Gedenken an die ermordeten Bünder Juden
Mittwoch 08. November 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Von 'Initiative 9. November Bünde'

Die „Initiative 9. November Bünde“ (I9NB) lädt als Teil des Organisationskreises um das Maikomitee Bünde zum Gedenken an die ermordeten Bünder Juden am Mahnmal am Marktplatz ein.

Beginn ist am Donnerstag, den 9. November, um 17 Uhr.

Bei der von der I9NB gemeinsam mit dem Verein International, Alevitischer Gemeinde, DGB, Villa Kunterbunt und früheren Mitgliedern der Netzwerkgruppe gestalteten Gedenkstunde wird an alle jüdischen Opfer ...

Weiter lesen>>

IHK gefährdet den Standort Aachen – Protest gegen IHK Veranstaltung
Dienstag 07. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie

Die IHK Aachen hat zu einem „Unternehmerforum Tihange“ eingeladen. Statt sich klar gegen die eklatante Unterversicherung der realen, ökonomischen Gefahren durch das Atomkraftwerk Tihange für die Aachener Unternehmerschaft zu positionieren, bietet die IHK den Lobbyisten der Nuklearindustrie am Donnerstag, den 9. November ein pseudo-neutrales Podium.

Das Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie (AAA) organisiert gegen diese ...

Weiter lesen>>

Mönchengladbach: Filmvorführung des RLC "Der junge Karl Marx"
Dienstag 07. November 2017
NRW NRW, News 

Der Rosa-Luxemburg-Club zeigt in der nächsten Woche den Film

„Der junge Karl Marx“

Im Jahr 1843 wird der junge Karl Marx, damals noch Journalist der Rheinischen Zeitung in Köln, durch politischen Druck ins Exil getrieben und geht gemeinsam mit seiner Frau Jenny nach Paris. Dort vertieft sich die Bekanntschaft mit Pierre-Joseph Proudhon und Friedrich Engels. Nach anfänglichen Schwierigkeiten freunden die beiden sich an und beginnen ihre gemeinsame Arbeit. Nach einer weiteren Verbannung folgt ...

Weiter lesen>>

Infostand zu St. Martin auf dem Hochheider Markt
Dienstag 07. November 2017
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Duisburg

Am Infostand der LINKEn gibt es Süßes für Groß und Klein

„Am Martinstag geht es nicht nur darum, Süßigkeiten zu sammeln. Die Geschichte Martins mit ihren Bezügen zu heute muss immer wieder in Erinnerung gebracht werden“, so Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Duisburg „Der später geheiligte Martin war stets ein Skeptiker des Militärs und quittierte aufgrund seines Menschenbildes den Miilitärdienst. Das wird selten erzählt, sollte ...

Weiter lesen>>

Wir haben nie gesagt, dass mehr Gesamtschulplätze „billig“ zu haben sind!
Dienstag 07. November 2017
NRW NRW, News 

Von Linksfraktion Mönchengladbach

Mit dem Schulentwicklungsplan legt die Verwaltung auf den ersten Blick die Erfüllung langjähriger Forderungen der Linksfraktion nach mehr Gesamtschulplätzen vor. Doch im Detail lässt sich die Verwaltung nach Ansicht von DIE LINKE mehr durch die finanzielle Situation leiten, denn durch den Anspruch auf gute Bildung. Weiter lässt die schon öffentliche geäußerte Kritik den Verdacht aufkommen, dass die Verwaltung absprachen mit den Schulen ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände blockierte am Sonntag erfolgreich den Tagebau Hambach
Montag 06. November 2017
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Vom Klimawandel betroffene Pacific Climate Warriors erklären sich solidarisch + Aktivist*innen fordern sofortigen Kohleausstieg für Klimagerechtigkeit + Unverhältnismäßiger Polizeieinsatz in der Grube

Von Ende Gelände

Zum Auftakt der Klimakonferenz legten Klimaaktivist*innen des Bündnisses Ende Gelände gestern den Tagebau Hambach still. Ein sofortiger Kohleausstieg ist nötig und möglich, so die Botschaft der erfolgreichen Aktion zivilen Ungehorsams. Ungefähr ...

Weiter lesen>>

linksjugend ['solid] erkämpft Klimagerechtigkeit!
Montag 06. November 2017
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von linksjugend solid

Am Wochenende hat die die Umweltbewegung in Bonn, Nordrhein-Westfalen, 25.000 Menschen auf die Straße gebracht um ein deutliches Zeichen für Klimagerechtigkeit zu setzen.
Hintergrund der Proteste ist die am Montag stattfindende UN-Klimakonferenz (COP23) in Bonn, Nordrhein-Westfalen. Diese wird über die Zukunft unseres Klimas entscheiden. Die vorangegangenen Klimaabkommen wurden in der Vergangenheit nicht eingehalten. Dazu die Bundessprecherin der ...

Weiter lesen>>

1050 Teilnehmer aus 60 Organisationen und 45 Ländern diskutierten beim Internationalen Seminar über 100 Jahre Oktoberrevolution
Montag 06. November 2017
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, NRW, News 

Von MLPD

"Ein fröhlicher und revolutionärer Tag. Ich freue mich, hier zu sein", so begann ein Teilnehmer aus Sri Lanka seinen Beitrag am letzten Tag des Internationalen Theoretischen Seminars zu 100 Jahre sozialistischer Oktoberrevolution in Russland. 1050 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 60 Organisationen und 45 Ländern aus Asien, Afrika, Europa und Amerika diskutierten dort gemeinsam mit Arbeitern, Frauen, Jugendlichen, Flüchtlingen, Mitgliedern und Freunden der ...

Weiter lesen>>

Kohlebagger und Kohleband standen still
Sonntag 05. November 2017

Foto: Ende Gelände

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Ende Gelände-Aktivist*innen beenden erfolgreiche Aktion zivilen Ungehorsams im Hambacher Tagebau

Von Ende Gelände

Das Bündnis Ende Gelände erklärte die Massenaktion im Tagebau Hambach für beendet. Die Klimaaktivist*innen, die nach einer angemeldeten Demonstration am Morgen in den Tagebau hinabstiegen, stoppten mehrere Kohlebagger und ein Förderband. Mit ihrer Aktion setzten viele tausend Menschen ihre Forderung nach einem sofortigem Kohleausstieg selbst in ...

Weiter lesen>>

Infoveranstaltung: Politischer Streik - Bielefeld, 16.11.2017
Sonntag 05. November 2017
NRW NRW, OWL, News 

Von FAU Bielefeld

"Angesichts der Krise und Diffamierung der politischen Mobilisierung aus der radikalen Linken heraus, angesichts der weitgehenden Zurückhaltung der Lohnabhängigen gegenüber wilden Streiks und Solidaritätsstreiks in Deutschland und angesichts der Verabschiedung des „Gesetzes zur Tarifeinheit“ der Grossen Koalition wollen wir die Idee des Politischen Streiks aufgreifen, um möglichst viele Menschen für eine politisch eingreifende Gewerkschaftsbewegung zu ...

Weiter lesen>>

LINKE gedenken Opfer der Reichpogromnacht
Sonntag 05. November 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Ruhrgebiet, NRW 

Von DIE LINKE. Duisburg

Traditionelle Gedenkveranstaltung an Stolpersteinen in Homberg und Hochheide

„Die Geschichte mahnt uns, uns früh genug gegen Faschismus und Rassismus zu wenden“, erklärt Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Homberg/Ruhrort/Baerl.

Traditionell gedenkt der Ortsverband am 9.11., dem Jahrestag der Novemberpogrome 1938 an zwei Stellen der Opfer des Faschismus.

„Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich. Wieder brennen ...

Weiter lesen>>

Polizei verprügelt für türkischen Diktator die Opposition
Sonntag 05. November 2017
NRW NRW, Düsseldorf, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zur gestrigen Demonstration von Kurdinnen und Kurden in Düsseldorf erklären Christian Leye, Landesvorsitzender der Partei Die Linke in Nordrhein-Westfalen und Ayten Kaplan, Mitglied im Landesvorstand:

"Das Vorgehen der Polizei auf der Demonstration gestern war in hohem Maße unverantwortlich. Die Demonstration mit mehreren tausend Teilnehmern wurde gezielt in der Häuserschlucht der Breiten Straße zum Stehen gebracht, wo es kein Ausweichen für ...

Weiter lesen>>

Bürgerkriegsübung gegen Solidarität mit dem kurdischen Befreiungskampf
Sonntag 05. November 2017
NRW NRW, Düsseldorf, Arbeiterbewegung 

Von MLPD

Die MLPD protestiert entschieden gegen das Vorgehen der Polizei gegen die friedliche Demonstration von 20.000 Menschen am Samstag, den 4. November in Düsseldorf. Sie fand unter dem Motto statt: „Keinen Fußbreit dem Faschismus - Schluss mit den Verboten kurdischer und demokratischer Organisationen aus der Türkei! Freiheit für Abdullah Öcalan und alle politischen Gefangenen!“

Schon zu Beginn der beiden Demonstrationszüge waren Hunderte ...

Weiter lesen>>

„Klima schützen – Kohle stoppen!“ 25.000 demonstrieren für Kohleausstieg
Samstag 04. November 2017

Foto: Bündnis “Klima schützen - Kohle stoppen!”

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Bündnis “Klima schützen - Kohle stoppen!”

Direkt vor der Weltklimakonferenz demonstrierten heute 25.000 Menschen in der Bonner Innenstadt. Unter dem Motto „Klima schützen - Kohle stoppen!“ forderten sie in unmittelbarer Nähe zum größten Braunkohlerevier Europas einen schnellen Ausstieg aus fossilen Energien.

Die Organisatoren erklärten: „Gemeinsam haben wir heute ein wichtiges Zeichen für konsequenten Klimaschutz und den Ausstieg aus der ...

Weiter lesen>>

Neoliberale Arbeitsmarktpolitik in Feierlaune
Samstag 04. November 2017
NRW NRW, News 

Zum Arbeitsmarktbericht NRW Oktober 2017

Von DIE LINKE. NRW

Die Arbeitsagentur NRW demonstriert nahezu Feierlaune, wenn ihre Chefin, Christiane Schönefeld, bei der Präsentation der aktuellen Arbeitslosenzahlen von einer 'überdurchschnittlichen Herbstbelebung' spricht. Auch wenn es zutrifft, dass die Zahlen für Oktober 2017 um ca. 15.500 arbeitslose Menschen weniger als im Vorjahr ausfielen, hat man für die Masse der offiziell ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 381

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz