Die ethischen Genossenschaften


Bildmontage: HF

16.10.18
WirtschaftWirtschaft, Debatte, TopNews 

 

Von Jimmy Bulanik

Wir alle üben mit unserem Konsumverhalten Macht aus. Abstrahiert von Zeit und Raum. Darum ist es sinnig entsprechende Entscheidungen zu treffen, welche in sich schlüssig sind.

Die Frage bei welchem Kreditinstitut das eigene Girokonto besteht, an wen die Stromrechnung bezahlt wird ist äußerst politisch. Deshalb sind Gesellschaften mit einer Genossenschaft als Rechtsform zu bevorzugen. Die Geschäftsfelder von Genossenschaften ziehen sich über die gesamte Volkswirtschaft aus.

Die eingetragenen Genossenschaften eG zeichnen sich durch folgendes aus:

Eine eingetragene Genossenschaft ist ein selbstbestimmter Zusammenschluss von natürlichen Personen als Menschen, juristische Personen des privaten Rechts wie Gesellschaften welche souverän unter der Berücksichtigung einer humanen Ökonomie Ziele verfolgen.

Die Stärke nach innen und aussen resultiert aus der Eintracht in der Gemeinsamkeit.

Menschen sind bei Genossenschaften mehr als Kunden.

Sie sind an dieser Gesellschaft mit einem Anteil Miteigentümerinnen und Miteigentümer.

Die Anzahl der Anteile an einer Genossenschaft pro Person sind bewusst begrenzt.

Durch das Eigentum entsteht die Verantwortung für die Gemeinschaft.

Funktionärinnen und Funktionäre werden demokratisch legitimiert.

Diese Menschen in den Gesellschaften leisten sich keine unethischen Geschäftsmodelle.

Dadurch sind diese Betriebe vor Krisen besser aufgestellt.

Jeglicher Vorstand kommt seinen Pflichten nach, wie beispielsweise seine Miteigentümerinnen und Miteigentümer zu informieren, als auch deren weltanschauliche Befindlichkeiten in das operative Geschäft zu berücksichtigen.

Der ökonomische Erfolg einer Genossenschaft kommt allen Miteigentümerinnen und Miteigentümer zu Gute.

Das Ausmaß an Genossenschaftlerinnen und Genossenschaftler kann weder innerhalb der Bundesrepublik Deutschland als auch im Ausland hoch genug sein. Jene Menschen welche dieses gegenwärtig noch nicht sind, bedürfen gute Informationen. Weiterhin aktive, wohlgesonnene Hilfe beim Abbau von evtl. Schwellenängsten, sowie dem Übergang zu Genossenschaften. Diese Wirkungsmächtigkeit haben alle. Der aus persönlicher Einsicht entstandene Wille ist vonnöten.

 

Jimmy Bulanik

https://www.greenpeace-energy.de/hambi







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz