Buchneuerscheinung: »Über Leben«


12.09.19
UmweltUmwelt, Kultur, TopNews 

 

Von Oekom Verlag

Momente des Innehaltens und Staunens

Die Zeit drängt: Arten sterben aus, Vielfalt schwindet, Ökosysteme brechen zusammen. Die Entfremdung der Menschen von der Natur hat die Welt in eine Krise geführt, davon ist der preisgekrönte Illustrator Johann Brandstetter überzeugt. In seinem Bildband »Über Leben. Die Wiederentdeckung der Natur« > (ET 07.10.2019) präsentiert er einen Blick auf die Natur, der uns verlorengegangen ist.

Wer kennt das nicht: Reflexartig wird das Handy gezückt, wenn man beim Spaziergang ein hübsches Naturmotiv entdeckt. Minuten später landet das Foto auf der Instagram-Seite. Die Natur in erster Linie durch die Smartphone-Linse oder den Bildschirm zu betrachten, ist für viele längst Normalität. Doch ist so eine echte, direkte Naturerfahrung noch möglich?

Nicht, wenn es nach Johann Brandstetter geht. Auch, dass wir Pflanzen oder Tiere nicht mehr als lebende Organismen mit ihren Eigenheiten und ihrem ganz eigenen Netz an Beziehungen wahrnehmen können – oder dass Regenwälder respektlos und aus purem Eigennutz gerodet werden – sind für den Künstler ganz klare Zeichen für eine Entfremdung von der Natur und eine zunehmende Geringschätzung unserer Um- und Mitwelt.

Um die Natur in ihrer ganzen Fülle wiederzuentdecken, bedarf es Momente des Innehaltens, des achtsamen Staunens und präzisen Schauens. Dazu verführen Johann Brandstetters Bilder. Der Künstler investiert viel Zeit, Geduld und Hingabe in seine Beobachtungen, um die Diversität des Lebens in all ihren Facetten festzuhalten – und erzeugt dabei einen Zugang zur Natur, der zugleich hochästhetisch und wissenschaftlich ist. Mit über 70 Kunstwerken möchte er in »Über Leben« dazu anregen, die Natur wieder schätzen zu lernen. Denn nur was wir lieben, schützen wir auch.

Johann Brandstetter, »Über Leben. Die Wiederentdeckung der Natur«. Mit einem Essay von Adreas Weber. 112 Seiten, Hardcover, ISBN 978-3-96238-133-2, 39 Euro / 40,10 Euro (A).







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz