Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt nach Anzeige gegen Tierquäler in Ferkelzucht
Dienstag 20. Juni 2017

Auf kotverschmierten Spaltenböden fristen ca. 2500 Zuchtsauen und tausende Ferkel ihr Dasein. Für die Schweine muss dieses langweilige und schmerzvolle Leben die Hölle sein. Bild: Deutsches Tierschutzbüro

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Nach Anzeige vom Deutschen Tierschutzbüro: Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt gegen Tierquäler aus Zeven (bei Bremen) – Versteckte Kameras dokumentieren massive Gesetzesverstöße in Ferkelzuchtbetrieb – Über 60.000 Personen beteiligen sich an Online-Petition

Über 6 Monate wurden die Vorgänge eines Ferkelzuchtbetriebs in Zeven (bei Bremen) von Tierrechtlern dokumentiert. In dieser Zeit ist über 100 Std. Videomaterial entstanden. ...

Weiter lesen>>

LINKE will energieautarkes Hanseviertel Ost auf den Weg bringen
Montag 19. Juni 2017
Niedersachsen Niedersachsen, Umwelt, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

Wenn es nach der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Lüneburg geht, soll das geplante Hanseviertel Ost durch ein dezentrales Energiekonzept mit erneuerbarer Energie versorgt werden. Daher soll der Stadtrat gemäß § 58 Abs (3) Nkom VG den Beschluss über den städtebaulichen Vertrag als letzte Instanz selbst treffen. Dies beantragt die Linksfraktion für die Ratssitzung am 22.06.2017.

Dazu erklärt ihr Fraktionsvorsitzender Michel Pauly: “Das Hanseviertel Ost ...

Weiter lesen>>

Überwachungsskandal: Mitglied der GRÜNEN JUGEND und des Kreisvorstandes der GRÜNEN von Göttinger Polizei überwacht
Samstag 17. Juni 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen 

Von Grüne Jugend Göttingen

Wie heute öffentlich bekannt wurde hat der "Staatsschutz" der Göttinger Polizei bis mindestens 2015 massiv und willkürlich Daten über hunderte mutmaßliche linke Aktivist*innen und Mitglieder demokratischer Parteien gesammelt. Diese anlasslose und personenbezogene, bis in das private Umfeld reichende, Überwachung betrifft auch ein Mitglied der GRÜNEN JUGEND Göttingen (GJ), gleichzeitig Mitglied des Kreisvorstandes von Bündnis 90/Die GRÜNEN Göttingen. ...

Weiter lesen>>

Osteröder LINKE wählen Sozialexperten Edgar Schu zum Landtagskandidaten
Freitag 16. Juni 2017

Edgar Schu; Bild: privat

Niedersachsen Niedersachsen, Bewegungen, News 

Von DIE LINKE. Göttingen

Auf ihrer Wahlversammlung für den Wahlkreis 12 „Göttingen/Harz“ nominierte DIE LINKE Edgar Schu, Ratsherr im Göttinger Stadtrat, als Direktkandidaten. Schu hat sich als Aktivist der Erwerbslosenbewegung einen Namen gemacht und ist Koordinator des bundesweiten Aktionsbündnisses Sozialproteste (ABSP).

Schu: „Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Ich bin als eines von fünf Geschwistern in Walkenried aufgewachsen, mein ...

Weiter lesen>>

Mit einer Fahrrad-Tour wollen AKW Gegner Grohnde und Tihange verbinden
Donnerstag 15. Juni 2017

Bild: Grohnde-Kampagne

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von Grohnde-Kampagne

Los geht es am Montag, dem 19. Juni um 10.15 Uhr am AKW Grohnde, Ziel ist die 90 KM Men­schenkette zwischen Aachen und Tihange am Sonntag, dem 25. Juni: Mit einer 485 Km langen Fahrradtour entlang atomarer Probleme und Altlasten in Deutschland (v.a. NRW) wollen AKW Gegner darauf hinweisen, dass es nicht nur in Belgien Atomalarm gibt.

„Politiker weisen gerne in die Ferne, um von naheliegenden Problemen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 80 von 80

< vorherige

1

2

3

4

5

6

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz