Thyssenkrupp: Ausgliederung zustimmen, um Fusion zu verhindern?


Bildmontage: HF

14.09.17
WirtschaftWirtschaft, Arbeiterbewegung, NRW, Ruhrgebiet 

 

Von RIR

Weder Pest noch Cholera!

Die „Heuschrecke“ Cevian und die sog. „Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat“ wollen gemeinsam für die Abspaltung der TK-Steel von Thyssenkrupp stimmen (Manager Magazin 12.9.17), um eine Fusion mit Tata-Steel zu verhindern.

Wir wissen nicht, ob die Meldung richtig ist. Wir trauen aber den sog. "Arbeitnehmervertretern“ fast alles zu … vor allem, dass sie umfallen.

Ohne Kampf auf 50% verzichten?

Redeten die IGM-Bürokraten und Spitzenbetriebsräte auf der Kundgebung am 3. Mai in Hüttenheim und auf der a. o. Betriebsversammlung am 11. Mai nicht gegen Fusion und gegen Ausgliederung aus dem TK-Konzern? Und jetzt wollen sie ohne ernsten Kampf 50 % unserer Forderungen fallen lassen? Das nennt man rückgratlos!

Ohne eigene Perspektive

Und war nicht die „Heuschrecke“ Cevian auf allen Kundgebungen und Betriebsversammlungen der Hauptfeind von Back, Segerath, Wetzel & Co.? Mal mobilisieren sie für Hiesingers Extra-Profite nach Brüssel. Mal wollen sie mit ihrem Hauptfeind Cevian gegen die Ausgliederung stimmen. Aber nie machen sie eigenständige Arbeiterpolitik unabhängig von den verschiedenen Kapitalfraktionen.

Weder Fusion noch Ausgliederung

Fusion oder Ausgliederung? Beides heißt Vernichtung von vielen Arbeitsplätzen. Die Cholera der Ausgliederung ist keine Alternative zur Pest der Fusion. Hatte nicht selbst Minister Gabriel vor Tor 1 von der „Verstaatlichung“ geredet? Allein die entschädigungslose Enteignung von Thyssenkrupp (der Aktienpakete der Kruppstiftung, von Cevian und der Banken) bietet eine eigenständige Perspektive für den Kampf. Der § 2 (4) der IG Metall-Satzung fordert unter „Aufgaben und Ziele der IG Metall“ insbesondere die „Überführung von Schlüsselindustrien und anderen markt- und wirtschaftsbeherrschenden Unternehmungen in Gemeineigentum“.

Daran halten wir fest. Dafür demonstrieren wir am 22. September in Bochum!

http://riruhr.de/

RIR 12.09.2017







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz