Berlin: Dr. Seltsam im April und Mai


28.03.08
KulturKultur, News 

 

JEDEN SONNTAG LACHEN, MUSIK UND GEHEIMNIS IM MAX&MORITZ:

Sonntag, 6.April 2008 ERICH MÜHSAM, geboren am 6.4.1878. = 130 Jahre alt und immer noch lebendig! Eine Hommage an den großen Revolutionär und Einiger der Linken. Mit dem Weber-Herzog-Musiktheater, Isabel Neuenfeldt, Dr.C. Ludszuweit von der B.TRAVEN-Gesellschaft über die Räterevolution in München 1919. Dr.Seltsam über Mühsams Leben und Sterben.

Sonntag, 13.April 2008 DER BERG RUFT Mobilisierungsshow für den alljährlichen Protestmarsch gegen die
Gebirgsjäger in Mittenwald (Bayern, sonst immer Pfingsten, diesmal am 3.Mai ), die in ungebrochener Tradition zu ihren Nazikameraden stehen und deren Kriegsverbrechen, z.B. das Massaker an 4000 italienischen Kriegsgfangenen in Kefalonia. Mit BAMM (Büro für Antimilitaristische Maßnahmen) und Arbeitskreis angreifbare Traditionspflege. Musikkonzert von der superguten Gruppe NIKO & THE DUKES, Musik des weltoffenen, großstädtisch "multikulturellen" Amerikas der 60er Jahre: Blues, New Orleans Style, lateinamerikanische Einflüsse und natürlich Rock`n`Roll; genial interpretiert der charismatische Sänger NIKO alias Rolf Unverzagt Willy de Villes Texte; mit Stefan Jacobi (p/voc) und Torsten Puls (g/voc).

Sonntag, 20.April 2008 „WER VERHALF HITLER ZUR MACHT?“ mit dem berühmten DDR-Historiker Eberhard Czichon, der anläßlich „Führers Geburtstag“ zu neuen Forschungen Stellung nimmt. Im zweiten Teil spricht Kambiz Behbahani, ehem. Abgeordneter und Bundesvorstand der GRÜNEN zum geplanten Krieg der USA gegen den IRAN, die Probleme Kurdistans u.a. aktuelle Fragen. Antifa-Musik von Detlev K.

Sonntag, 27.April 2008 ERSTER MAI – STRASSE FREI! mit dem Dokumentar-Film über die Geschichte der Revolutionären 1.-Mai-Demo in Kreuzberg von Vitri-Film.

Sonntag, 4.Mai 2008 Peter Tepper vom linken Kabarett CHARLY.M zum Geburtstag von Karl Marx am 5.Mai 1818. Kreuzbergs Abgeordneter Hans-Christian STRÖBELE über Hartz IV, die GRÜNE Partei, Rückblick auf den KONGO-Einsatz der Bundeswehr und seine weitere Kandidatur in Kreuzberg.

Sonntag, 11.Mai 2008 Pfingsten: AUSGIESSUNG DES GEISTES. Was bedeutet uns KARL MARX heute? Mit THOMAS KUCZYNSKI, einem der letzten marxistischen Ökonomen und Neuherausgeber des KAPITALS. Krisentheorie, Marx über die Religion anläßlich des Pfingstfestes.

Sonntag, 18.Mai 2008 Zwanzig Jahre ANARCHISTEN IN WESTBERLIN. Mit den Leuten vom A-Laden, Maurice Schuhmann über STIRNER und Überraschungen.

Sonntag, 25.Mai 2008 „WER SPALTETE BERLIN?“ Vorläufiges Mauer-Gedenken mit Günter Ganßauge, ehem. Oberst der DDR-Grenztruppen und GRH.

DR. SELTSAMS WOCHENSCHAU jeden Sontag 13-15 Uhr im Wirtshaus Max & Moritz, Oranienstraße 162, 10969 Berlin-Kreuzberg. Bus M 29, U 8 Moritzplatz. Tisch-Vorbestellung M&M: 695 15 911. Programm-Infos unter 691 99 22 oder www.drseltsam.net

EINTRITT FREI – SPENDEN ERWÜNSCHT!







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz