Die nächste Anti(zwangs)psychiatrie-Demo

05.09.14
BewegungenBewegungen, Soziales, Hessen, News 

 

von Jörg Bergstedt

Gießen (Vitos): Sa, 20.09. - 16:00 Uhr

Hallo, ich habe die jetzt angemeldet und hoffe, dass wir wieder ein kleines, aber feines, meinetwegen aber auch größeres Häufchen werden.

Zwangsanstalten abschaffen!

Einladung zum 6. Protestgang Sa., 20.9.2014, Gießen, 16:00 Uhr Vitos Klinik

Start: Eingang Psychiatrie, Licherstraße. Dann: Inspektion und Kundgebungen auf dem Gelände der Psychiatrie.

Anschließend bis Sonntagmittag in der Projektwerkstatt: Möglichkeiten zum Austausch, Planen neuer Aktionen usw. (Reiskirchen-Saasen, Ludwigstr. 11, Übernachtung möglich!)

Bitte werbt bei Betroffenen und allen Menschen mit Psychiatrieerfahrung um Beteiligung an der Demonstration.

Und bei der Gelegenheit noch folgende Einladungen:

14.-16.11. in der Projektwerkstatt (nahe Gießen) Seminar „Anti-Knast und Anti-Psychiatrie“ Knast und Zwangspsychiatrie sind die härtesten Unterdrü-ckungsformen des Staates und die letzte Drohung der Ver-haltensnormierung. Es geht um Ziele und Wirkung, Unterschiede und Ähnlichkeiten sowie Protestmöglichkeiten.

Mehr Seminare in Planung, unter anderem:

19.-21.12.: Sich einmischen – Akten und Pläne studieren, mitreden und protestieren vor Ort

7.-11.1.: Theorie der Herrschaftsfreiheit

Mehr auf:
www.projektwerkstatt.de/termine!

Wir sehen uns ... Gruß, Jörg

Jörg Bergstedt
06401/90328-3
Fax 03212-1434654
c/o Projektwerkstatt, Ludwigstr. 11
35447 Reiskirchen-Saasen

www.projektwerkstatt.de/feedback.html


VON: JÖRG BERGSTEDT






<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz