Mieten im Kreis Göttingen weiter angestiegen – LINKE: „Desaströse Bilanz für Ministerpräsident Stephan Weil!“
Mittwoch 06. Juli 2022
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE Kreistagsfraktion und Victor Perli, MdB

Die Mieten in Stadt und Landkreis Göttingen sind so hoch wie nie. Laut Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des LINKEN-Bundestagsabgeordneten Victor Perli sind die Angebotsmieten im Kreisdurchschnitt um 2,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Damit haben sie einen neuen Rekord erreicht. Wer in Stadt und Landkreis Göttingen eine neue Wohnung suchte, musste im Durchschnitt 9,12 Euro pro ...

Weiter lesen>>

Femizide müssen als das bestraft werden, was sie sind: Mord – nicht Totschlag
Freitag 01. Juli 2022
Soziales Soziales, Feminismus, Niedersachsen 

TDF zum Urteil des Göttinger Landgerichts

Im August 2021 erwürgte ein Mann seine Ex-Partnerin Birke K. in ihrer Wohnung. Nach der Tat positionierte er leere Flaschen neben ihrem Bett und versuchte ihren Tod als Suizid zu inszenieren. Anschließend versendete er eine SMS von ihrem Handy an ihren 17-jährigen Sohn, in der vermeintlich sie erklärt, dass sie zu viel Alkohol getrunken habe und es ihr nicht gut gehe. Die Richterschaft am ...

Weiter lesen>>

Stadt Cuxhaven Wattenweg nach Neuwerk: Orientierung an natürlichen Prozessen führt zum Erfolg
Mittwoch 22. Juni 2022
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Stadt Cuxhaven

Wattenweg nach Neuwerk: Orientierung an natürlichen Prozessen führt zum Erfolg

Eine neue Route und eine naturnah ausgeführte Befestigung machen es möglich: Der beliebte Wattenweg von Cuxhaven zur Insel Neuwerk ist wieder gut per Wattwagen befahrbar. Von der im engen Austausch mit den Wattwagenfahrern erarbeiteten Lösung des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) überzeugte sich am Freitag ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND Göttingen unterstützt die Initiative "Soziales Zentrum"
Samstag 11. Juni 2022
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von GRÜNE JUGEND Göttingen

Vergangen Mittwoch stimmten die Mitglieder der GRÜNEN JUGEND Göttingen einstimmig dafür, die Einrichtung eines Sozialen Zentrums in der ehemaligen JVA am Waageplatz zu unterstützen. Zudem ruft die GRÜNE JUGEND dazu auf, an der Informationsveranstaltung und Kundgebung der Initiative am Samstag (11.06.; OM10) teilzunehmen.

Dazu sagt Mona Blender, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Göttingen: "Es geht hier nicht nur um ein ...

Weiter lesen>>

Zu den queerfeindlichen Angriffen in Karlsruhe
Donnerstag 09. Juni 2022
Bewegungen Bewegungen, Baden-Württemberg, Niedersachsen 

Grüne Jugend Göttingen kritisiert Vorgehen der Karlsruher Polizei, verurteilt Queerfeindlichkeit der Täter*innen und solidarisiert sich mit sämtlichen Opfern von queerfeindlichen Angriffen

Von Grüne Jugend Göttingen

Anlässlich des Pride Month im Juni feierten viele Menschen in Karlsruhe am 04.06.2022 farbenfroh und lautstark ihre queere Community. Die Feier von und die Demonstration für mehr Diversität, notwendigen Fortschritt und ...

Weiter lesen>>

Göttingerin im Bundesausschuss der LINKEN
Samstag 04. Juni 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Göttingen Die Göttingerin Katharina Dahme ist seit dem niedersächsischen Landesparteitag der LINKEN ein Mitglied des Bundesausschusses der Partei. Nach dem Bundesparteitag ist der Bundesausschuss das zweithöchste Gremium. Seine Aufgabe ist die Kontrolle des Bundesvorstandes. Dahme ist zum ersten Mal Mitglied im Bundesausschuss und setzt sich, laut eigener Aussage ein "für eine bewegungsnahe Partei, die sich nicht nur mit sich selbst beschäftigt, sondern vor Ort erlebbar ...

Weiter lesen>>

Kulturelle Widerstandspartie: Gorleben raus – Atomkraft aus!
Freitag 03. Juni 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Heute, Pfingstfreitag (03.06.2022) wird in Gorleben der erfolgreiche Widerstand der Anti-Atomkraft-Bewegung gefeiert, insbesondere das Aus für die Atommüll-Endlagerpläne in Gorleben und die bevorstehende Abschaltung Ende des Jahres der letzten drei Atomkraftwerke in der Bundesrepublik. Die große Party mit 18 Bands – unter anderem spielen Kettcar, Mal Élevé sowie ein bundesweit bekannter Special Guest (Name wird erst um 22 Uhr verraten) – steht unter dem ...

Weiter lesen>>

Stellungnahme 9 Euro Ticket
Dienstag 31. Mai 2022
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

Das 9 Euro Ticket ist ein begrüßenswerter Schritt in Richtung soziale Teilhabe und Mobilitätswende. Damit aber dauerhaft mehr Menschen auf den ÖPNV umsteigen muss gerade auf dem Land das Angebot ausgeweitet werden und der ÖPNV auch über den August hinaus bezahlbar bleiben.

Die umweltpolitische Sprecherin Hannah Schuch der Gruppe Die PARTEI/DIE LINKE im Stadtrat sagt dazu: „Die Jahrzehntelang verschlafene Verkehrswende muss endlich Fahrt aufnehmen. Es ...

Weiter lesen>>

Frieden und Freiheit für die Ukraine – Was tun?
Sonntag 29. Mai 2022
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Göttingen

Einladung zur Diskussionsveranstaltung

Der Kreisverband der Partei DIE LINKE Göttingen/Osterode hat am 1. Juni Jan van Aken zu Gast. Die Diskussionsveranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Volkshochschule Göttingen, Bahnhofsallee 7.

Jan van Aken war viele Jahre für die LINKE im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages und früher als Waffeninspektor für die Vereinten Nationen tätig. Mit ihm soll der Frage nachgegangen ...

Weiter lesen>>

Lingen: Protest gegen AKW-Wiederinbetriebnahme / neues Atommülllager geplant
Freitag 27. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Auf scharfe Kritik stößt beim Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) die erneute Inbetriebnahme des AKW Lingen im Emsland (Niedersachsen). Gleichzeitig weist der BBU auf Pläne zum Bau eines weiteren Atommüll-Lagers in Lingen hin. Aktuell findet ein Einwendungsverfahren statt, in dem
Stellungnahmen aus den Reihen der Bevölkerung abgegeben werden können.

Anfang der Woche hatten Bürgerinitiativen und weitere Organisationen in Lingen gegen ...

Weiter lesen>>

Bürgerinitiativen fordern sofortiges Aus für AKW Lingen 2
Dienstag 24. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Am Montag (23. Mai 2022) haben Bürgerinitiativen und weitere Organisationen aus dem Emsland mit einer Mahnwache gegen die drohende Wiederinbetriebnahme des AKW Lingen 2 demonstriert. Auch ein Vorstandsmitglied des Bundesverbandes
Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) nahm an der Protestaktion teil.

Das Atomkraftwerk Lingen 2 wurde Anfang Mai für eine mehrwöchige Untersuchung (Revision) abgeschaltet. Ende des Jahres soll es endgültig vom Netz ...

Weiter lesen>>

20 Jahre Planfeststellungsbeschluss: Sternfahrt und Umzingelung von Schacht KONRAD
Sonntag 22. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von .ausgestrahlt und der Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD

Demonstration für die Aufgabe des alten Atommüllprojektes

Um 11.30 Uhr ist heute in Braunschweig die Sternfahrt zu dem alten Eisenerzbergwerk Schacht KONRAD gestartet. Von verschiedenen Orten in der Region machen sich Menschen zu Fuß, per Fahrrad oder Auto auf, um gegen die Lagerung von Atommüll in Schacht KONRAD zu demonstrieren. Bereits heute Morgen begann die Anreise von ...

Weiter lesen>>

Deutsche Umwelthilfe, Schutzstation Wattenmeer und WWF fordern: Keine neuen Ölbohrungen im Wattenmeer und Stopp der Ölförderung bis 2030
Samstag 07. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, TopNews 

Von WWF

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH), die Schutzstation Wattenmeer und der WWF fordern den Öl- und Gaskonzern Wintershall Dea auf, die Pläne für neue Bohrungen nach Erdöl im Nationalpark Wattenmeer sofort zu stoppen. Zusätzlich müsse die bestehende Ölförderung bis 2030 beendet werden, so die Organisationen, die ihre Forderung auch an die künftige Landesregierung Schleswig-Holsteins richten. Die Fortsetzung der Förderung auf der Mittelplate im sensiblen ...

Weiter lesen>>

Umweltministerin muss unkontrollierten Wildwuchs der LNG-Terminals stoppen
Donnerstag 05. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Niedersachsen 

BUND-Kommentar

Anlässlich des Baustarts für ein LNG-Terminal in Wilhelmshaven erklärt Antje von Broock, Bundesgeschäftsführerin des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):  

„Die LNG-Nutzung widerspricht dem Klimaneutralitätsziel der Bundesregierung. Statt politischer Schnellschüsse braucht es ein belastbares Konzept für den Import erneuerbarer Energien. Weder Landesregierungen noch die Bundesregierung sollten in blinden ...

Weiter lesen>>

Flüssiggasterminal in Wilhelmshaven: Umweltdesaster und Bausünde der fossilen Energie
Donnerstag 05. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Niedersachsen 

Den heutigen Baubeginn des Flüssiggasterminals in Wilhelmshaven kommentiert Daphne Weber vom Parteivorstand der LINKEN:

„Unüberlegt und panisch verursacht die niedersächsische Landesregierung ein Umweltdesaster mit irreparablen Schäden. Statt mit Hochdruck in erneuerbare Energien zu investieren, verbricht man jetzt ein LNG-Terminal, das man letztes Jahr noch abgelehnt hat. Es ist besonders peinlich für die Grünen, dass Wirtschaftsminister Robert Habeck extra anreist und ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 32

1

2

3

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz