Fridays for Future Göttingen: Klimastreik am Freitag den 30. August 2019

27.08.19
BewegungenBewegungen, Umwelt, Niedersachsen, News 

 

Von Fridays for Future Göttingen

Am Freitag, den 30. August 2019, findet erneut ein Klimastreik der Fridays for Future Ortsgruppe Göttingen statt.
Die Demonstration startet um 8:00 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Göttingen. Dann geht es mit dem Demozug in Richtung Innenstadt, und abschließend zum Neuen Rathaus. Die Abschlusskundgebung findet um 10:00 Uhr auf dem Hiroshimaplatz statt. Es stehen wieder viele interessante Redebeiträge, und eine tolle Stimmung auf dem Plan.
 
"Wir wollen der Politik zeigen, dass wir auch nach den Sommerferien weiterstreiken und es über das Sommerloch geschafft haben, da es nach wie vorum unsere Zukunft geht. Wir werden nicht aufhören, Präsenz zu zeigen!", so Tim Wiedenmeier, Mitglied des Organisations-Team.

"Aktuell konzentrieren wir FFF-Aktiven in Göttingen uns auf die Planungen für den globalen, generationsübergreifenden Generalstreik am 20. September und die darauf folgenden Tage. Wir werden vom 23-27. September eine Streikwoche mit Camp in der Göttinger Innenstadt organisieren Es wird Workshops, Vorträge und Aktionen geben. Wenn aus der Politik nach acht Monaten Schulstreik am Freitag noch kein vernünftiges handeln erkannbar ist, dann streiken wir eben eine ganze Woche am Stück.", sagt Emmilie Hartge Sie ist ebenfalls Mitglied des Organisations-Team.







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz