Massive Arbeiterproteste in Prishtina - Haxhi Arifi ist in Rente


09.02.18
InternationalesInternationales 

 

Von L.H, Prishtina

Gestern fand in Prishtina ein massiver Protest der Energiearbeiter vor allem aus der KEK (Zentraler Energieproduzent) statt. Aufgerufen hatte die neue Gewerkschaft „ Sindikata e Re Korporata Energjetike e Kosovës ( Neue Energiearbeitergewerkschaft) Gefordert wurde von mehreren tausend Menschen eine Erhöhung des Lohnes für alle um 100€.

Die Löhne bei der KEK liegenzwischen 200 und 500€. Gleichzeitig wurde die geplante Privatisierung der KEK abgelehnt. Das Management wurde hart wegen der Arbeitsbedingungen bei der KEK kritisiert. Auch die Umweltvergiftung durch das zentrale Werk in Obelic wurde attackiert. Vor allen Dingen amerikanische und deutsche Wirtschaftsinstitute in Kosova, fordern eine Einfrierung der Löhne. Dies wurde den potentiellen Investoren durch die Regierung Haradinaj zugesagt. Die Arbeiter haben die Erfahrung gemacht, dass jede Privatisierung Arbeitsplätze kostet. Die Lebenshaltungskosten in Kosova sind mit den Lebenshaltungskosten in Deutschland vergleichbar. Nur Kaffe und Zigaretten sind billiger. Im Rahmen der geplanten Privatisierung der KEK wurde bereits eine massive Preiserhöhung für den Strom angekündigt. Gegenwärtig findet eine Reorganisierung der Arbeiterbewegung in Kosova statt. Die genannte Gewerkschaft steht nicht unter Kontrolle des KEK Managements, sowie der Regierung. An der Demonstration nahmen auch Abordnungen der „Neuen Gewerkschaft der Bergarbeiter“ aus Trepca in Mitrovica teil. Grußworte gab es auch von anderen Gewerkschaften und der „ Anarchosyndikalistischen Gruppe Prishtina“. Am 1. Mai wollen viele Einzelgewerkschaften in Prishtina für die Rechte der Arbeiter protestieren. In den letzten Jahren gab es unter Leitung von Haxhi Arifi keine Demonstration der zentralen Gewerkschaft BSPK. Es wurde im Park Germia gefeiert. Jetzt scheint sich die Lage zu ändern. Neue Gewerkschaften entstehen und Haxhi Arifi ist in Pension.

Übersetzung Max Brym

Quelle

https://www.facebook.com/periskopi/videos/1927579700609936/?hc_ref=ARQ4dg3PDwpw6Kwem6IUMwIkhxN_I3LUAEayLAGAxIqnIlKwaY0qyd0yBWwWTbTbogc







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz