150.000 für die biologische Vielfalt auf den Beinen

02.09.13
UmweltUmwelt, News 

 

Von BfN

Bonn, 2. September 2013: Der „Wandertag biologische Vielfalt“ hat sich zu einer Erfolgsgeschichte in der Naturschutzkommunikation entwickelt. Am Gemeinschaftsprojekt von Bundesamt für Naturschutz (BfN) und Bundesumweltministerium (BMU) nahmen in diesem Jahr an 1010 Veranstaltungen bundesweit rund 150.000 Wanderfreunde teil.„Die gemeinsamen Wanderungen sind eine gute Möglichkeit, mehr über die Schätze
der Natur zu erfahren. Wir haben bei den Wanderaktionen großes Interesse anFragen rund um die Natur gespürt. Wandern ist nicht nur im Trend, sondern ist eine gute Möglichkeit, um mit Menschen über die Notwendigkeit der Erhaltung der biologischen Vielfalt ins Gespräch zu kommen,“ sagte die Präsidentin des
Bundesamtes für Naturschutz, Prof. Beate Jessel, zum Abschluss der Wanderaktionen zur biologischen Vielfalt.

Die vierte Wanderaktion stand anlässlich der Internationalen Dekade der biologischen Vielfalt (2011 - 2020) unter dem Motto: „Gemeinsam wandern - Deutschlands Vielfalt erleben!“ Insgesamt fanden in der Zeit von Mitte Mai bis Ende Juli 1010 Wanderungen statt. Die geführten Wanderungen wurden von 488 Veranstaltern vorwiegend aus den Bereichen Naturschutz und Tourismus organisiert. Neben den Umwelt- und Wanderverbänden boten viele Landesministerien sowie öffentliche Behörden und Unternehmen, aber auch
Privatpersonen Wanderungen an.

Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet haben sich in erfreulich hoher Anzahl an der Wanderaktion beteiligt. Auf 79 Schulwanderungen haben die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen mehr über die biologische Vielfalt
erfahren können. Die Ausweitung der Aktion auf Schulen bzw. Schulklassen war in diesem Jahr ein besonderer Schwerpunkt und soll im kommenden Jahr ausgebaut werden. Lehrkräfte können dann wieder die kostenlose Info-Broschüre „Schulenwandern mit!“ bestellen. In ihr finden sich viele Tipps und Beispiele für die
spannende Durchführung einer Wanderung mit Kindern. Aufgrund des sehr erfreulichen Echos wird der Wandertag auch im kommenden Jahr fortgeführt und dazu beitragen, die biologische Vielfalt im
Focus der Öffentlichkeit zu halten. Dann heißt es wieder: „Gemeinsam wandern - Deutschlands Vielfalt erleben!“.

Weitere Informationen, Anmeldung, Termine zum Wandertag 2014 in Kürze unter:www.wandertag.biologischeVielfalt.de 







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz