Stellungnahme zur Besetzung des ehemaligen Studierenden-wohnheims des Goethe-Instituts
Mittwoch 02. Mai 2018
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Göttingen

Am Montag, dem 30.4.2018, wurde das ehemalige Studierendenwohnheim des Goethe-Instituts besetzt. Die Besetzer*innen formulierten drei zentrale Forderungen: Das bis Ende Mai vom Goethe-Institut gemietete und sich im Besitz der Stadt Göttingen befindende Gelände soll nicht an private Investor*innen verkauft werden. Außerdem soll im besetzten Haus im Friedtjof-Nansen-Weg 1 sozialer Wohnraum geschaffen werden. Zuletzt sollen den Bewohnenden der ...

Weiter lesen>>

Party für Marx und mit dem Gespenst des Kommunismus
Mittwoch 02. Mai 2018
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Anlässlich des 200. Geburtstags von Karl Marx wird die GRÜNE JUGEND Göttingen am 04.05.2018 ab 22:00 Uhr am Gänseliesel in seinen Geburtstag reinfeiern. Alle Menschen, die Lust haben den Abend mit Getränken und guter Literatur sowie ArbeiterInnen-Lieder zu verbringen sind herzlich dazu eingeladen mit uns zu feiern.

Eine Aktivistin der Grünen Jugend dazu: "In einer Welt voller Ausbeutung und Ungerechtigkeit bleibt die Auseinandersetzung mit Marx ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND lädt zu Veranstaltung zum Thema Rüstungsexporte am 08.05. ein
Dienstag 01. Mai 2018
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Die GRÜNE JUGEND GÖTTINGEN lädt zur Podiumsdiskussion "Rüstungsexporte aus Deutschland - Ein Geschenk an den Krieg" am 08.05. um 19 Uhr im Raum 104 des Zentralen Hörsaalgebäudes der Universität Göttingen ein. Auf dem Podium Platz nehmen werden dabei Katja Keul, MdB und Mitglied des Verteidigungsausschusses des Bundestages, Dr. Mathias John, Vorstandsmitglied von Amnesty International Deutschland aus dem Arbeitskreis "Wirtschaft, Rüstung und ...

Weiter lesen>>

„Her mit dem schönen Leben!“ - Aktion anlässlich des Bundeskongresses der GRÜNEN JUGEND
Mittwoch 25. April 2018
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Am Freitag, 27.04.18, findet von 13:00-16:30 Uhr die Aktion „Her mit dem schönen Leben!“ anlässlich des 50. Bundeskongresses der GRÜNEN JUGEND in Göttingen statt. Die Mitglieder der GRÜNEN JUGEND werden dabei den Bahnhofsplatz in einen Ort des Zusammentreffens und des bunten Treibens verwandeln.

Ein Mitglied der GRÜNEN JUGEND Göttingen erklärt: „Die Themen des Bundeskongresses sind Utopien und Visionen. Utopien für unser Zusammenleben, für den ...

Weiter lesen>>

32 Jahre nach Tschernobyl: Immer häufiger Pannen im AKW Lingen 2
Dienstag 24. April 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Proteste bei der RWE-Hauptversammlung, in Lingen und anderswo

Von BBU

Am 26. April 1986 begann in Tschernobyl die Atomkatastrophe, deren Folgen bis heute spürbar sind.

Wenige Tage vor dem 32. Jahrestag des Katastrophenbeginns wurde erneut vom AKW Lingen 2 (AKW Emsland) ein meldepflichtiges Ereignis gemeldet.

Udo Buchholz vom Vorstand des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) erklärt: „Das AKW Emsland ist schon rund 30 Jahre am Netz und die ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE wählt neuen Vorstand
Sonntag 22. April 2018
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Göttingen

In der vergangenen Woche fand im Saal der Roten Hilfe die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes DIE LINKE Göttingen statt. Turnusgemäß erfolgte dabei die Neuwahl des Ortssprecher*innenrates. Dabei wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Doreen Bethe und Dietmar Reitemeyer von der Basis in ihren Ämtern bestätigt. Zudem wurde Dr. Peter Strathmann, der sein Mandat vorübergehend zurückgegeben hatte, wiedergewählt. Der vor zwei Jahren als Vertreter der ...

Weiter lesen>>

Veranstaltung: "Wir haben Geld wie Dreck"
Samstag 21. April 2018
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Göttingen

Unter dem Motto „Wir haben Geld wie Dreck. Es haben nur die falschen Leute.“ lädt der Kreisverband DIE LINKE. Göttingen/Osterode am Montag, 23. April, um 19:30 Uhr zu einer Veranstaltung ins Apex ein.

Durch den Abend führt: Dr. Diether Dehm, Unternehmer und Mitglied des Bundestags. Referent*innen: Rita Krüger, Psychotherapeutin, als solche seit vielen Jahren in Krankenhäusern tätig und Andreas Brändle, Ökonom und Mitinitiator des neuen Steuerkonzepts ...

Weiter lesen>>

Öffentliche Wissenschaftliche Konferenz der Freidenker zum 200. Geburtstag von Karl Marx in Hannover
Freitag 20. April 2018
Niedersachsen Niedersachsen, Bewegungen, News 

Von Freidenker Verband

Der Deutsche Freidenker-Verband lädt in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen zu einer Öffentlichen Wissenschaflichen Konferenz zum 200. Geburtstag von Karl Marx am 28. April in Hannover ein. Die Konferenz, an der u. a. namhafte Wissenschaftler teilnehmen, trägt den Titel „Individuum und Gesellschaft - Menschenbild und Persönlichkeitstheorie im Marxismus".

Vorträge mit anschließenden Aussprachen sind zu folgenden Themen vorgesehen:

- ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND ruft zu Wohnraumdemo auf
Donnerstag 19. April 2018
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Für Samstag den 21.04 rufen die „Hausprojekte Rote Straße“ zu einer Demonstration gegen die Wohnungsnot und steigende Mieten auf. Die Demo steht unter dem Motto „Hohe Mieten – kaputte Häuser – Nicht mit uns!

Gemeinsam gegen soziale Verdrängung“ . Beginn der Demo ist um 14:00 am Platz der Synagoge. Die GRÜNE JUGEND Göttingen ruft ebenfalls zur Teilnahme auf.

Ein Mitglied erläutert: „Göttingen hat ein gravierendes Problem. Die Stadt bekommt seit ...

Weiter lesen>>

„Bundesausschuss der Initiativen gegen Berufsverbote" in Hannover gegründet
Sonntag 15. April 2018

Teilnehmer/innen an der Berufsverbote-Konferenz; Foto: Bundesausschuss gegen Berufsverbote

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen 

Von Matthias Wietzer

Wanderausstellung soll in Dublin/Irland gezeigt werden

Die Bewegung gegen Berufsverbote im Öffentlichen Dienst wird künftig ihre Arbeit verstärken und durch neue Strukturen noch wirkungsvoller gegen Demokratieabbau bundesweit in Erscheinung treten. In den Räumen des ver.di-Bildungswerkes in Hannover wurde von Betroffenen am vergangenen Sonnabend der „Bundesausschuss der Initiativen gegen Berufsverbote" gegründet, dem neun Mitglieder ...

Weiter lesen>>

Lingen vor 30 Jahren: Beginn der Testphase des AKW Emsland am 14. April 1988
Freitag 13. April 2018

Anti-Atomkraft-Demonstration in Lingen am 9.9.2017; Bild: BBU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat erneut die sofortige Stilllegung des Atomkraftwerkes Emsland in Lingen (AKW Lingen 2) gefordert. Aktueller Anlass ist der Beginn der AKW-Testphase vor genau 30 Jahren am 14. April 1988. Anlässlich des 30. Jahrestages der offiziellen Inbetriebnahme des AKW Emsland am 20. Juni 1988 findet am 9. Juni in Lingen eine überörtliche Anti-Atomkraft-Demonstration statt. Schon jetzt rufen zahlreiche Initiativen und ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND Göttingen fordert umfassende Aufklärung des LIMO-Skandals durch die Polizei
Freitag 13. April 2018
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Im Sommer letzten Jahres wurde bekannt, dass der Staatsschutz (Fachkommissariat 4) der Göttinger Polizei über Jahre hinweg politisch aktive Menschen in Göttingen ohne Begründung überwacht hat. Nun wurde von der Polizei in einigen Fällen die Rechtswidrigkeit aus formellen Gründen anerkannt. Mindestens ein Mitglied der GJ war Opfer der Überwachung. Es muss aber davon ausgegangen werden, dass weitere Personen der GJ ebenfalls betroffen waren.

Eine ...

Weiter lesen>>

LINKE fordert Diskussion über Theodor Körner Kaserne
Montag 02. April 2018
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

Im Zuge des von Verteidigungsministerin von der Leyen unterzeichneten
Traditionserlasses für die Bundeswehr, drängt DIE LINKE. in Lüneburg
auch auf einen kritischen Umgang mit der hiesigen Theodor Körner
Kaserne: "Namensgeber der Kaserne ist ein nationalistischer Dichter, der von 1791-1813 lebte (Vgl.: www.Wikipedia, Theodor Körner (Schriftsteller) um die Wende ins 19. Jahrhundert ...

Weiter lesen>>

Tierschutzwidrige Haltung: PETA erstattet Anzeige gegen mehrere Milchbetriebe mit Anbindehaltung im Landkreis Cloppenburg
Montag 19. März 2018

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von PETA

Die Tierrechtsorganisation PETA hat bei der Staatsanwaltschaft Oldenburg mehrere Landwirte aus dem Landkreis Cloppenburg angezeigt, auf deren Betrieben Kühe in sogenannter Anbindehaltung unter artfremden Bedingungen leben müssen. Bei dieser Haltungsform sind die Tiere mit Ketten oder anderen Vorrichtungen am Hals festgebunden, können sich nicht annähernd artgerecht bewegen und müssen so teilweise jahrelang an einem Platz stehen. PETA fordert ein schnelles Verbot ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND unterstützt Anti-Repressionsdemo in Hamburg
Donnerstag 15. März 2018
Hamburg Hamburg, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Am Samstag den 17.03 findet in Hamburg eine Demonstration unter dem Motto "Gemeinsam gegen Repression" statt. Beginn ist um 14 Uhr am Gänsemarkt.

Eine Aktivistin* erklärt: "Der G-20-Gipfel liegt nun schon mehr als ein halbes Jahr zurück. Die Berichterstattung hat dementsprechend deutlich nachgelassen. Das führt dazu, dass die derzeit geführten politischen Prozesse gegen Gipfelprotestteilnehmende nur wenig Aufmerksamkeit bekommen. Deshalb ist es uns ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 75

< vorherige

1

2

3

4

5

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz