Attac-Jubiläum in der Paulskirche: Diskussion über Demokratie und Zivilgesellschaft


Bildmontage: HF

04.02.20
BewegungenBewegungen, Hessen, TopNews 

 

Zur Bedeutung von kritischem Engagement für die Demokratie

20 Jahre Attac: Globalisierungskritiker laden zu Diskussion in Paulskirche ein

                Diskussionsveranstaltung:

                Samstag, 15. Februar, 14 bis 17.30 Uhr, Frankfurter Paulskirche

                Matinee:

                Sonntag, 16. Februar, 10.30 bis 15 Uhr, Evangelische Akademie

                Frankfurt (Römerberg)

„20 Jahre Attac – Her mit der Demokratie“: Unter diesem Motto feiert Attac Deutschland am Wochenende 15./16. Februar sein Jubiläum in Frankfurt.

Den Auftakt macht die Diskussionsveranstaltung „Zivilgesellschaft unter Druck: Die Bedeutung von kritischem Engagement für die Demokratie“ am 15. Februar in der Paulskirche. Handlungsspielräume fu?r zivilgesellschaftliches Engagement schrumpfen nicht nur in autoritär regierten Ländern, sondern auch hierzulande: sei es durch die Kriminalisierung von Seenotrettung, verschärfte Polizeigesetze oder die Aberkennung der Gemeinnützigkeit kritischer Organisationen. Was tun gegen diese "Shrinking Spaces"? Darüber diskutieren Luisa Neubauer von Fridays for Future, die Netzaktivistin Katharina Nocun, Jana Ciernioch von SOS Méditerranée und Judith Amler von Attac. Die Journalistin Ferda Ataman eröffnet die Debatte mit einer Keynote.

In einem Open Space kommen zivilgesellschaftliche Organisationen mit dem Publikum ins Gespräch. Mit dabei sind die antifaschistische Vereinigung VVN-BdA, Medico International, Venro, das DemoZ Ludwigsburg, die Allianz „Zivilgesellschaft ist gemeinnützig“, der Verein „Flüchtlinge für Flüchtlinge“ und das Grundrechtekomitee.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Stadt Frankfurt statt. Oberbürgermeister Peter Feldmann spricht ein Grußwort.

Am 16. Februar folgt eine Matinee in der Evangelischen Akademie in Frankfurt mit Weggefährten aus 20 Jahren Attac und internationalen Gästen (https://link.attac.de/matinee).

Das vollständige Programm finden Sie auf unserer Webseite www.attac.de/20-jahre-attac.







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz