Niedersachsen: Agrarminister Meyer kritisiert Tierrechtler – Statement von PETA: „Staatliche Kontrollen versagen“
Montag 22. Mai 2017
Niedersachsen Niedersachsen, Umwelt, Bewegungen 

Von PETA

Immer wieder bringen Tierrechtler neues schockierendes Bildmaterial von verletzten, kranken und verdreckten Schweinen, Hühnern und Rindern aus Ställen ans Licht und decken damit Tierquälerei in Agrarbetrieben auf. In der Neuen Osnabrücker Zeitung wirft Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer ihnen nun vor, mit den „Skandalbildern“ lediglich den Berufstand des Landwirts diffamieren zu wollen. Dazu kommentiert Lisa Wittmann, Agrarwissenschaftlerin ...

Weiter lesen>>

Nach „Ereignis“: BBU fordert sofortige Stilllegung der Brennelementefabrik Lingen
Donnerstag 18. Mai 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) fordert erneut die sofortige Stilllegung der bundesweit einzigen Brennelementefabrik in Lingen (Emsland). Im BBU ist neben örtlichen Bürgerinitiativen wie dem Elternverein Restrisiko Emsland auch der Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz Niedersachsen organisiert.

Aktueller Anlass der Stilllegungs-Forderung ist das jüngste „meldepflichtige Ereignis“, das sich in der Lingener Nuklearfabrik ereignet hat. Nach ...

Weiter lesen>>

Niedersachsen: Wissenschaftsministerin will Paradigmenwechsel in der Forschung
Dienstag 16. Mai 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche im Deutschlandfunk

Der Deutschlandfunk widmete sich am 10. Mai ausführlich dem Thema Forschung ohne Tierversuche. Diskussionsteilnehmer der von Michael Roehl moderierten Radiosendung „Länderzeit“ waren Gabriele Heinen-Kljaji?, Ministerin für Wissenschaft und Kultur in Niedersachsen, Claus Kronaus, Geschäftsführer des bundesweiten Vereins Ärzte gegen Tierversuche und Prof. Stefan Treue, ...

Weiter lesen>>

Die Fließbänder sollen still stehen!
Montag 15. Mai 2017

Bild: Kampagne gegen Tierfabriken

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Kampagne gegen Tierfabriken

Blockade bei der Wiesenhof-Schlachtfabrik in Wietzen/Holte

Seit heute morgen um 10:00 Uhr sind die Zufahrten der Wiesenhof-Schlachtfabrik in Wietzen/Holte (Schulstraße 8, 31613 Wietzen, Niedersachsen) für LKWs nicht mehr passierbar. Aktivist*innen blockieren teilweise angekettet an Betonfässer und einem Tor die Zufahrtswege der Fabrik. Zusätzlich wurden mehrere Fleischtransporter beklettert und so an der Abfahrt ...

Weiter lesen>>

Matthias Wiedenlübbert zum Linken Direktkandidaten zur Landtagswahl im Wahlkreis 48 (Elbe) gewählt
Samstag 13. Mai 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

Die Mitgliederversammlung der stimmberechtigten Mitglieder im Wahlkreis 48 der Partei DIE LINKE hat am 13.05.2017 ihren Direktkandidaten für die niedersächsische Landtagswahl am 14.01.2018 nominiert.

Ohne Gegenkandidat trat der 49jährige Matthias Wiedenlübbert an. In seiner Bewerbungsrede betonte er die Wichtigkeit des zivilen Ungehorsams im Bereich der Flüchtlingshilfe und dem außerparlamentarischen Widerstand z.B. am ...

Weiter lesen>>

LINKE. will Nachhaltigkeit in Lüneburger KiTas verankern
Freitag 12. Mai 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

Die Fraktion DIE LINKE. im Rat der Hansestadt Lüneburg setzt sich mit zwei Anträgen für eine tiefere Verankerung des Nachhaltigkeits-Konzeptes in Lüneburger Kindertagesstätten ein. Dabei geht es zum einen um die schrittweise Umstellung auf Bio-Essen und zum anderen um die Aufnahme von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in die pädagogische Arbeit der KiTas.

„Unsere Kinder haben Klimawandel und Umweltverschmutzung nicht verursacht, aber ihre ...

Weiter lesen>>

Homoterror gegen die AfD
Freitag 12. Mai 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, News 

Von Aktiv gegen Rassismus Hannover

Aktiv gegen Rassismus ruft zum Protest gegen Wahlkampfauftakt der Partei auf

Für den 20. Mai kündigt die AfD ihren Wahlkampfauftakt auf dem Georgsplatz in Hannover an. Bei der Veranstaltung soll auch Beatrix von Storch sprechen, die für die AfD im Europaparlament sitzt. Das solidarische Netzwerk "Aktiv gegen Rassismus" ruft zu Gegenprotesten auf. Über die Rednerin heisst es im Aufruf: "Sie ist ein Bindeglied zwischen ...

Weiter lesen>>

Brennelementefabrik in Lingen dicht – Menschen in der Region Aachen erklären sich solidarisch mit den Greenpeace Aktivisten vor Ort
Mittwoch 10. Mai 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie

Seit den Morgenstunden blockieren Aktivsten die Brennelementefabrik in Lingen. Mit Billigung der Umweltministerin Barbara Hendricks wird das tödliche Exportgut bislang willig von dort nach Belgien exportiert.

Was die Bundesregierung nicht schafft, schaffen Aktivisten von Greenpeace. Endlich ist die tödliche Lieferkette von nuklearem Material zu den belgischen AKWs unterbrochen. Barbara Hendricks hätte ...

Weiter lesen>>

Häufung von Krebserkrankungen in Erdgasförderregion wird Thema im Bundestag
Mittwoch 10. Mai 2017
Umwelt Umwelt, Politik, Niedersachsen 

Hubertus Zdebel (DIE LINKE): Untersuchungsergebnisse zur auffälligen Häufung von Krebsfällen in Niedersachsen wird Thema im Bundestag

„Die jetzt vorliegenden Untersuchungsergebnisse des Landkreises Rotenburg und des Landesgesundheitsamtes Niedersachsen zur auffälligen Häufung von Krebsfällen in der Samtgemeinde Bothel geben Anlass zu großer Besorgnis“, erklärt der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE), Obmann seiner Fraktion im Umweltausschuss. „Deshalb habe ich ...

Weiter lesen>>

LINKE Göttingen wollen Fascher im Landtag
Sonntag 07. Mai 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Göttingen

Auf ihrer Wahlversammlung für den Wahlkreis 17 Göttingen zur Landtagswahl wählte DIE LINKE den langjährigen Fraktionsvorsitzenden im Kreistag Dr. Eckhard Fascher zu ihrem Direktkandidaten. Die anschließende Kreismitgliederversammlung empfahl die Kandidatur des 55jährigen Sozialwissenschaftlers für einen aussichtsreichen Listenplatz. Die Landesliste der LINKEN wird am 20. und 21. Mai in Braunschweig aufgestellt.

Dr. Eckhard Fascher: „Ich ...

Weiter lesen>>

Weiteres Elefantenbaby im Zoo Hannover geboren – PETA fordert öffentliche Videoüberwachung, um Missbrauch zu verhindern
Samstag 06. Mai 2017

Tierquälerei im Zoo Hannover: Ein Wärter misshandelt ein Elefantenbaby mit einem Metallhaken. / © PETA

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von PETA

Im Zoo Hannover wurde heute (5. Mai) ein weiteres Elefantenbaby geboren. Mutter des männlichen Nachwuchses „Floh" ist Sayang, die 1996 auf Borneo geboren wurde. Um das jüngste Mitglied der mittlerweile 13-köpfigen Herde vor Quälereien durch Zoowärter zu schützen, fordert PETA jetzt die Installation einer Videoüberwachung in sämtlichen Bereichen des Elefantengeheges. Durch eine öffentliche Rund-um-die-Uhr Videoübertragung kann sichergestellt werden, dass die Tiere ...

Weiter lesen>>

Platzbesetzung verzögert Nazi-Fest - Polizei schikaniert Gegendemonstrant*innen
Samstag 06. Mai 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Antifaschistische Gegendemonstrant*innen haben mit einer Platzbesetzung den Aufbau des Nazi-Rockkonzerts „Eichsfeldtag“ in Leinefelde um eine Dreiviertelstunde verzögert. Die Polizei ließ etwa 40 zum Teil wegen Gewaltdelikten vorbestrafte Neonazis wie den NPDler Marco Borrmann zu den Blockierer*innen auf den Platz und riskierte damit Übergriffe auf die Demonstrant*innen. Die Nazis, darunter der NPDler Rene Schneemann, bedrängten die ...

Weiter lesen>>

Menschenrechte in Zeiten des Terrors
Freitag 05. Mai 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Veranstaltungshinweis für NIENBURG/Weser

Montag, 08. Mai 2017, 19.30 Uhr

Menschenrechte in Zeiten des Terrors

Vortrag von Dr. Rolf Gössner (Bremen)

NIENBURG/Weser, im Nienburger Kulturwerk, Mindener Landstraße 20

Terroranschläge und Terrorwarnungen mehren sich. Schutz und Sicherheit vor Gewalt ist eine unbestritten wichtige Aufgabe. Andererseits sind die in unserer Verfassung vom 23. Mai 1949 verankerten ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND Göttingen ruft zur Teilnahme an den Gegenprotesten zum 'Eichsfeldtag' in Leinefeld auf
Freitag 05. Mai 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Für den 06. Mai 2017 plant der Neonazi und NPDler Thorsten Heise in Leinefelde den „Eichsfeldtag“. Dieser wird seit 2011 jedes Jahr organisiert. Für die Veranstaltung sollen Konzerte von verschiedenen rechten Bands Nazis aus dem ganzen Land anziehen. In den letzten Jahren nahmen jeweils mehrere Hundert Neonazis teil. Leinefelde fungiert so als Vernetzungsort für die überregionale Neonaziszene. Wie bei solchen Veranstaltungen üblich, ist es ein ...

Weiter lesen>>

Salafismus als Protestkultur – Wie können wir der Szene in Niedersachsen begegnen?
Donnerstag 04. Mai 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Vortrag und Diskussion

30.05.2017 | 19:00 Uhr | ZHG 008 | Uni Göttingen Veranstaltet von der GRÜNEN JUGEND Göttingen in Kooperation mit der GJ Northeim und der Grünen Hochschulgruppe.

http://gj-goettingen.de/30-05-salafismus-als-protestkultur-wie-koennen-wir-der-szene-in-niedersachsen-begegnen/

In den ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 78

< vorherige

1

2

3

4

5

6

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz