Main-Brücken in Frankfurt blockiert

14.04.22
BewegungenBewegungen, Umwelt, Hessen, TopNews 

 

Von Letzte Generation

Letzte Generation blockiert trotz massiver Festnahmen[1] vierten Tag in Folge

Heute morgen blockieren am vierten Tag in Folge entschlossene Menschen der Letzten Generation mehrere Brücken in Frankfurt. Sie wählen für ihren Protest das Finanzzentrum unseres Landes, aus dem immer noch Milliarden in Öl, Kohle und fossiles Gas und damit in die Zerstörung unserer Zukunft fließen. Damit stellen sie sich dem fossilen Wahnsinn unserer Regierung in den Weg, die weiterhin fossile Brennstoffe ausbaut und finanziert und gestern sogar neue Öl- und Gasborhungen in Naturschutzgebieten in der Nord- und Ostsee angekündigt hat. [2]

„Wir blockieren heute mehrere Brücken in Frankfurt. Denn die Bundesregierung bezeichnet fossiles Gas weiterhin als Brückentechnologie. In Wahrheit ist es jedoch der direkte Weg in den Klimakollaps und die Vernichtung unserer Gesellschaft. Diesem fossilen Wahnsinn stellen wir uns hier und heute in den Weg!“,
so Christian Bläul (Mitte 40), Physiker von Beruf und Vater, der heute Morgen für die Zukunft seiner Kinder mit auf der Straße sitzt.

Claudia Kemfert, Professorin für Wirtschaftswissenschaften am deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), äußerte sich im Handelsblatt folgendermaßen:
„Wie immer bei „Brückentechnologien“ ist die Namensgebung ein Ablenkungsmanöver. Wir brauchen Zukunfts- statt Brückentechnologien.“ [3]

Melanie Guttmann, erst Mitte 20, sagt:
„Die Bundesregierung bürgt mit Milliarden unserer Steuergelder für die Gewinne von Unternehmen, die weiter in fossile Infrastruktur investieren. Sie plant den Bau mehrerer Terminals für Flüssiggas und will neue Ölbohrungen in der Nordsee. Das ist im Jahr 2022 absoluter Wahnsinn. Durch diese zerstörerische Abhängigkeit sind wir nicht nur in der Geiselhaft von Diktatoren. Fossile Brennstoffe vernichten vor allem auch unser Klima und rauben damit unseren Kindern jede Zukunft.“

Und weiter sagt sie: „Wir hingegen wollen endlich unabhängig von Kriegsverbrechern und Energieknappheit werden. Erneuerbare Energien und Energiesparen sind der einzige Weg dahin, der uns nicht Krieg und Vernichtung bringt. Sie sind unser Schlüssel für Frieden und Freiheit.“

Quellen:
[1] In den letzten drei Blockade-Tagen wurden etwa 150 Bürger:innen der Letzten Generation festgenomen – manche verbrachten nach Haftprüfungen mehr als zwei Tage am Stück in Einzelzellen.
[2] www.tagesspiegel.de/politik/lindner-will-mehr-nordsee-statt-putin-oel-warum-neue-oelbohrungen-in-deutschland-zur-option-werden/28159470.html
[3] www.handelsblatt.com/meinung/homo-oeconomicus/homo-oeconomicus-wir-brauchen-zukunfts-statt-brueckentechnologien/26051960.html







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz