AfD Bundesparteitag: Solidarität statt Hetze
Donnerstag 30. November 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, Niedersachsen 

Von DIE LINKE. NRW

DIE LINKE NRW ruft zu Protesten gegen den AfD-Bundesparteitag auf:

"Rassistische Stimmungsmache und völkisch-nationalistisches Denken dürfen nirgendwo unwidersprochen bleiben. Daher mobilisiert auch die NRW-Linke zu den antifaschistischen Protesten, die am kommenden Sonnabend in Hannover stattfinden werden und sich gegen den AfD-Bundesparteitag richten. Gemeinsam mit verschiedenen zivilgesellschaftlichen Organisationen, Gewerkschaften, ...

Weiter lesen>>

GJ Göttingen und Grüne Göttingen rufen zu Protesten gegen AfD-Parteitag in Hannover auf
Donnerstag 30. November 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Am 02.12.2017 findet in Hannover der Bundesparteitag der rechtsextremen AfD statt. Ein breites Bündnis hat sich unter dem Motto „Aufstehen gegen Rassismus" zu Protesten gegen die AfD formiert. Auch Die GRÜNE JUGEND Göttingen ruft gemeinsam mit dem Stadt- und  Kreisvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  aus Göttingen zur Teilnahme an Demonstrationen und friedlichen Blockaden rund um den Parteitag der AfD auf. Eine gemeinsame Zuganreise zu den ...

Weiter lesen>>

LINKE fordert Konsequenzen nach Kostenexplosion beim Leuphana-Audimax
Dienstag 28. November 2017

Graphik: DIE LINKE. Lüneburg

Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

DIE LINKE in Niedersachsen fordert den Rücktritt des Lüneburger Universitätspräsidenten Sascha Spoun und eine Rückkehr zu einem öffentlichen Universitätsmodell. Das Modell einer Stiftungsuniversität ist für DIE LINKE damit endgültig gescheitert.

Das Landesvorstandsmitglied der LINKEN Thorben Peters, selbst Student an der Leuphana, erklärt: „Mit jetzt 60 Millionen Euro Baukostensteigerung auf 110 Millionen Euro ist fast eine Verdopplung erreicht – und ...

Weiter lesen>>

Einladung zur Infoveranstaltung gegen den AfD-Bundesparteitag in Hannover & Vortrag mit Andreas Kemper
Dienstag 28. November 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, News 

Von IL

Was:  Vortrag, AfD nach der Bundestagswahl; danach: Infos zu Blockaden in Hannover

Wer: Interventionistische Linke Hamburg, Andreas Kemper (Referent, Soziologe)

Warum: Infoveranstaltung & Mobilisierung nach Hannover

Wann: 29.11.2017, ab 19 Uhr

Wo: T-Stube, Allende Platz 1 (UHH)

Wir freuen uns, dass wir den Soziologen und AfD-Experten Andreas Kemper dafür gewinnen konnten am 29.11.2017 ab 19 Uhr mit uns über Strategien im Kampf gegen die AfD nach der ...

Weiter lesen>>

Nach PETA-Anzeige: DMK Group stoppt Milchannahme von Landwirt aus Papenburg
Samstag 25. November 2017

Aufnahme aus dem Februar 2017: Das tote Rind wurde auf dem Papenburger Hof inmitten von Unrat „entsorgt“. / © PETA Deutschland e.V.

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von PETA

Nachdem PETA Aufnahmen der dramatischen Zustände auf einem Milchbetrieb in Papenburg veröffentlichte, stoppt die Deutsches Milchkontor GmbH (DMK Group) nun die Milchannahme von diesem Betrieb. PETAs Frage, wie das Unternehmen künftig sicherstellen möchte, dass bei anderen Zulieferern nicht ähnliche Zustände herrschen, blieb bislang jedoch unbeantwortet. Die Tierrechtsorganisation weist darauf hin, dass die Herstellung von Milchprodukten selbst dann unweigerlich ...

Weiter lesen>>

Überwachung von politisch Aktiven ist ein Skandal - GRÜNE und GJ rufen zu Demonstration auf
Donnerstag 23. November 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Der Stadtvorstand von Bündnis 90/Die Grünen und die GRÜNE JUGEND kritisieren die Göttinger Polizeiführung für die mangelhafte Aufarbeitung des Überwachungsskandals des Göttinger Staatsschutzes.

Dieser hat offensichtlich über viele Jahre mindestens mehrere Dutzend, wahrscheinlich aber hunderte Göttinger Bürger*innen beobachtet, ohne dass diesen konkrete Straftaten vorgeworfen wurden. Hintergrund war lediglich eine vermutete Zugehörigkeit zur "linken ...

Weiter lesen>>

Gruppe Linke/Piraten/Partei+: Im Jahr 2019 soll es einen Bürgerhaushalt geben
Mittwoch 22. November 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Göttingen

Die Kreistagsgruppe Linke/Piraten/Partei+ hat für die kommende Kreistagssitzung einen Antrag zur Aufstellung eines Bürgerhaushalts eingebracht. Mit einem Bürgerhaushalt soll erreicht werden, dass die Einwohner/innen des Landkreises Göttingen sich direkt an der Aufstellung des Haushaltsplanes beteiligen können. Der Vorschlag bezieht sich nicht auf den aktuell zu beratenden Haushalt, sondern auf den Haushaltsplan für das Jahr 2019.

„Voraussetzung ...

Weiter lesen>>

Geschwisterrabatt für Krippen-Kinder muss bleiben
Dienstag 21. November 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

Die Fraktion DIE LINKE. im Rat der Hansestadt Lüneburg begrüßt den Plan der kommenden rot-schwarzen Landesregierung, Kindergärten in Niedersachsen komplett gebührenfrei zu machen. Sie warnt davor, die finanzielle Erleichterung für Lüneburger Eltern nicht dadurch auszuhebeln, dass gleichzeitig der Geschwisterrabatt für Krippen-Kinder de facto abgeschafft wird.

„Prinzipiell hätten wir uns die Gebührenfreiheit auch für Krippen, also bei der Betreuung der ...

Weiter lesen>>

Der Wolf und der Atommüll
Montag 20. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Gerade einmal 16 Zeilen ist der großen Koalition in Niedersachsen das Kapitel „Kernenergie und Endlagerung atomarer Abfälle“ wert, der Umgang mit den Wölfen hingegen beansprucht 35 Zeilen im Koalitionsvertrag von SPD und CDU: soviel zur Gewichtung, merkt die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V. (BI) an.

Vereinbart wurde, was ohnehin im Bundestag beschlossen ist:“ Die kommerzielle Nutzung der Kernenergie läuft 2022 in Deutschland aus. Dieser Ausstieg ...

Weiter lesen>>

Polizei im Sicherheitsstaat: Zu viel Macht – zu wenig Kontrolle?
Montag 20. November 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Neuere Polizeientwicklung, Kontrolldefizite und Sanktionsimmunität
im Fall von Polizeiübergriffen, Misshandlungen und Todesschüssen

Vortrag von und Diskussion mit

Dr. Rolf Gössner
(Rechtsanwalt/Publizist und Vorstandsmitglied der Internationalen Liga für Menschenrechte)

Mittwoch, 22. November 2017, 19:30 Uhr im UJZ Korn, Kornstr. 28, 20167 Hannover

Mit Kurzbeiträgen der Kampagne Halim Dener ...

Weiter lesen>>

Atomtransport aus Lingen ins neue AKW in Finnland?
Samstag 18. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von https://sand.blackblogs.org/

Zur Zeit ist das Atomfrachtschiff die "Link Star" der finnischen Rederei "Godby Shipping" im Hamburger Hafen am Unikai der HHLA. Es ist mit einem Atomtransport von Lingen in den Neubau des finnischen AKWs in Olkioto zu rechnen. Zuletzt war der Atomfrachter am 21.10.2017 in Hamburg und transportierte bereits neue Brennelemente für den Skandalneubau "European Pressurized Water Reactor" (EPR). Dieses neubbau AKW soll ende des Jahres in den heißen ...

Weiter lesen>>

Leckage im AKW Lingen 2: Störfälle und Pannen häufen sich
Freitag 17. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Der Weiterbetrieb des Atomkraftwerkes Lingen 2 ist aus Sicht des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) nicht hinnehmbar. Mitte der Woche hatte das Niedersächsische Umweltministerium die Öffentlichkeit erneut über ein besonderes Vorkommnis im AKW Lingen 2 informiert. Diesmal ging es um eine Leckage im Nebenkühlwassersystem. „Das Nebenkühlwassersystem ist ein kombiniertes System, das zur Wärmeabfuhr aus der Anlage sowohl im Normalbetrieb zum Beispiel von ...

Weiter lesen>>

„Ermittlungen" gegen VW: Die Freunde von Peter Hartz 4
Mittwoch 15. November 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Debatte, Niedersachsen 

Kommentar von Siegfried Buttenmüller

Der Chef des Betriebsrates des VW Konzernes Bernd Osterloh hat zugegeben dass er bis zu 750 Tausend Euro „Gehalt"  im Jahr vom VW Konzern bekommen hat.

Aufgrund einer Anzeige gegen VW Manager wegen Veruntreuung des Geldes für die überhöhten Bezüge von Osterloh ist nun nach mehreren Monaten eine „Durchsuchung" von Büros einiger Manager von VW erfolgt. Zuvor hatte der Konzern genug Zeit gehabt um ein „Gutachten" erstellen zu ...

Weiter lesen>>

LINKE fordert Diskussion über VHS-Neubau auf Postgelände
Dienstag 14. November 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

In einer Anfrage für den kommenden Bauausschuss der Stadt Lüneburg, am 20.11.17, bittet die Fraktion DIE LINKE. um Auskunft über die aktuellen Pläne zur Nachnutzung des Postgeländes an der Sülztorstraße.

„Uns interessiert zunächst, ob es bereits Pläne für das Gelände gibt. Ein Neubau von Edeka Bergmann ist wegen dessen umfangreicher Umgestaltung der Filiale wohl vom Tisch. Da attraktive Flächen mit Entwicklungspotenzial in Innenstadtnähe immer seltener ...

Weiter lesen>>

Menschenrechte grenzenlos! Bedingungslos und überall?
Samstag 11. November 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Große Eröffnungsveranstaltung

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Pavillon | Lister Meile 4 | 30161 Hannover | Eintritt: frei

Datum: Freitag, 17.11.2017 19:00

Veranstalter: Bündnis zum Tag der Menschenrechte, Hannover

Dieses Jahr werden wir insbesondere die Menschenrechtslage in Europa und Deutschland kritisch betrachten und mit Ihnen darüber in Austausch kommen. Das Menschenrechtsbündnis wird einen Ausblick auf die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 77

< vorherige

1

2

3

4

5

6

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz