SIKO-Aufruf 2015 // Stopp-G7-Elmau


Gegen SIKO

23.12.14
BewegungenBewegungen, Internationales, Bayern, TopNews 

 

von G7-Protest-Gemeinde

Hallo FriedensfreundInnen,
liebe Kriegsgegnerinnen und Kriegsgegner,

der Zustrom an Unterstützerinnen für den SIKO-Aufruf hält wie gewohnt an - wir sind auf dem besten Weg, den durch den verspäteten Start bedingten Rückstand zu den Vorjahren aufzuholen.

Wie schon geschrieben, haben "wir in München" zunächst Zeit in das "Stopp-G7-Elmau"-Bündnis gesteckt, so daß dieser Aufruf erst viel später als gewohnt erschien - also drängt uns zum Jahreswechsel die Zeit.

Vielen Dank allen, deren Unterstützung jetzt schon eingetroffen ist, und auch ein be- sonderer Gruß denen, die zum ersten Mal dabei sind!

Die politische Brisanz der sog. "Münchner Sicherheitskonferenz" in diesen spannungs- geladenen Zeiten und die Bedeutung des Widerstand gegen diese Politik gerade jetzt brauche ich sicher nicht zu betonen.

Die mittlerweile wichtigere Online-Unterstützerliste wird zwar bis zum Demonstrati- onstermin laufend aktualisiert, trotzdem nochmal der Appell an Gruppen um zügige Reaktion, bzw. Überprüfung, um insbesondere auch in unsere gedruckten Materialien zu kommen.

Wie immer der Hinweis: bitte in der Online-Liste nachsehen, ob alles richtig angekommen ist - auf der Webseite sind Korrekturen kein Problem.

Nochmal die Links - Aufruf, aktuelle Liste, Unterstützerformular:
http://sicherheitskonferenz.de/de/Aufruf-SiKo-Proteste-2015
http://sicherheitskonferenz.de/Liste-Siko-Aufruf-2015
http://sicherheitskonferenz.de/Aufruf-Unterstuetzen

(bei Unterstützung per Email ist das PDF-Blatt nicht zusätzlich nötig).

Mittlerweile steht das Plakatmotiv fest - es ist die nächste Farbvariation der Vorjahre:
http://sicherheitskonferenz.de/Siko2015/Plakat-SiKo-2015-s280.jpg

Andere Formate demnächst bzw. auf Anfrage. Es wäre schön, wenn möglichst viele Webseitenbetreiber auch Werbung für die Demo machen würden, auch mit diesem Motiv. Ebenso lohnt es, sich an möglichst vielen Orten über gemeinsame Anreise zu verständi- gen - auch diese Infos bringen wir wie immer gerne Online.

Der Vorbereitungskreis hat sich diesmal wieder vorgenommen, nicht zuletzt im Interesse der Auswärtigen besondere Disziplin dem Zeitablauf zu widmen - sowohl Demostrecke wie Kundgebungsprogramm werden deutlich kürzer als im Vorjahr, dem Februartermin angemessen ...

Für einen unmißverständlichen Protest gegen die Kriegspolitik -
Gruß aus München

PS:
- Ich hoffe Ihr nehmt "Mehrfachappelle" nicht krumm - Claus und ich haben unterschied- lich entstandene Adressverteiler, die wir deshalb bisher auch nicht einfach zusammenwerfen.
- Ich wäre dankbar für Rückmeldung, wenn Gruppen z.B. wg. Namensänderung nicht mehr in Erscheinung treten, das erleichtert die Übersicht!

Zuletzt nochmal die Kontodaten mit Empfehlung:
Einzelpersonen: 20 €, Klein-Gruppen: 30,- €, größere Organisationen: 50,- € oder mehr

BÜNDNIS-KONTO:
K. Schreer, Konto-Nr.: 348 335 809, Postbank München,
BLZ: 700 100 80, Stichwort: SIKO 2015​

Servus G7-Protest-Gemeinde

Die dritte Aktionskonferenz ist nun vorbei, es gilt weiter nach vorne zu blicken. Hier die Themen des heutigen Newsletters:

1. Presseschau
2. Vierte Aktionskonferenz
3. Ko-Kreis
4. Mobilisierung
5. Termine
6. Logo (im Anhang)

1. Presseschau

Eine kleine Auswahl:

SZ - G7-Kritiker planen Protest "in Hörweite"
http://www.sueddeutsche.de/bayern/gipfel-in-elmau-g-kritiker-planen-protest-in-hoerweite-1.2266414
FOCUS -
http://www.focus.de/regional/muenchen/g7-anti-g7-buendnis-plant-grossdemonstration-in-garmisch_id_4345092.html
MERKUR -
http://www.merkur-online.de/lokales/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen/g7-gegner-planen-grossdemo-4534147.html
BR -
http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/import/audiovideo/jetzt-mal-ehrlich-134.html
BR -
http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/nachrichten/g7-gegner-elmau-100.html

2. Aktionskonferenz


Zuerst ein Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, Spenderinnen und Spender, die es ermöglicht haben, dass wir uns zwei Tage zusammensetzen konnten, um über das weitere Vorgehen zu beratschlagen. All diejenigen, die Nahrungsmittel für die Allgemeinheit eingekauft haben bzw. zur Verfügung gestellt haben und dafür noch eine Rechnung haben, melden sich bitte bei folgender Adresse: mail@stop-g7-elmau.info mit dem Betreff "Rechnung Aktionskonferenz". Das Plenum am Sonntag hat entschieden, die Rechnungen aus den bisherigen Spenden zu begleichen.

Nach der Aktionskonferenz ist vor der Aktionskonferenz. Da eine Kollision mit dem Blockupy-Bündnis vermieden werden soll, wurde die nächste Aktionskonferenz auf den 14. und 15. Februar 2015 gelegt. Die Einladung erfolgt wiederum über den Newsletter. Als extra Angebot wird für den 13. Februar 2015 eine Wanderung in Garmisch geplant, bei der sich TeilnehmerInnen die Situation vor Ort anschauen können. Interessierte können sich schon jetzt anmelden
(mail@stop-g7-elmau.info), Betreff "Wanderung Elmau". Im Januar wird es genauere Informationen dazu geben. Es wird der ganze Tag eingeplant und da der Termin ein Freitag ist, werden die meisten Interessierten wohl nicht drumherum kommen, sich einen Urlaubstag zu nehmen. Alternativvorschläge werden selbstverständlich entgegen genommen :)

3. Ko-Kreis

Das Sonntagsplenum hat über die Erweiterung des Ko-Kreises abgestimmt. Neu dabei sind:
Coco (linksjugend ['solid]), Bernd (AK Demo), Martin (ALM), Milli (RZB), Irmi (AK Aktionen) und Uli (Kuhle Wampe). An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Menschen, die sich bisher in den Ko-Kreis eingebracht haben und viel Zeit dafür verwendet haben, die Aufgaben zwischen den Aktionskonferenzen wahrzunehmen und das Bündnis zu erweitern, nun aber anderen Aufgaben nachgehen müssen: Andrea (Gewerkschaftsmitglied), Nicole (MdB DieLinke) und Angela (Mission eine Welt).

4. Mobilisierung

Es sind nun keine sechs Monate mehr bis zum Gipfel, die Mobilisierung auf allen Kanälen In verschiedenen Städten laufen schon die ersten Veranstaltungen und Mobilisierungen für die Gipfelproteste an. Ab dem Wochenende wird die Homepage in neuem Glanz erscheinen und es wird die Möglichkeit geben, Termine, die mit den Protesten zu tun haben, in einem Kalender einzutragen. Wir hoffen auf zahlreiche Bekanntmachungen und Anmeldungen.

Entwürfe für Plakate, Sticker, Flyer, Texte etc. bitte an
presse@stop-g7-elmau.info !

5. Termine


21.12.2015 - Nachbesprechung Aktionskonferenz in München (18.00 Uhr,
Siegesstraße 15)
17.01.2015 - Aktionskonferenz Blockupy in Frankfurt
10.01.2015 - Rosa-Luxemburg-Konferenz in Berlin
26.01.2015 - Veranstaltungreihe Globalisierungskritik und Proteste gegen
die G7 in Dortmund

6. Logo

Am Sonntag hat sich das Plenum für ein Logo entschieden. Die entsprechende Datei ist dieser mail beigefügt und darf verwendet werden. Soweit erstmal aus München. Ich hoffe, ihr habt ein paar erholsame Feiertage. Den nächsten Newsletter gibt es wieder am 14. Januar.

sicherheitskonferenz.de

stop-g7-elmau.info/information/aufruf


VON: G7-PROTEST-GEMEINDE






<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz