Für wen ist am 03.10. ein Feiertag?


Bildmontage: HF

02.10.13
DebatteDebatte, Politik, TopNews 

 

von Andreas Krödel

Für mich als Behinderten und Erwerbsunfähig- keitsrentner bestimmt nicht!

Theoretisch kann ja die Bundesbank des „Leas- ingstaates BRD GmbH“ mal schnell ein paar Bil- lionen Euro drucken, um die USA aufzukaufen, dann wäre sie frei von der Last und könnte ja den „blauen Paß“ verwenden, oder auch nicht!

Entschuldigt bitte diese harte Ironie meiner- seits, nur, die Frage steht doch offensichtlich: Wo leben wir und wie?

Reiche werden immer reicher, unsereins wird von Behörden terrorisiert, immer weiter als „Schande für die Gesellschaft“ abgestempelt, sie führen ihre Drohnenkriege, sie hören uns ab, kriminalisieren uns;  all dies ist so schmutzig, so pervers, nein, ich bin keines- wegs froh, Deutscher zu sein!

Tut mir leid für alle, die am morgigen Tag „Feiertag“ haben, ich kann nicht feiern!

Vielleicht bin ich auch zu festgefahren, zu verbittert, der Widerstand gegen dieses System der Entfremdung an sich ist zu zersplittert, ja in Realität und mein Gedanke zu einer „Einheit in Vielheit wider das System“ wird nicht begriffen, aufgenommen, ja, da steht Lenins Frage: „Was tun?“.

Für heute, feiert morgen schön mit der Kanzlerin!


VON: ANDREAS KRÖDEL






<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz