Licht und Schatten im Watt
Dienstag 25. Juni 2019
Umwelt Umwelt, News 

Von WWF

Das Weltnaturerbe Wattenmeer feiert 10jähriges Jubiläum

Am 26. Juni gibt es im Wattenmeer Grund zum Feiern. Seit 10 Jahren trägt die einzigartige Landschaft im Norden den Titel „Weltnaturerbe“ der UNESCO. Für den WWF ist dies Anlass für eine positive Bilanz. Die Auszeichnung „Weltnaturerbe“ führte nach Auffassung des WWF in den letzten Jahren zu einer verstärkten Anerkennung und Bereitschaft in der Gesellschaft, den Schutz der einmaligen Natur ...

Weiter lesen>>

Weltdrogentag - Neue Wege im Umgang mit Drogenkonsum
Dienstag 25. Juni 2019
Soziales Soziales, Politik, News 

„Der weltweite Konsum von nicht legalen Drogen ist weiterhin auf einem hohen Niveau. Es ist längst eine unübersehbare Realität, dass die Verbote den Drogenkonsum nicht reduzieren. Doch die Prohibitionspolitik der Bundesregierung verschließt davor die Augen und hält an einer längst veralteten und gesundheitsschädlichen Praxis fest: Denn Verbote führen zu unnötigen gesundheitlichen Risiken – da Drogen nur über den Schwarzmarkt erhältlich sind“, erklärt Niema Movassat, drogenpolitischer Sprecher ...

Weiter lesen>>

Die nächsten Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Dienstag 25. Juni 2019
Hessen Hessen, News 

25.06.2019 - Das Romanische Quartett präsentiert: Dominique Manotti, Kesseltreiben

Das Romanische Quartett präsentiert: Dominique Manotti, Kesseltreiben Dominique Manotti gehört zu den bekanntesten und meist diskutierten französischen Krimiautoren. Als ausgebildete Wirtschaftshistorikerin bringt sie alle Kenntnisse mit, auf die Missstände in den oberen Etagen der sozialen Eliten aufmerksam zu machen. In ihrem neuesten Roman Kesseltreiben (Racket 2018) geht es um die ...

Weiter lesen>>

Zum Absturz der Eurofighter
Dienstag 25. Juni 2019
Politik Politik, News 

Am Montag kam es zu einem Zusammenstoß und Absturz zweier Eurofighter in Mecklenburg-Vorpommern. Tobias Pflüger, verteidigungspolitischer Sprecher der Partei DIE LINKE, dazu:

"Wir fordern jetzt sofort die Einstellung von allen Tiefstflügen von Bundeswehr-Kampffliegern," so Tobias Pflüger, stellvertretender Parteivorsitzender der Partei DIE LINKE und verteidigungspolitischer Sprecher der Linksfraktion im Bundestag. "Tiefflüge gefährden das Leben von den Piloten und der Bevölkerung vor Ort. Mit ...

Weiter lesen>>

Russlands Rückkehr in den Europarat ist ein Fortschritt
Dienstag 25. Juni 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Heute hat die Versammlung einen ersten Schritt zur Überwindung der Krise des Europarates getan. Die 2014 verhängten Sanktionen, die nur die parlamentarischen Vertreter und Vertreterinnen, aber nicht die Regierungsebene betrafen, waren ein politischer Fehler. Er hat die Institution geschwächt und konnte keinerlei Fortschritte zu den Fragen der Krim, des Ukraine-Konflikts und den menschenrechtlichen Entwicklungen in Russland bringen. Die diese Woche in Straßburg andauernden britisch-ukrainischen ...

Weiter lesen>>

Die „Schwarze Null“ ist neoliberal und nicht sozialdemokratisch
Dienstag 25. Juni 2019
Politik Politik, News 

„Olaf Scholz hat auch im Haushaltsentwurf für 2020 keinen Kurswechsel zu einer gerechteren und friedlichen Politik vollzogen. Wir brauchen keinen Finanzminister, der den wirtschaftlichen Abschwung noch beschleunigt“, kommentiert Gesine Lötzsch, haushaltspolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, den Regierungsentwurf  für den Bundeshaushalt 2020. Lötzsch weiter:

„Oberste Priorität hat für Finanzminister Scholz ein Etat ohne neue Schulden. Das ist keine ...

Weiter lesen>>

Städte in NRW leiden unter SUV-Boom
Dienstag 25. Juni 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zur Diskussion über den Umgang mit Geländewagen warnt die Landessprecherin der Linken in NRW, Inge Höger, vor den gesundheitlichen Risiken der Schadstoffe. Viele Städte in NRW sind besonders stark belastet. Düsseldorf ist laut Rheinischer Post die Stadt mit den meisten SUVs in Deutschland und zugleich mit den höchsten Schadstoffwerten belastet.

"In 25 nordrhein-westfälischen Städten wurden 2018 laut Bundesumweltamt gesundheitsgefährdende Stickoxid-Werte ...

Weiter lesen>>

Wer spart, der hat
Dienstag 25. Juni 2019
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von WWF

Rund 40 Verbände fordern Bundesrat auf, Steuerförderung für energetische Gebäudesanierungen rasch einzuführen

Mehr als 40 Verbände und Organisationen fordern anlässlich der Wirtschaftsministerkonferenz die Bundesländer in einem offenen Brief dazu auf, über den Bundesrat die steuerliche Förderung energetischer Gebäudesanierung auf den Weg zu bringen. Das Vorhaben stockt seit seinen Anfängen 2011, obwohl der Gebäudesektor dringend seinen Teil zu ...

Weiter lesen>>

Solidarisch trotz Strafverfahren
Dienstag 25. Juni 2019
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

von DGS

Am Mittwochabend wird in Bochum im Sozialen Zentrum eine Veranstaltung zum (etwas ungenau bezeichneten) Thema „Geschichte und Verbot von indymedia“ stattfinden („ungenau bezeichnet“, insofern als indymedia als Ganzes – trotz dahingehender Forderungen bekannter Rechtsausleger – auch in der deutschen Muster-Demokratie, die im August 2017 ...

Weiter lesen>>

Erste Sitzung der Fracking-Kommission ist ein Offenbarungseid
Montag 24. Juni 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

„Bereits die erste Sitzung der Fracking-Kommission am 16.5.2019 war ein Desaster für die Pro-Fracking-Politik der Bundesregierung“, erklärt Hubertus Zdebel, Mitglied der Linksfraktion im Umweltausschuss des Bundestags.

Zdebel weiter: „Keine einzige Landesregierung wollte bisher Erprobungsbohrungen für Fracking in Schiefer-, Ton-, Mergel- oder Kohleflözgestein auf ihrem Gebiet zulassen. Selbst die Gaskonzerne haben darauf verzichtet, diesbezügliche Anträge zu stellen. Damit entfällt die ...

Weiter lesen>>

Schirmherrschaft von Tobias Hans (CDU) bei Erdogan-Anhängern, Islamisten und Grauen Wölfen
Montag 24. Juni 2019
Saarland Saarland, News 

Von Aktion 3. Welt Saar

Aber keine Positionierung auf Seiten derer, die für eine demokratische und säkulare Türkei eintreten

In deutlichen Worten haben die Aktion 3. Welt Saar e.V. und der Saarländische Flüchtlingsrat e.V. die Schirmherrschaft von Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) beim letzten Türkeifest am 9. Juni im Saarbrücker Deutsch-Französischen-Garten kritisiert.

„Es ist politisch ein fatales Signal, dass der saarländische Ministerpräsident ...

Weiter lesen>>

Sachgrundlose Befristungen verbieten, Leiharbeit abschaffen
Montag 24. Juni 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, Soziales 

„Die heutige Arbeitswelt besteht für viel zu viele aus Unsicherheit und niedriger Bezahlung. Gute Arbeit und faire Löhne erreicht man nicht, indem man Deregulierung und Flexibilisierung praktiziert und prekäre Beschäftigungsformen toleriert“, kommentiert Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, die heute veröffentlichten Ergebnisse des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der Hans-Böckler-Stiftung. Ferschl weiter:

„Beschäftigte leiden unter ...

Weiter lesen>>

Hubertus Zdebel (DIE LINKE): Klimaproteste vom Wochenende zeigen Wirkung – die Bundesregierung hat nun keine Ausreden mehr
Montag 24. Juni 2019
Umwelt Umwelt, Politik, NRW 

Der Umweltpolitiker und NRW-Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE) zeigt sich überwältigt von den kreativen und entschlossenen Klimaprotesten des vergangenen Wochenendes. An den Aktionstagen des Bündnisses Ende Gelände gemeinsam mit Fridays for Future und Alle Dörfer bleiben! im Rheinischen Revier nahm er als parlamentarischer Beobachter teil:

 

„Ich bin beeindruckt von den vielen tausend Menschen, die an diesem Wochenende für Klimaschutz und eine Welt ...

Weiter lesen>>

AKP-Niederlage in Istanbul markiert Zeitenwende
Montag 24. Juni 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„DIE LINKE gratuliert Ekrem Imamoglu zum deutlichen Wahlsieg in Istanbul. Der 23. Juni markiert eine Zeitenwende für die Türkei und beendet in der größten Metropole des Landes die 25 Jahre andauernde Herrschaft der AKP. Für Grabreden auf den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ist es gleichwohl zu früh“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Dagdelen weiter:

„Es ist nicht die erste Niederlage von Erdogans AKP. Bei den Wahlen 2016 hatte die ...

Weiter lesen>>

Nach Spiegel-Recherche fordert die LINKE NRW: Kein Geld für die Unis Aachen und Bochum vom US- Pentagon
Montag 24. Juni 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Laut Informationen des Magazins „Spiegel“ hat das US-Verteidigungsministerium seit dem Jahr 2008 Drittmittel im Wert von 21,7 Millionen US-Dollar (knapp 20 Millionen Euro) an deutsche Universitäten überwiesen. Mit der Ruhr-Universität Bochum und der RWTH Aachen haben auch zwei nordrhein-westfälische Universitäten knapp 2 Millionen US-Dollar (1,8 Millionen Euro) erhalten.

Igor Gvozden, hochschulpolitischer Sprecher der Linken in NRW, äußert seine Bedenken: ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1071

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz