Ablösung der Staatsleistung endlich umsetzen
Sonntag 11. August 2019
Kultur Kultur, Politik, News 

„Die Bundesregierung muss endlich konkrete Schritte zur Umsetzung des Verfassungsauftrags der Ablösung der Staatsleistungen an die beiden großen Kirchen einleiten“, fordert Christine Buchholz, religionspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE anlässlich des 100. Jahrestags der Unterzeichnung und Verkündung der Weimarer Reichsverfassung am 11. und 14. August 1919. Buchholz weiter:

„Die Weimarer Reichsverfassung war ein wichtiger Schritt hin zur Trennung von Staat und Kirche und der ...

Weiter lesen>>

Demokratische Republik Kongo: Zahl der Ebola-Toten im Kongo 2019 vervierfacht, zwei Drittel der Erkrankten sind Kinder
Sonntag 11. August 2019
Internationales Internationales, News 

Von SOS-Kinderdörfer

2019 sind im Kongo bereits jetzt fast viermal so viele Menschen an Ebola gestorben wie im gesamten Jahr 2018. Das vermeldet die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer weltweit. "Der andauernde Bürgerkrieg im Land mit immer wieder neuen Gefechten und fast vier Millionen Binnenflüchtlingen macht es fast unmöglich, die Epidemie wirkungsvoll zu bekämpfen. Wir befürchten, dass sie sich weiter ausdehnen wird", sagt Pressesprecher Boris Breyer. Besonders alarmierend ...

Weiter lesen>>

Einladung zur 3. Cuba-Jugendkonferenz in Bonn am 24./25.08.2019
Sonntag 11. August 2019
Internationales Internationales, NRW, News 

Von Netzwerk Cuba

Das Netzwerk Cuba – Informationsbüro - e. V. wird auch in diesem Jahr in der Außenstelle der Cubanischen Botschaft in Bonn eine spannende Jugendkonferenz veranstalten für, von und mit jungen Menschen, die sich für Cuba interessieren.

Die Jugendlichen haben hier die Möglichkeit, sich direkt und authentisch über Cuba zu informieren und mit cubanischen Ansprechpartnerinnen und -partnern auszutauschen. Es werden sich auch Gruppen ...

Weiter lesen>>

Tödliche Sanktionen gegen Venezuela beenden
Samstag 10. August 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die jüngste Verschärfung der US-Sanktionen gegenüber der venezolanischen Bevölkerung kommt einer Totalblockade gleich. Die Bundesregierung muss diese zerstörerische Sanktionspolitik endlich verurteilen. Sowohl die UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet als auch Teile der venezolanischen Opposition kritisieren, dass die Verschärfung der unilateral verhängten Maßnahmen durch die US-Regierung direkte Auswirkungen auf die humanitäre Lage in Venezuela hat“, erklärt Heike Hänsel, ...

Weiter lesen>>

Klimapolitischer Weckruf
Freitag 09. August 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

„Wenn das Haus in Flammen steht, muss Alarm gerufen werden. Immer mehr Städte in Deutschland und auf der ganzen Welt rufen den Klimanotstand aus, und das ist eine gute Sache, weil es die Dringlichkeit der Klimakrise verdeutlicht“, erklärt Lorenz Gösta Beutin, klima- und energiepolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. Beutin weiter:

„Natürlich darf es nicht bei Symbolpolitik bleiben, den Beschlüssen müssen konkrete Maßnahmen folgen, und das ist auch in den meisten Kommunen der Fall. Der ...

Weiter lesen>>

Dividenden auf Kosten der Belegschaft bei Thyssenkrupp
Freitag 09. August 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Mit einer radikalen Sparkur und 6.000 Entlassungen erfreut das Management von Thyssenkrupp seine Aktionäre. Der Kurs steigt, doch teure Aktien bescheren dem Konzern keine Zukunft. Es braucht eine langfristige Umbaustrategie, die die Beschäftigten mitnimmt“, erklärt Alexander Ulrich, industriepolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. Ulrich weiter:

„Massenentlassungen und Standortschließungen sind weder eine Lösung für die Probleme des Konzerns, noch sozial hinnehmbar. Das Management fährt ...

Weiter lesen>>

Kritik an Klimanotstand ist Nebelkerze
Freitag 09. August 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

"Wenn das Haus in Flammen steht, muss Alarm geschlagen werden. Immer mehr Städte in Deutschland und weltweit rufen den Klimanotstand aus, und das ist eine gute Sache, weil es die Dringlichkeit der Klimakrise klar macht," so MdB Lorenz Gösta Beutin, Klima- und energiepolitischer Sprecher der Linksfraktion im Bundestag.

Natürlich darf es nicht bei Symbolpolitik bleiben, sondern es müssen auf diese Beschlüsse konkrete Maßnahmen folgen, und das ist auch in den meisten Kommunen so. Der ...

Weiter lesen>>

Jusos empört: Saar-CDU spart auf dem Rücken der saarländischen Kinder aus parteipolitischem Kalkül
Freitag 09. August 2019
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Im Streit in der Saar-GroKo rund um die Schaffung neuer Lehrerstellen, unterstützen die saarländischen Jusos die Forderung von Bildungsminister Commerçon.
„Ich finde es nicht richtig, dass nun die überfällige Nachpersonalisierung bei der Polizei gegen die Aufstockung der Lehrerstellen ausgespielt wird. Wir sollten im Saarland weder an unserer Sicherheit, noch an der Bildung der Schülerinnen und Schüler sparen. Ein Nachtragshaushalt, der beide Posten ...

Weiter lesen>>

Eine Dürre kommt selten allein
Donnerstag 08. August 2019
Umwelt Umwelt, Internationales, News 

Von WWF

WWF zur Veröffentlichung des IPCC-Sonderberichts

Die Folgen von Klimakrise und Landnutzung etwa mit häufigeren Dürren und Ernteeinbußen gehen Hand in Hand. Das zeigt ein neuer Sonderbericht des Weltklimarats IPCC, der an diesem Donnerstag in Genf veröffentlicht wurde. Dazu sagt Rolf Sommer, Leiter Landwirtschaft und Landnutzungswandel beim WWF Deutschland, der an der Erstellung des Berichts beteiligt war: 

„Die Klimakrise verstärkt ...

Weiter lesen>>

BAYER verkauft CURRENTA-Anteile
Donnerstag 08. August 2019
Wirtschaft Wirtschaft, NRW, Leverkusen 

Von CBG

Es droht Arbeitsplatz-Vernichtung

Gestern veräußerte BAYER gemeinsam mit LANXESS das Unternehmen CURRENTA. Der Chemie„park“-Betreiber, an dem BAYER 60 Prozent und LANXESS 40 Prozent der Anteile hielt, ging für 3, 5 Milliarden Euro an MIRA, den Infrastruktur-Fonds der australischen Investmentbank MACQUARIE. Angesichts der millionen-schweren Schadensersatz-Prozess in Sachen „Glyphosat“ hatte der Leverkusener Multi im letzten ...

Weiter lesen>>

Jusos an der Saar diskutieren über Schulmitbestimmung
Donnerstag 08. August 2019
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Die Jusos an der Saar laden im Vorfeld des Schulbeginns alle Interessierten zu ihrer Veranstaltung „FairFuture: Schulmitbestimmung der Zukunft“ am Freitag, 09.08.2019 ab 18:00 Uhr in das Karl-Thiel-Haus nach Saarlouis ein.

„Die Schule ist der Ort, an dem Kinder und Jugendliche zum ersten Mal mit Demokratie in Kontakt kommen und die demokratischen Grundprinzipien erlernen, sei es bei der Wahl des Klassensprechers oder bei der Wahl des ...

Weiter lesen>>

DKP zur Erhöhung der Mehrwertsteuer für Fleisch
Donnerstag 08. August 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Arbeiterbewegung, News 

Von DKP

Zur Diskussion um die Erhöhung der Mehrwertsteuer für Fleisch erklärt der Vorsitzende der DKP, Patrik Köbele:

„Verbrauchssteuern schaden den Menschen, retten weder Klima noch Umwelt, nutzen den Konzernen. Die Pläne zur Erhöhung des Mehrwertsteuersatzes auf Fleisch sind unsozial, wir lehnen sie genauso ab wie eine CO2-Steuer. Verbrauchssteuern treffen in der Regel nur die Endverbraucher und sie treffen immer Menschen mit geringem Einkommen wesentlich härter als andere. ...

Weiter lesen>>

Fahrraddeck statt Parkdeck in Buchschlag: Fraktion Bürger für Dreieich lehnt Ausweitung der Anzahl der Parkplätze ab
Donnerstag 08. August 2019
Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

"Der Magistrat der Stadt Dreieich scheint sich aktuell tatsächlich ernsthaft mit der Frage zu beschäftigen, ob am Buchschlager Bahnhof Planungsrecht für den Bau eines Parkdecks hergestellt werden kann, um dann eine größere Anzahl von Parkplätzen anbieten zu können. Es geht dabei um die Vielzahl der Pendler, um Flugreisende und um die kommende Anbindung an die Regionaltangente West." Dies sagen Natascha Bingenheimer und Tino Schumann, Fraktion ...

Weiter lesen>>

Exorbitante Unsummen für Berater
Donnerstag 08. August 2019
Politik Politik, News 

„Diese Unsummen für externe Firmen sind skandalös. Diesel-Unfähigkeit, Maut-Debakel. Die Liste des Versagens ist lang. Externe Berater verschlingen Unsummen, liefern aber oftmals nicht“, erklärt Matthias Höhn, für die Fraktion DIE LINKE Mitglied im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre. Höhn weiter:

„Allein im letzten Halbjahr hat die Bundesregierung mehr als 330 Millionen Euro für externe Beratungs- und Unterstützungsleistungen gezahlt. Der Löwenanteil wurde von drei CDU/CSU-geführten ...

Weiter lesen>>

Tönnies – Rassismus und Schlachthöfe
Donnerstag 08. August 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Wirtschaft, NRW 

Zur Debatte um die rassistischen Aussagen von Schalke-Präsident Tönnies sagt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Ich fände es richtig, wenn der Schalke-Präsident Tönnies tatsächliche Konsequenzen aus seiner rassistischen Äußerung zieht und zurücktritt. Dass Rassismus in und außerhalb der Stadien hier nicht unwidersprochen hingenommen wird, finde ich sehr positiv.

Ich meine aber auch, dass der DFB genauer hinter die Geschäftspraktiken von Fußballpräsidenten in der Bundesliga ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 1054

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz