Sturmwarnung


08.08.17
KulturKultur, Hamburg, Antifaschismus 

 

Stefan Kruecken: Sturmwarnung. Das aufregende Leben von Kapitän Schwandt. Ankerherz Verlag, Hollenstedt 2016, 978-3-945877-00-5

Buchtipp von Michael Lausberg

Stefan Kruecken schrieb als Ghostwriter die Biographie des Kapitäns Jürgen Schwandt, der durch seine regelmäßige Kolumne „Hier spricht der Kapitän“ in der Hamburger Morgenpost einem breiteren Publikum und zahlreichen Lesungen über sein Leben bekannt ist. Seine Biographie als eine „Geschichte voller Sturmwarnungen“ (S. 13) war auch schon Thema beim NDR.

Das aufregende Leben Schwandts von seiner Jugend im Nationalsozialismus über sein Leben auf hoher See und in den Häfen der gesamten Welt bis hin zu seiner Tätigkeit als Zollfahnder und seinem Abschied von den Weltmeeren macht es auch mit den privaten Fotos Schwandts zu einer Art Abenteuerbuch. Trotzdem gibt es aber auch eine ernste und moralische Message: Das Eintreten des Kapitäns für Weltoffenheit, Toleranz, eine menschlichere Flüchtlingspolitik und gegen Rassismus. Auf seinen Reisen hat er Offenheit und Toleranz gelernt: „Arschlöcher gibt es überall, das hat nichts mit der Hautfarbe, dem Pass oder der Nationalität zu tun. Für diese Weltoffenheit bin ich immer eingetreten. In diesem Buch soll es auch darum gehen, wie ich als Kind unter den Folgen des Nationalsozialismus gelitten habe. Ich habe mir geschworen, mit allem, was ich habe, einzutreten, dass sich dieser Teil der Geschichte wiederholt. Ungeachtet möglicher Konsequenzen für mich.“ (S. 10) Als zusätzliches Bonbon sind auf den letzten Seiten die besten Kolumnen Schwandts in der Hamburger Morgenpost abgedruckt.

Eine wirklich aufregende Geschichte, die aus einem Film hätte stammen können. Diese nicht schöngefärbte, sondern authentisch geschriebene Biographie bietet auch einige Lebensweisheiten, die nicht zu den Schlechten gehören. Ein sehr kurzweiliges Buch über Seefahrt, die große weite Welt, Träume, Alpträume, Moral und das Leben an sich.







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz