"Jugend gegen Rechts" demonstriert

12.09.17
AntifaschismusAntifaschismus, Berlin, News 

 

Von "Jugend gegen Rechts Steglitz - Zehlendorf"

Wir, das Bündnis "Jugend gegen Rechts Steglitz - Zehlendorf", demonstrieren am 13.9.2017  am "Hotel, Restaurant Wannseehof - Bon Verde" um dem den örtlichen Kreisverband der AfD regelmäßig hofierenden Gastwirt  zu zeigen, dass wir Raum für rassistische Politik und rechte Hetze in Steglitz - Zehlendorf, weiterhin nicht kommentarlos hinnehmen werden.

Auch am 15.9.2017 demonstrieren wir. Vor dem Rathaus Zehlendorf werden wir klar machen, dass die Jugend in Steglitz - Zehlendorf menschenverachtenden, und schamlosen Populismus, auf die Kosten von Minderheiten nirgendwo  und zu keinem Zeitpunkt akzeptieren oder passiv legitimieren wird. Wir zeigen Gesicht, und stehen  aus Überzeugung für ein weltoffenes und tolerantes Steglitz - Zehlendorf, in dem das verfassungsmäßige Verbot von Diskriminierung eines jeden Menschen ernst genommen wird.

Erst kürzlich fiel Alexander Gauland, der am Freitag u.a. anwesend sein wird durch erneute rassistische und menschenverachtende Aussagen auf, um nur ein Beispiel zu nennen.

Er sprach davon, eine SPD-Politikerin nach Anatolien "entsorgen“ zu wollen.

Dieses, und andere Beispiele zeigen, dass die AfD zum einen als Sammelbecken für Rassist*innen und Rechtsextremist*innen, zum anderen durch autoritäre Staatsmacht blind und stark fetischisierende und auf die Spitze getrieben konservative, bzw. rassistische Politik, nicht nur gefährlich tendenziös und in einschlägiger Tradition, sondern auch im einfachsten Sinne undemokratisch und menschenfeindlich in der demokratischen Parteinlandschaft nichts zu suchen hat.

 Das Bündis "Jugend gegen Rechts Steglitz - Zehlendorf" ist ein überparteiliches Bündnis aus verschiedenen Jugendverbänden. 

Michael Hapke, Sprecher der linksjugend [solid'] ROSA dazu:

"Wir werden uns unser buntes Steglitz - Zehlendorf  nicht von der AfD kaputt machen lassen.

Wir, Jugendliche aus dem ganzen Bezirk, stehen für ein solidarisches, weltoffenes Steglitz - Zehlendorf!"

Und weiter:

"Wir, das Bündnis "Jugend gegen Rechts Steglitz - Zehlendorf",

rufen deswegen Alle, die rassistische Hetze und Populismus ebensowenig wie wir unkommentiert lassen wollen , dazu auf, mit uns gemeinsam, am 13.09.2017  am  "Bon Verde" um 19 Uhr, und am 15.9.21017 am Rathaus Zehlendorf ab 17 Uhr zu demonstrieren, und gegen und Intoleranz Gesicht zu zeigen.

Schulter an Schulter, solidarisch gegen jeden Rassismus!

 

Jugend gegen Rechts Steglitz Zehlendorf

 

Linksjugend solid R.O.S.A steglitz-zehlendorf 

Jusos steglitz-zehlendorf 

Grüne jugend steglitz-zehlendorf 

Junge Piraten berlin 

Vvn







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz