Bundesweite Demonstration für Afrin in Köln am Samstag, 27. Januar


23.01.18
BewegungenBewegungen, Internationales, NRW, Köln 

 

Von Ulf Petersen

Samstag, 27. Januar 2018

Beginn 13 Uhr, der genaue Ort wird noch bekanntgegeben.

"Weil Deutschland indirekt eine Kriegspartei in Afrin ist, gilt es den Druck auf die Bundesregierung zu erhöhen und unseren Protest auf die Straße zu tragen. Mit dem Geist von Kobanê müssen wir uns heute zusammentun, organisieren und gemeinsam zur Aktion schreiten, denn morgen schon könnte es zu spät sein. Afrin ist von allen Seiten umzingelt, also müssen wir die Luftröhre dieser Revolution sein.(..) Wir rufen euch zudem, also die Öffentlichkeit in Deutschland, dazu auf, eure Solidarität mit Afrin zu zeigen und euch mit uns gemeinsam gegen die Kriegspolitik der AKP im Mittleren Osten zu stellen! Lasst uns gemeinsam unsere Stimmen für den Frieden erheben!"

Aus dem Aufruf von Nav-Dem – Demokratisches Gesellschaftszentrum der KurdInnen in Deutschland zur bundesweiten Großdemonstration in Köln am Samstag, den 27. Januar:

http://navdem.com/die-alternative-lebt-ueberall-ist-afrin-ueberall-ist-widerstand/

http://civaka-azad.org/event/bundesweiten-grossdemonstration-fuer-afrin-in-koeln/

https://www.facebook.com/events/1466314273479880/

Morgen, am Mittwoch um 17 Uhr ist eine Kundgebung am Dom in Köln. Dort gibt es sicher auch weitere Informationen.

Quelle: https://anfdeutsch.com/aktuelles/efrin-aktionsplan-in-deutschland-1812

 

Eine Leseempfehlung u.a. zur Geschichte Afrins:

https://derstandard.at/2000072706997/Tuerkische-Truppen-in-Syrien-Ausweitung-der-Kampfzone

Von Thomas Schmidinger







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz