Einladung: Vortrag zum Lager Möhlau & Mobilisierung Karawanefestival (4.-6. Juni) in Jena


Lager Möhlau

01.05.10
BewegungenBewegungen, Sachsen-Anhalt, TopNews 

 

Von no lager halle

Das Flüchtlingslager Möhlau liegt ca.1,5km außerhalb des Dorfes Möhlau. Es leben dort etwa 180 Menschen -isoliert, von der Gesellschaft ausgeschlossen und miserabelsten Lebensbedingungen ausgesetzt.

Die Flüchtlingsinitiative Möhlau, die sich aufgrund dieser schlechten Lebenssituation gegründet hat, wird einen Vortrag über ihr Leben und ihren politischen Kampf um die Schließung des Lagers halten. In Folge der anhaltenden Proteste der Flüchtlinge und ihrer UnterstützerInnen wurde die AG Möhlau bestehend aus Mitgliedern des Kreistags Wittenberg gegründet, die sich mit dem Lager auseinandersetzt und über die Möglichkeit einer dezentralen Unterbringung berät.

Die Entscheidung über die Schließung des Lagers oder die Verlängerung des Vertrags zur Weiternutzung wird am 21. Juni im Kreistag Wittenberg auf Grundlage der Empfehlung der AG Möhlau getroffen. Die NoLagerGruppe Halle wird über die aktuelle Lage im Kreistag berichten und Filme und Fotos über das Lager zeigen.

Karawane Festoival in Jena Außerdem wird über das Karawanefestival in Jena vom 4.-6.Juni 2010 informiert. Das Festival ist stark kulturell und künstlerisch geprägt und läuft unter dem Motto "Vereint gegen koloniales Unrecht in Erinnerung an die Toten der Festung Europa". Dabei thematisiert das Festival im einzelnen folgende Aspekte: Frontex, Lagerleben, Polizeigewalt, Residenzpflicht, Abschiebung und Fluchtgründe.

no lager halle







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz