DIE LINKE: Arbeitslose durch hohe Wohnungskosten noch ärmer
Sonntag 15. April 2018
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

Regionalverband muss Hartz-IV-Beziehenden die tatsächlichen Mietkosten ersetzen

Zum Teil alarmierende Ergebnisse hat die Anfrage der Fraktion DIE LINKE. im Regionalverband zu Hartz-IV-Leistungen und die Gewährung von Kosten der Unterkunft ergeben. Wie der Fraktionsvorsitzende im Regionalverband, Jürgen Trenz mitteilte, sei die Gewährung von Mietkosten an Leistungsberechtigte oft viel zu gering. Fast 19% der ...

Weiter lesen>>

Zahl der Straßenkinder in Pakistan steigt auf 1,5 Millionen an
Sonntag 15. April 2018
Internationales Internationales, News 

Gewalt, Missbrauch, Verschleppung und Krankheiten bedrohen täglich ihr Leben

Von SOS-Kinderdörfer

Immer mehr Minderjährige in Pakistan sind obdachlos: Die Zahl der Straßenkinder stieg nun auf 1,5 Millionen an. "Diese Kinder sind schutzlos Verbrechern, Schlepperbanden sowie Krankheiten und Gräueltaten ausgesetzt!", erklärt Saba Faisal, die Leiterin der SOS-Kinderdörfer in Pakistan. "Sie werden körperlich missbraucht, ausgebeutet und kämpfen täglich ums ...

Weiter lesen>>

Mahnmal errichtet!
Sonntag 15. April 2018
Internationales Internationales, Bewegungen, Köln 

Von Initiative Völkermord erinnern

Im Anschluss an die Matinee „Völkermorde erinnern, Kriege verhindern“ am 15. April in Köln haben die Initiative „Völkermord erinnern“ und Besucherinnen und Besucher eine Skulptur enthüllt. Es ist das erste Mahnmal in Deutschland im öffentlichen Raum, das an den mit deutscher Beteiligung durchgeführten Genozid an den Armeniern in den Jahren 1915-1918 erinnert.

Das Mahnmal, das von den Kölner Künstlern Stefan Kaiser und Max Scholz realisiert ...

Weiter lesen>>

Verfassungsbruch in Gesetzesform?
Samstag 14. April 2018
Hessen Hessen, News 

Rolf Gössner und Jürgen Erkmann zum Hessischen Verfassungsschutzgesetz

Dienstag, 17. April 2018, 19:30 Uhr im Historischen Saal des Rathauses in Marburg, Markt 1

Eine Veranstaltung zum Hessischen Verfassungsschutzgesetz findet am Dienstag, 17. April um 19.30 Uhr im Historischen Saal des Marburger Rathauses statt. Ihre Kritik am Gesetzentwurf der Landesregierung werden dort Dr. Rolf Gössner und Jürgen Erkmann vorstellen.

Die schwarz-grüne Regierungskoalition ...

Weiter lesen>>

Matinee der Linken zu Spanien
Samstag 14. April 2018
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Duisburg

In Spanien formierte sich als Antwort auf die Sparpolitik infolge der Euro- und Finanzkrise die linke Protestpartei PODEMOS (deutsch „Wir können es“). Nach ihrer Gründung 2014 erzielte sie bei den Parlamentswahlen mit über 20 % beachtliche Erfolge und beendete damit das Zwei-Parteien-System, das seit dem Ende der Franco-Diktatur die politische Landschaft Spaniens geprägt hatte.

Mittlerweile ist PODEMOS zu einer bedeutenden ...

Weiter lesen>>

Die Freiheit der Wissenschaft stärken
Freitag 13. April 2018
Kultur Kultur, Politik, News 

„Der ‚March for Science‘ ist eine internationale Demonstration für Forschung und Wissenschaft, gegen alternative Fakten und gegen die Etablierung einer postfaktischen Ära. Als LINKE wollen wir die öffentlich finanzierten Hochschulen und Forschungseinrichtungen in ihrer Rolle als Taktgeber und Gestalter des gesellschaftlichen Fortschritts stärken. Daher unterstützen wir die Protestaktionen“, erklärt Petra Sitte, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des morgigen ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE NRW unterstützt Proteste gegen Europa erwache
Freitag 13. April 2018
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, Ruhrgebiet 

Von DIE LINKE. NRW

Am morgigen Samstag wollen die Neofaschisten von der Rechten gemeinsam mit Bündnispartner*innen aus Europa unter dem slogan "Europa erwache" durch Dortmund marschieren. Dazu erklärt Jules El-Khatib, Kontaktstelle soziale Bewegung von DIE LINKE. NRW:

"Wir unterstützen die vielfältigen und bunten Proteste gegen den rechten Aufmarsch in Dortmund. Unter dem Motto "Europa erwache" beschwören die Rechten den Wunsch nach einem weißen Europa, welches frei sein soll ...

Weiter lesen>>

Fehmarnbelttunnel: Merkels Zusage inakzeptabel
Freitag 13. April 2018
Umwelt Umwelt, Politik, Schleswig-Holstein 

„Der Fehmarnbelttunnel sollte ganz schnell in Vergessenheit geraten“, sagt Lorenz Gösta Beutin (MdB), Landessprecher der Linken Schleswig-Holstein. Der klima- und energiepolitische Sprecher der Linksfraktion wendet sich gegen die Zusicherung von Bundeskanzlerin Merkel, die sich gegenüber dem dänischen Ministerpräsidenten Rasmussen für ein „zügiges Voranbringen“ des umstrittenen Projekts aussprach.

Beutin erinnert an die über 12.600 Einsprüche gegen den Bau des 19 Kilometer langen Tunnels ...

Weiter lesen>>

VW braucht neuen Verhaltenskodex statt weiterer Börsengänge
Freitag 13. April 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

Einen Diesel sauber nachzurüsten kostet circa 2.500 Euro. Der neue VW-Chef Herbert Diess nennt dies sehr viel Geld für seinen Konzern. Gleichzeitig wurde bekannt, dass der scheidende VW-Chef Müller nach nur zweieinhalb Jahren an der Konzernspitze eine Rente von 2.900 Euro bezieht – pro Tag. Bernd Riexinger, Vorsitzender der LINKEN:

Ich erwarte von Herbert Diess, dass er sich nicht nur damit beschäftigt, Gesichter an der Spitze auszutauschen und seinen Einfluss größtmöglich auszubauen. Der ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE ruft zu Protesten gegen die drohenden Bombardierungen von Syrien auf
Freitag 13. April 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE Katja Kipping und Bernd Riexinger sowie der stellvertretende Vorsitzende Tobias Pflüger erklären:

DIE LINKE ruft zu Protestaktionen angesichts der konkreten Kriegsdrohung von US-Präsident Donald Trump gegenüber Syrien auf. Wir sind gegen jegliche Bombardierungen, unter denen immer die Zivilbevölkerung am stärksten leidet. Wer jetzt in Syrien noch mehr militärisch angreift, eskaliert weiter. Syrien ist seit sieben Jahren im Krieg, es gibt mehr als eine ...

Weiter lesen>>

Mahnwache für Daphne Caruana Galizia
Freitag 13. April 2018
Bewegungen Bewegungen, Kultur, Berlin 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen, das European Centre for Press and Media Freedom, Il-Kenniesa und Transparency International rufen zu einer Mahnwache für die ermordete maltesische Investigativjournalistin Daphne Caruana Galizia auf:

am Montag, 16. April 2018 um 17:30 Uhr

vor der Botschaft der Republik Malta

Klingelhöferstraße 7,

10785 Berlin

Am 16. April ist es sechs Monate her, dass Daphne Caruana Galizia durch eine Autobombe in dem Ort Bidnija im Norden Maltas getötet ...

Weiter lesen>>

Die Initiative Arbeitsunrecht legt den Finger in die Wunde
Freitag 13. April 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, Bewegungen 

„Gute Arbeitsbedingungen und faire Löhne fallen nicht vom Himmel. Es ist richtig, dass die Beschäftigten darum kämpfen. Arbeitgeber wie Deliveroo und Nordsee haben es verdient, dass ihnen gegen das Schienbein getreten wird. Wer hier Essen bestellt, bekommt schlechte Arbeitsbedingungen gratis. Das Verhalten der Unternehmen gegenüber den Beschäftigten ist auf das Schärfste zu verurteilen“, kommentiert Jutta Krellmann, Sprecherin für Mitbestimmung und Arbeit der Fraktion DIE LINKE im ...

Weiter lesen>>

Machen wir den Montag 16. April zum Tag des Widerstands gegen die Militärschläge in Syrien und die wachsende (Welt)-Kriegsgefahr!
Freitag 13. April 2018
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Erklärung der Koordinierungsgruppe Bundesweite Montagsdemo, 12.4.2018 

Weltweit blicken die Menschen mit Sorge nach Syrien. Droht uns ein dritter Weltkrieg?

450.000 Menschen mussten bereits ihr Leben in diesem Stellvertreter-Krieg lassen. Viele imperialistischen Mächte sind daran beteiligt u.a. USA, Russland, Iran, Saudi-Arabien, Israel, Türkei. Auch Großbritannien, die EU und Deutschland  sind aktiver Teil der Kriegsmaschinerie. US-Präsident ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung muss humanitäre Hilfe für den Kongo deutlich aufstocken
Freitag 13. April 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„4,3 Millionen Binnenvertriebene und 13 Millionen Menschen, die auf humanitäre Hilfe angewiesen sind – die Zahlen zur Hungerkatastrophe im Kongo sind erschreckend und stehen für eine der größten humanitären Katastrophen der Gegenwart. Dennoch hat die Bundesregierung bisher beschämend niedrige Hilfsgelder zur Verfügung gestellt“, erklärt Eva-Maria Schreiber, Sprecherin für Welternährungspolitik der Fraktion DIE LINKE und Obfrau im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und ...

Weiter lesen>>

Aktiver Widerstand gegen imperialistische Kriegsvorbereitung!
Freitag 13. April 2018
Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, News 

Erklärung des Zentralkomitees der MLPD

Per Twitter kündigte am Mittwoch, 11.?4.?18 US-Präsident Donald Trump Raketenangriffe auf Syrien an. Das neuimperialistische Russland Wladimir Putins drohte umgehend, dann amerikanische Raketen abzuschießen, und es werden „die Objekte angegriffen, von denen sie abgefeuert wurden“.1 Diese drastische Zuspitzung ist Bestandteil einer allgemeinen Tendenz der imperialistischen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 1238

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz