BI Mörfelden-Walldorf zum Prozeß gegen Cécile Lecomte

26.03.10
PolitikPolitik, Umwelt, TopNews 

 

von Petra Schmidt

Am Mittwoch den 31. März findet ab 13:00 Uhr der zweite Verhandlungstag gegen das „Eichhörnchen“ Cécile Lecomte im Amtsgericht Frankfurt, Gebäude A (Raum 146) statt. Die Robin-Wood-Aktivistin ist u. a. wegen Nötigung und Widerstand im Zusammenhang mit Aktionen (Besetzung einer Harvester, Baumbesetzung) gegen die Rodung des Kelsterbacher Waldes im Jahr 2009 angeklagt.

Auffällig sind die äußeren Umstände des Prozesses: Verhandlungsort ist der Hochsicherheitssaal mit Trennscheibe zwischen Gericht und Publikum.

Damit wird suggeriert, es handele sich bei den gewaltfreien Aktionen der Flughafenausbaugegner um schwerkriminelle oder terroristische Tätigkeiten.
Die Bürgerinitiative Mörfelden-Walldorf protestiert gegen diese Art der Vorverurteilung und des Versuches der Einschüchterung.

Cécile steht stellvertretend für die ganze Bewegung vor dem Richter.
Offensichtlich arbeitet die Staatsanwaltschaft darauf hin, endlich eine Verurteilung von Cécile zu erreichen, da sie immer wieder bei Protesten in Erscheinung tritt. Dabei ist die Beweislage in diesem Fall hier mehr als dürftig.

Als Bürgerinitiative erklären wir uns solidarisch mit Cécile und all den anderen AktivistInnen, die wegen Aktionen gegen die Flughafenerweiterung mit Gerichtsverfahren überzogen wurden oder Strafbefehle erhalten haben.

Auf die Anklagebank gehören nicht die Umweltaktivisten, die sich für den Erhalt des Waldes einsetzen, sondern Fraport, Lufthansa und Hessische Landesregierung, die trotz Klimawandels, Zerstörung von mehreren hundert Ha Bannwald und Gesundheitsgefahren durch Fluglärm den ungebremsten Ausbau des Frankfurter Flughafens vorantreiben.

Wir rufen dazu auf, Solidariät zu zeigen und an Céciles Prozeß am kommenden Mittwoch teilzunehmen.

Spendenkonto:
Polite e.V.
Konto: 108102500
BlZ : 50190300
Volksbank Höchst
Betreff: „Repression“



VON: PETRA SCHMIDT






<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz