Zeki Gökhan rückt in den Bundestag nach

24.08.21
PolitikPolitik, NRW, Linksparteidebatte, News 

 

Von DIE LINKE. NRW

Nach dem Tod von Ingrid Remmers rückt nun Zeki Gökhan für DIE LINKE NRW in den Bundestag nach. Nina Eumann, Landessprecherin von DIE LINKE NRW, und Jules El-Khatib, Stellvertretender Landessprecher von DIE LINKE NRW, erklären dazu: "Der Tod von Ingrid Remmers hat uns tief getroffen, sie war eine engagierte Genossin und eine Kämpferin für eine bessere Welt. Sie wird uns nicht nur als engagierte, überzeugte und kluge Genossin fehlen, sondern auch als empathischer Mensch, der einem mit Rat und Tat zur Seite stand. Ihren Platz im Parlament zu übernehmen, ist schwer. Wir wünschen Zeki Gökhan, der diese Aufgabe nun antritt, für die kommende Zeit ganz viel Erfolg und sind uns sicher, er wird die Interessen der Menschen in NRW leidenschaftlich und mutig vertreten."

Zeki Gökhan, Bundestagsabgeordneter von DIE LINKE NRW, verdeutlicht: "Ich werde nur sehr kurze Zeit im deutschen Bundestag sitzen, werde aber in dieser Zeit alles tun, um mich für eine sozialere und friedlichere Welt einzusetzen, in der internationale Solidarität und Völkerverständigung im Mittelpunkt stehen. Mein Herzensthema ist das Ende der Zerstörung des Hambacher Forstes und der Einsatz für eine Gesellschaft in der Soziales und Ökologisches miteinander verbunden werden."

 







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz