Dossier zu Hans Kahle einer der wichtigsten Kommandeure der Internationalen Brigaden

01.09.17
AntifaschismusAntifaschismus, Internationales, Bewegungen, News 

 

Von KFSR

Anlässlich des 70. Todestages von Hans Kahle, einer der wichtigsten Kommandeure der Internationalen Brigaden am 1. September 2017 veröffentlicht der Verein „Kämpfer und Freunde der Spanischen Republik 1936-1939“ (KFSR) ein umfangreiches Dossier mit Artikeln, Faksimile von internationalen Zeitungen aus der Zeit des Spanischen Krieges 1936-1939, Reden, Schriften und Fotos aus jener Zeit von und über Hans Kahle. Die zum Teil erstmalig der Öffentlichkeit wieder zugänglichen Dokumente entstammen dem „Archiv Werner Abel“ (AWA).

Mitglieder des KFSR 1936-1939 e.V. geben Interessierten gern weiter Auskunft. Sachkundige Zeitzeugen der Zeitzeugen und Wissenschaftler stehen zu weiteren recherchen zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen stellen via info@spanienkaempfer.de.

Hans-Jürgen Schwebke

Verantwortlicher für Öffentlichkeitsarbeit KFSR 1936-1939 e.V.







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz