Verkehr am Ernst-Reuter-Platz blockiert

20.09.19
UmweltUmwelt, Bewegungen, Berlin, News 

 

Ankündigung weiterer Aktionen. Aufruf zur Streikteilnahme

Von Ungehorsam für Alle

Aktivist*innen des Bündnisses "Ungehorsam für Alle" haben in den Morgenstunden mit einer Critical Mass den Verkehr in der City West rund um den Ernst-Reuther-Platz zum Erliegen gebracht. An der Aktion beteiligten sich etwa 500 Teilnehmer*innen. Das Bündnis hat für den Nachmittag weitere zahlreiche Aktionen zivilen Ungehorsams im ganzen Stadtgebiet angekündigt (s. https://twitter.com/UKlima2019/status/1174631691593367552).

Hannah Eberle, Sprecherin des Bündnisses sagt zu den Aktionen: "Heute sollte niemand mit dem Auto zur Arbeit fahren, alle Menschen sollten sich am Streik beteiligen. Heute gibt es wichtigeres, als dem Alltag nach zu gehen. Unser Alltag richtet globale Zerstörung an, deswegen stören wir heute genau diesen Alltag."

Mara Räther, Sprecherin des Bündnisses: "Wir stecken bereits mitten in der Klimakrise. Um sie noch aufzuhalten, werden massive Änderungen unserer Gesellschaft notwendig sein. Große gesellschaftliche Änderungen wie das Frauenwahlrecht oder die Abschaffung der Sklaverei wurden immer durch Regelbrüche erkämpft."

Das Bündnis erwartet vom Klimakabinett keine wegweisenden Schritte. Dazu sagt Tadzio Müller, Sprecher des Aktionsbündnisses: "Politik und Wirtschaft verharren seit Jahrzehnten in verantwortungsloser Untätigkeit. Unser Wirtschaftssystem, abhängig von Wachstum und massiven Ungerechtigkeiten, treibt die Krise weiter voran."

Im Aktionsbündnis "Ungehorsam für Alle" haben sich Aktivist*innen aus der Klimabewegung wie Ende Gelände und Extinction Rebellion mit sozialen Kämpfen wie dem Frauen*streik Berlin, der Seebrücke und dem Bündnis gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn zusammengeschlossen. Das Bündnis wird außerdem getragen vom Netzwerk Reclaim Club Culture, dem Kunstblock, der Linksjugend Solid, der Grünen Jugend, der Interventionistischen Linken und weiteren.







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz