Fridays for Future 19.07.2019

15.07.19
BewegungenBewegungen, Niedersachsen, News 

 

Von FFF Göttingen

Am Freitag den 19. Juli streikt Fridays for Future in Göttingen erneut für eine bessere, konsequentere und nachhaltigere Klimapolitik. 

Die Demonstration startet um 14:00 Uhr am Gänselisel. Dann geht es über die Weender Staße in Richtung Carré und dann hoch zur Jüdenstraße entgegen der Fahrtrichtung zum Wilhelmsplatz, wo gegen 15:00 Uhr die Abschlusskundgebung stattfindet. Der Klimawandel macht keine Sommerpause, wir auch nicht, deshalb streiken wir auch in den Sommerferien. Es stehen wieder viele interessante Redebeiträge, Aktionen und Angebote auf dem Plan 

„Wir wollen zeigen, dass es uns nicht um das Schwänzen der Schule geht, sondern um unsere Zukunft!“, so Tim Wiedenmeier Mitglied des Organisation-Teams von Fridays for Future Göttingen. Emmilie Hartge sagt auch: „Wir wollen die Aufmerksamkeit auf uns und dem Klimawandel beibehalten.“ Sie ist ebenfalls Mitglied des Organisation-Teams von Fridays for Future Göttingen.

Von dem 31. Juli bis zum 4. August findet in Dortmund auch der erste Sommerkongress von Fridays for Future statt, Wo es für alle Interessierten Teilnehmer*innen Workshops Infoveranstaltungen Möglichkeiten zum Kennenlernen und vieles Mehr geben wird, Bei Intresse kann man sich gerne an das Orga Team wenden.

Fridays for Future Göttingen ist seit Dezember letzten Jahres Aktiv. Wir organisieren Schüler*innen und Student*innen Streiks gegen den Klimawandel und für eine bessere Klimapolitik. 

Wir laden Sie herzlich zu unserem Streik am 19. Juli ein.







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz