Sonntagsproteste gegen Atomanlagen und für den Frieden in Baden-Würtemberg, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen


Bildmontage: HF

03.07.20
BewegungenBewegungen, Umwelt, TopNews 

 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz(BBU) weist darauf hin, dass am Sonntag (5. Juli 2020) in mindestens drei Bundesländern Sonntagsproteste an Atomanlagen sowie an einem Truppenübungsplatz stattfinden werden. „Auch in der schwierigen Corona-Zeit sind Anti-Atomkraft-Initiativen und Friedensorganisationen aktiv“, betont Udo Buchholz vom Vorstand des BBU.

In Baden-Württemberg beginnt um 14 Uhr ein Sonntagsspaziergang zum Atomkraftwerk Neckarwestheim. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Parkplatz „Schöne Aussicht“ zwischen Gemmrigheim und Atomkraftwerk Neckarwestheim.

Ebenfalls um 14 Uhr treffen sich in Nordrhein-Westfalen Mitglieder mehrerer Umwelt- und Friedensinitiativen aus dem Dreiländereck NRW-Niedersachsen – Niederlande zum Sonntagsspaziergang an der bundesweit einzigen Urananreicherungsanlage in Gronau.

Schon um 11 Uhr beginnt in Bad Fallingbostel (Niedersachsen) ein Sonntags-Spaziergang für Frieden und Konversion zum Truppenübungsplatz Bergen. Er beginnt vor der Kirche, Ebenfalls in Niedersachsen beginnt um 13 Uhr in Gorleben der wöchentliche Sonntagsspaziergang bei den dortigen Atomanlagen. Und um 14 Uhr findet auch wie jede Woche das Gorleben-Gebet im Gorlebener Tann statt.

 

Weitere Informationen:

Neckarwestheim

https://neckarwestheim.antiatom.net

 

Gronau

https://www.bbu-online.de/presseerklaerungen/prmitteilungen/PR%202020/06.01.20.pdf

 

Bad Fallingbostel

https://www.friedenskooperative.de/termine

 

Gorleben

https://www.bi-luechow-dannenberg.de/termine

 

 

Weitere Termininformationen für die nächste Zeit:

https://www.bbu-online.de/Termine/Termine.htm

 







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz