkaserne in Bonn statt. Im Rahmen des Treffens kommen Menschen zusammen, die stark vom Kohleabbau und vom Klimawandel betroffen sind. Anwohner*innen aus dem Rheinischen Braunkohlerevier ...

Weiter lesen>>

Großdemo zum Weltklimaaktionstag am 11.11.
Freitag 10. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Bündnis "Weltklima-Aktionstag 11.11. Bonn"

Das bundesweite Bündnis „Weltklima-Aktionstag 11.11. Bonn“ lädt alle Klimaaktivist*innen zur Demonstration ein. Das Ziel ist es, die Kritik an der Politik der Klimakonferenz auf die Straße zu bringen und gemeinsam ein Zeichen für den Aufbruch in eine Zukunft zu setzten, in der der Mensch in Einklang mit der Natur leben kann.

Die Demonstration soll alle Aspekte der globalen Umweltverschmutzung herausstellen und in ...

Weiter lesen>>

Zivilgesellschaft fordert Sofortprogramm für Klimaschutz 2020
Donnerstag 09. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Deutsche Umwelthilfe (DUH), Germanwatch, Naturschutzbund Deutschland (NABU), WWF Deutschland und dem Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR)

Neue Bundesregierung muss Kohleausstieg beschließen

Über 60 Umwelt- und Entwicklungsverbände sowie Landeskirchen fordern von den heutigen Jamaika-Sondierern ein klares Bekenntnis zum schnellen Ausstieg aus der Kohle. In ihrem jüngst ...

Weiter lesen>>

Mahnwache vor dem Forschungszentrum Jülich – Übergabe eines Statements an Hendricks geplant
Donnerstag 09. November 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von 'Stop Westcastor'

Das Aktionsbündnis „Stop Westcastor“ ruft zur Mahnwache am kommenden Freitag, 10. November 2017, um 11 Uhr vor dem Haupteingang des Jülicher Forschungszentrums (FZJ) auf. Anlass ist der Besuch der Bundesumweltministerin Barbara Hendricks im FZJ. Im Rahmen der 23. UN-Klimakonferenz (Conference of the Parties – kurz COP) in Bonn wird die Ministerin mit Gästen der COP das FZJ besuchen. Vertreter des Aktionsbündnisses „Stop Westcastor“ planen die ...

Weiter lesen>>

Der „Große Fuchs“ ist Schmetterling des Jahres 2018
Donnerstag 09. November 2017

Foto: R. Manderbach, www.deutschlands-natur.de

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von BUND

Die Naturschutzstiftung des nordrhein-westfälischen BUND-Landesverbandes und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) haben den „Großen Fuchs“ (Nymphalis polychloros) zum Schmetterling des Jahres 2018 gekürt. „Mit der Auszeichnung möchten wir auf die schlechte Überlebensprognose der Schmetterlingsart aufmerksam machen“, sagte Jochen Behrmann von der BUND NRW Naturschutzstiftung.

In Deutschland steht der „Große Fuchs“ auf der Vorwarnliste der ...

Weiter lesen>>

STREIT! für den Frieden
Donnerstag 09. November 2017

Bewegungen Bewegungen, Internationales 

Von pax christi

Ökumenische FriedensDekade beginnt bundesweit am 12. November

„Mit dem Jahresmotto „STREIT!“ fordern wir dazu, nicht passiv zu sein, sondern konstruktiv, entschieden und gewaltfrei für Demokratie und Menschenwürde zu streiten,“ erklärt die pax christi-Bundesvorsitzende Wiltrud Rösch-Metzler und lädt ein, sich vom 12. bis zum 22. November an der Ökumenischen FriedensDekade zu beteiligen.

Malu Dreyer, die Ministerpräsidentin des Landes ...

Weiter lesen>>

8 Punkte für "Jamaika": foodwatch fordert konsequente verbraucherpolitische Ausrichtung des Koalitionsvertrags
Donnerstag 09. November 2017

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen 

Von foodwatch

Transparente Lebensmittelkontrollen, effektive Warnungen bei Rückrufen, gesunde Ernährung fördern: Anlässlich der am Freitag stattfindenden Sondierungsgespräche zum Thema Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat foodwatch acht Forderungen an Union, FDP und Grüne gerichtet, die aus Sicht der Verbraucherorganisation zwingend in einen "Jamaika"-Koalitionsvertrag gehören. foodwatch forderte, den gesundheitlichen Verbraucherschutz in einem unabhängigen Ressort ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 724

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz