Konzertierte Aktion

30.07.22
DebatteDebatte, Politik, TopNews 

 

Satire von Deutscher Einheit(z)-Textdienst

Aus dem Funkhaus:
„...und nun liebe Zuhörerinnen und Zuhörer, übertragen wir live aus dem Berliner Funkhaus das Eröffnungskonzert der neuen Konzertierten Aktion. Es besteht aus vier Sätzen. Davon wird zu Beginn in D-Dur der Hauptsponsor, also die Deutsche Bank, Münzen-klingend zu Gehör gebracht.

Danach erfolgt eine lange Vorstellung des Orchesters. Wie immer werden die Saiten- und Blasinstrumente nur von der Deutschen Wirtschaft präsentiert. Neben den Trommeln und dem Schlagwerk nehmen übrigens auch wieder die netten, kleinen Blockflöten und die goldigen Triangeln der Gewerkschaften teil. Man erkennt sie an ihren hohen und kraftlosen Tönen, sie sitzen ganz hinten.

Und nun gute Unterhaltung beim ersten Satz. Dieser wurde von der Börse in Frankfurt gestiftet und präsentiert das für unsere Zeit so zukunftsweisende und Mut machende Stück „Guten Abend, gute Nacht.“

Es dirigiert der Bundeskanzler. Nach dem Ende des Konzerts erfolgt nach den Anweisungen des Köchelverzeichnisses die weitere Zubereitung der arbeitenden Bevölkerung in Deutschland.

Viel Spaß beim Zuhören.







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz