BÜNDE BLEIBT BUNT STATT BRAUN!

18.09.17
AntifaschismusAntifaschismus, NRW, OWL, News 

 

DER RECHTEN HETZE ENTGEGENTRETEN!

Von Initiative 9. November Bünde

Ob eine immer offensiver auftretende AfD, deren demokratische Maske mehr und mehr zusammenbricht oder die Aktivitäten der Neonazi- Kleinstpartei „III. Weg“: an Bünde gehen die gesellschaftlichen Konflikte nicht vorbei. Dies gipfelte vergangene Woche in der Störung einer Wahlkampf-Veranstaltung der Bünder CDU.
Doch wir haben keine Lust in einer Gesellschaft zu leben, in der Rassisten und Nationalisten immer mehr in den öffentlichen Raum und die Parlamente drängen und den Diskurs bestimmen.
Wir wollen eine Gesellschaft, die offen und tolerant ist und setzen den Hetzern von rechts mit ihren autoritären Lösungsvorschlägen unsere Solidarität und unseren Humanismus entgegen!
Darum rufen wir zur Demonstration am 23.09.2017 um 15 Uhr am Bahnhofsvorplatz Bünde auf, um ein starkes Zeichen zu setzen!

Erstunterzeichner:
Verein International Bünde e.V., Jugendzentrum Villa Kunterbunt Bünde, Alevitengemeinde Bünde, SPD Stadtverband Bünde, Bündnis gegen Rechts Kreis Herford, Antifa Bünde, IG Metall Herford, Bündnis90/Die Grünen Kreisverband Herford, DIE LINKE. Bünde/Kirchlengern/<wbr></wbr>Rödinghausen, Initiative 9. November Bünde, Nikfen Dorfgemeinschaft Bünde, Verdi Herford, DGB- Kreisvorstand, Olaf Craney (SPD Hiddenhausen), DIE LINKE. Kreisverband Herford, NaturFreunde Herford

-- Initiative 9. November Bünde







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz