BUND-Solidarität mit Attac

21.11.14
BewegungenBewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg, News 

 

Entzug der Gemeinnützigkeit bedroht gemeinnützige Nichtregierungsorganisationen

Von BUND Südlicher Oberrhein

Das Finanzamt Frankfurt hat im vergangenen Monat Attac die Gemeinnützigkeit entzogen. Nach Ansicht von BUND-Geschäftsführer Axel Mayer war dieses Vorgehen zwar formell und rechtsstaatlich begründet, hatte aber vermutlich einen politischen Hintergrund. Es ist ein massiver Angriff auf eine Nichtregierungsorganisation, der auch im Zusammenhang mit den aktuellen bundesweiten Aktivitäten vieler NGO´s gegen das geplante Freihandelsabkommen mit den USA gesehen werden muss. Ohne soziale Gerechtigkeit gibt es keine umweltfreundliche, nachhaltige Zukunft.

Der BUND am südlichen Oberrhein hat jetzt das Finanzamt Frankfurt und mit einem individuellen, persönlichen Anschreiben auch alle hessischen Landtagsabgeordneten angeschrieben. Der Brief ist Teil einer breiten Unterstützungskampagne für Attac und wir hoffen, dass sich dieser Aktion noch viele andere NGO´s und Einzelpersonen anschließen.

Axel Mayer / Geschäftsführer







<< Zurück