Der August-Bebel-Platz war ganz in rot
Dienstag 03. Juli 2018

Foto: DIE LINKE. Duisburg

NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Duisburg

Hunderte feierten mit der LINKEn in Marxloh

Am 30.6. lud DIE LINKE. Duisburg zu ihrem Sommerfest auf dem August-Bebel-Platz – und die Menschen kamen.

„Wir sind sehr zufrieden: Zwischen 800 und 1200 Menschen, aus der Region, aber besonders aus Duisburg, besuchten das Fest und das, obwohl an dem Tag so viel los war in der Stadt“, erklärt Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Duisburg „Damit ist unser 4. Sommerfest wieder größer, als ...

Weiter lesen>>

IISS-Bericht zu bewaffneten Konflikten zeigt Scheitern des Westens
Dienstag 03. Juli 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

,,Der aktuelle Bericht der Londoner Denkfabrik IISS zu den weltweiten bewaffneten Konflikten zeigt erneut das Scheitern des von westlichen Staaten geführten ,Kriegs gegen den Terror'. Die ausschließlich militärische Strategie, etwa im Kampf gegen den sogenannten Islamischen Staat, hat nur zu sehr viel Leid, Zerstörung und weiterer Radikalisierung geführt", sagt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Die Außenpolitikerin weiter:

,,Es ist gut und ...

Weiter lesen>>

449. Saarbrücker Montagsdemo am 02.07.2018
Dienstag 03. Juli 2018
Saarland Saarland, News 

Von S. Fricker

Manchmal passt‘s: heute nahm eine Delegation der Belegschaft vom Halberg an der Montagsdemo teil und auch von ZF, vom Eberspächer und von MAT /Columbus waren Kollegen mit dabei. Ein Halberger berichtete selbstbewusst vom Streik, der seit dem 14. Juni andauert. „Wir werden weitermachen. Die Bosse von Prevent sollen sich davonmachen, vorher geben wir nicht klein bei. Sie haben alles aus der Firma rausgezogen, wir hatten schon viele Besitzer, aber diesmal war das ...

Weiter lesen>>

Blockade von Rettungsschiffen ist unterlassene Hilfeleistung
Dienstag 03. Juli 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

Seit Tagen blockiert Malta Rettungsschiffe Der deutsche Kapitän des Rettungsschiffs "Lifeline", muss für die Rettung von rund 230 Migranten vor der libyschen Küste vor Gericht. Er darf das Land vorerst nicht verlassen. Die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping, dazu:

Die Regierung von Malta hält seit Tagen Rettungsschiffe im Hafen fest. Seit dem Wochenende sind erneut Dutzende Menschen auf der Flucht im Mittelmeer ertrunken. Der sozialdemokratische Premierminister Joseph Muscat ...

Weiter lesen>>

Der tiefe Fall des Horst Seehofers
Dienstag 03. Juli 2018
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Mit großer Spannung schaute das politische Deutschland auf den Machtkampf zwischen CSU und ihrer Schwesterpartei. Auch Eva Bulling-Schröter, bayerische Spitzenkandidatin der Partei DIE LINKE aus Ingolstadt, verfolgte aufmerksam das Geschehen. „Die CSU ist bereit alles zu tun, um inhaltlich möglichst weit nach rechts zu wandern. Sie handelt nach Strauß‘ Leitspruch - rechts von der CSU dürfte keine demokratisch legitimierte Partei stehen. Dafür sind ...

Weiter lesen>>

Zum Arbeitsmarkt NRW Juni 2018: Die Baustellen sind unverändert dramatisch
Dienstag 03. Juli 2018
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

„Legt man lediglich die offiziell registrierten Arbeitslosenzahlen zugrunde, dann könnte man von einer Erfolgsgeschichte sprechen, so wie es die Arbeitsagenturen Monat für Monat tun und die Chefin der NRW-Agentur, Christiane Schönefeld, nahezu gebetsmühlenartig dem interessierten Publikum präsentiert. Danach liegt die Arbeitslosigkeit in NRW mit 644.449 Arbeitslosen im Juni 2018 um 53.181 Personen unter dem Vergleichsmonat des Vorjahres. Doch ...

Weiter lesen>>

Pflegenotstand bekämpfen – ran an die Ursachen!
Dienstag 03. Juli 2018
Soziales Soziales, Politik, News 

Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Es ist höchste Zeit, dass der Pflegenotstand endlich von der Bundesregierung wahrgenommen wird. Es braucht aus unserer Sicht keine fünf Arbeitsgruppen aus drei Ministerien um die Dauerkrise in der Pflege zu beenden, sondern nur eins: den Willen, die Verantwortung für Pflege als öffentliche Aufgabe zu übernehmen und die Beschäftigten, die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen nicht länger im Stich zu lassen. Die Pflege von Menschen wird ...

Weiter lesen>>

Solidarität mit der Besetzung an der Uni Aachen
Montag 02. Juli 2018
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Am vergangenen Freitag haben Studierende der Universität Aachen ein leerstehendes Gebäude besetzt. Igor Gvozden, Kreissprecher der Linken Aachen und Mitglied im Landesvorstand der Linken NRW, macht deutlich:

„Wir stehen an der Seite der Studierenden, die gegen Leerstand und für eine Uni für alle protestieren. Ein Ort an dem Studierende sich austauschen, gemeinsam debattieren und Abschalten können vom Stress und Druck wird an jeder Universität benötigt. Die ...

Weiter lesen>>

Sieg des Linken López Obrador ist eine gute Nachricht für Mexiko
Montag 02. Juli 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„DIE LINKE gratuliert dem linksgerichteten Kandidaten Andrés Manuel López Obrador in Mexiko zu seinem deutlichen Sieg bei der Präsidentschaftswahl. Dies ist eine gute Nachricht für Mexiko und Lateinamerika, weil es erstmals seit Jahrzehnten die Chance auf einen sozialen und demokratischen Wandel in Mexiko eröffnet. Die Bundesregierung und die EU müssen diesen Prozess nun unterstützen, vor allem auch in der Wirtschafts- und Handelspolitik", sagt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende ...

Weiter lesen>>

Der flüchtlingsfeindliche Konsens zwischen Merkel und Seehofer ist bedrohlicher als ihr Dissens
Montag 02. Juli 2018
Politik Politik, Internationales, News 

„Dieser ‚Masterplan‘ ist eine Anhäufung von Verschärfungen, Androhungen und Restriktionen. Es ist bezeichnend, dass die Kanzlerin mit 62,5 Punkten von Seehofers 63 Punkte umfassenden Machwerk übereinstimmt“, erklärt Ulla Jelpke, innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. Sie fährt fort:

„Auch für den Fall, dass Seehofer in den nächsten Tagen zurücktritt: Sein Plan hat leider gute Chancen, umgesetzt zu werden. Denn der Großteil der darin dargelegten Scheußlichkeiten, ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung macht sich durch Zerschlagung ziviler Seenotrettung am Tod von Menschen mitschuldig
Montag 02. Juli 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Bilanz der vergangenen Tage ist wirklich zynisch: Anstatt den Kapitän des Schiffes Lifeline vor den willkürlichen Übergriffen der maltesischen Behörden zu schützen, wird er wie ein Krimineller behandelt. Er muss sich vor Gericht gegen Anschuldigungen verteidigen, die an den Haaren herbeigezogenen sind. Ohne jegliche Rechtsgrundlage wird zudem das Schiff Sea Watch 3 daran gehindert, den Hafen zu verlassen. Das gezielte Ausschalten von zivilen Seenotrettungsmissionen ist politisches ...

Weiter lesen>>

Mehr getötete und verletzte Kinder in Konflikten
Sonntag 01. Juli 2018
Soziales Soziales, Internationales, News 

Von World Vision

UN-Bericht enthält neue Liste der Schande

World Vision: Schwere Kinderrechtsverletzungen müssen geahndet werden

Die internationale Kinderhilfsorganisation World Vision ist sehr alarmiert über den Anstieg massiver Gewalt gegen Kinder in Konflikten und Kriegen. Laut dem Bericht der Vereinten Nationen zu Kindern in bewaffneten Konflikten sind im Vergleich zu 2016 deutlich mehr Kinder getötet oder verstümmelt worden. ...

Weiter lesen>>

Regionalverband muss Wohnungskosten in voller Höhe übernehmen
Sonntag 01. Juli 2018
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

Sozialleistungsbezieher zahlen Mietkosten aus eigener Tasche

DIE LINKE. Fraktion im Saarbrücken Schloss sieht sich in ihrer Analyse bestätigt, dass bei Sozialleistungsbeziehenden die vollen, angemessenen Wohnkosten übernommen werden müssen!

Zuletzt habe die SPD-Fraktion im Saarbrücker Stadtrat die Wohnkostengewährung an Hartz-IV und Grundsicherungsbezieher durch den Regionalverband zurecht als ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE OV Burbach hat ihren Vorstand gewählt
Sonntag 01. Juli 2018
Saarland Saarland, News 

Von Manfred Klasen

Vorsitzende und Beisitzerin bestätigt – neue Schriftführerin

DIE LINKE. OB Burbach hat turnusgemäß ihren Vorstand gewählt. Wiedergewählt wurden die bisherigen Vorsitzenden Dagmar Trenz und Manfred Klasen und die Beisitzerin Monika Weiler. Neu im Vorstand ist Andrea Wagner als Schriftführerin.

Im inhaltlichen Rechenschaftsbericht hatte Manfred Klasen die Schwerpunkte des Ortsverbandes beschrieben. Dazu gehöre ...

Weiter lesen>>

Grevenbroich: Der Bürgermeister und sein Küchenchef
Sonntag 01. Juli 2018
NRW NRW, News 

Von Anne Rappard / Soziales Bündnis Niederrhein

Die "Hautevolee" soll sich in Grevenbroich wohlfühlen. Die Eröffnung von Gourmetstempel scheint dabei der erste Schritt zu sein. Drastische Gebührenerhöhungen, Wegfall von Vergünstigungen für ärmere Bevölkerungskreise sollen zu Entlastung des Haushalts beitragen. Die Zeche zahlen die Menschen, die man nicht als Gäste in Nobel-Restaurants antrifft.
 
"Der Sozialdemokrat Krützen will der Stadt ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 1216

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz