Statement von MdL Stefan Fricke zum Jahrestag der Contergan-Stiftung

30.10.12
SozialesSoziales, NRW, News 

 

Anlässlich des 40. Jahrestags der Gründung der Contergan-Stiftung erinnert die Piratenfraktion im Landtag NRW daran, dass die Situation der Opfer des Pharmazie-Desasters von Grünenthal nach wie vor verbesserungswürdig ist.

MdL Stefan Fricke, der selbst Betroffener ist, fasst die derzeitige Situation folgendermaßen zusammen: „Trotz einiger Verbesserungen, die in den letzten Jahren erreicht wurden, bleibt die Situation unzureichend. Die Betroffenen warten seit Jahrzehnten auf eine angemessene Entschädigung. Sie müssen immer noch um ihre Rechte kämpfen und werden von Politik und Gesellschaft wie Bittsteller behandelt.“

Fricke hat eine Kleine Anfrage an die Landesregierung gestellt, die die aktuelle Situation seiner Mitbetroffenen hinterfragt. Die Kleine Anfrage finden Sie hier: https://blog.piratenpartei-nrw.de/fraktion/files/2012/10/Kleine-Anfrage-Contergan1.pdf

 







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz