Erinnerung hat auch heute politische Bedeutung
Samstag 25. Januar 2020

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Bewegungen, TopNews 

Von pax christi

Erklärung des Präsidenten der deutschen pax christi-Sektion Bischof Peter Kohlgraf, Mainz, zum internationalen Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus –  anlässlich 75 Jahre Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee am 27. Januar 1945

An jedem 27. Januar gedenken wir der Opfer des Nationalsozialismus. Wir erinnern damit an alle Menschen, die aus politischen und rassistischen Motiven vom ...

Weiter lesen>>

Per App ans Netz
Samstag 25. Januar 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von WWF

WWF stellt App für die Suche nach Geisternetzen vor

Sie verhaken sich am Meeresgrund, reißen sich in Stürmen los oder werden illegal entsorgt – es gibt viele Wege wie herrenlose Fischernetze, sogenannte Geisternetze, ins Meer geraten. Dort werden sie zur tödlichen Falle für Meeresbewohner und machen außerdem zwischen 30 und 50 Prozent des Meeresplastiks aus. Um sie in Zukunft besser finden und bergen zu können, hat der WWF Deutschland den <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Keine Ausweitung der Paralleljustiz für Konzerne!
Freitag 24. Januar 2020

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, TopNews 

Von Attac

NGOs kritisieren die UNCITRAL-Verhandlungen und geplante Ausweitung der Sonderklagerechte für Konzerne

Am heutigen Freitag endet die 38. Verhandlungsrunde der UN-Kommission für internationales Handelsrecht (UNCITRAL) in Wien. Ein breites Bündnis von Nichtregierungsorganisationen kritisiert die dort verhandelte Einrichtung eines multilateralen Investitionsgerichtshofes (MIC), der die Paralleljustiz für internationale Konzerne noch ausweiten ...

Weiter lesen>>

Afrikanische Schweinepest bei den GRÜNEN: Feuer frei, auf alles, was vier Beine hat
Freitag 24. Januar 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Brandenburg 

Von Wildtierschutz Deutschland

Das von Bündnis 90/DIE GRÜNEN geführte Umweltministerium in Brandenburg wird auch während des Winters die Ausübung von tierquälerischen Drückjagden zulassen.  Hintergrund ist die kurz vor der deutsch-polnischen Grenze stehende Afrikanische Schweinepest. Weil DIE GRÜNEN es für „tierschutzrechtlich bedenklich“ halten, nur Wildschweine zu jagen, sollen bis Ende Februar auch Rehe und Hirsche gestreckt werden dürfen – die haben eigentlich ...

Weiter lesen>>

350 Demonstrierende am 24.01.2020 bei Fridays for Future
Freitag 24. Januar 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von FFF Göttingen

Am 24.1.2020 streikte Fridays for Future Göttingen zum ersten Mal im neuen Jahr. 350 Demonstrierende versammelten sich, um vom Gänselisel zum Platz der Synagoge zu ziehen. Auch diesmal verkündeten sie ihre Botschaft nach einer konsequenteren Klimapolitik lautstark. Der Fokus lag auf den verheerenden Wald- und Buschbränden in Australien und dem neuen Beschluss zum Kohleausstieg der Bundesregierung. 

"Die Politiker*innen haben noch immer nicht genug ...

Weiter lesen>>

„WIR sind ’nachhaltig’ vorne!“
Donnerstag 23. Januar 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Umwelt, Bewegungen 

„Wir sind nicht rechts, wir sind nicht links! appellierte Greta Thunberg an das Auditorium des 50ten Weltwirtschaftsforum von Davos: „WIR sind ’nachhaltig’ vorne!“

Von Dr. Nikolaus Götz

Diese unvergesslichen Worte von Herbert Gruhl, einem der Gründungsväter der Partei ’Die Grünen’ aus dem Jahr 1980 wurden im Jahr 2020 von Greta Thunberg auf dem 50ten Weltwirtschaftsforum in Davos reaktiviert, als Greta dort vor dem zuhörende Auditorium zum zweiten Male ...

Weiter lesen>>

Russische Umweltschützer heute im Bundesumweltministerium: 70 000 Unterschriften gegen Uranmüllexporte Gronau-Russland
Donnerstag 23. Januar 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

Von BBU

Der Energieexperte von Greenpeace Russland, Rashid Alimov, und der Ko-Vorsitzende der russischen Umweltorganisation Ecodefense, Vladimir Slivyak, überreichen heute Mittag (23.01.2020) in Berlin dem Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Jochen Flasbarth, rund 70 000 russische Unterschriften gegen die seit Mai 2019 wieder aufgenommenen Exporte von Uranabfällen aus der Urananreicherungsanlage Gronau nach Russland.

Die russischen Umweltorganisationen fordern ...

Weiter lesen>>

Köln-Porz: Kundgebung für die Zukunft und gegen Faschismus!
Donnerstag 23. Januar 2020

Bild: FFF Köln

Köln Köln, Antifaschismus, Bewegungen 

Von FFF Köln

24.1.  ab 16 Uhr Köln Porz Hermannstraße (U-Bahn Porz Markt)

Fridays for Future gegen faschistische Vereinnahmung des Namens und gegen das gegenseitige Ausspielen von sozialen und ökologischen Kämpfen.

Am kommenden Freitag will die bisher nur bei Facebook aktive Gruppe „Fridays gegen Altersarmut“ in vielen Städten in Deutschland auf die Straße gehen. Bei Facebook sind mittlerweile über 260.000 Menschen in „Fridays gegen ...

Weiter lesen>>

Bundesländervergleich zu Tierversuchen
Donnerstag 23. Januar 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Baden-Württemberg, Bayern und NRW im Negativ-Ranking vorn

Baden-Württemberg, Bayern und NRW teilen sich die wenig glorreichen ersten drei Plätze der Tierversuchshochburgen Deutschlands. Einige Wochen nach Veröffentlichung der bundesweiten Tierversuchs-Zahlen für 2018 liegt dem Verein Ärzte gegen Tierversuche jetzt die aktuelle Bundesländer-Statistik des Bundeslandwirtschaftsministeriums (BMEL) vor. ...

Weiter lesen>>

Aktuelle Zahlen des Deutschen Jagdverbands: Anzahl der getöteten Feldhasen gestiegen
Donnerstag 23. Januar 2020

Jäger töten jährlich bundesweit fast 200.000 Hasen. / © PETA Deutschland e.V.

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von PETA

PETA übt scharfe Kritik und fordert sofortiges Ende der Jagd auf gefährdete Hasenpopulation

Jäger ignorieren Artenschutz: Die Zahl der Feldhasen geht stark zurück und die Tiere wurden bereits in die Rote Liste gefährdeter Arten aufgenommen. Der Deutsche Jagdverband hat nun die Jagdstrecke für das Jagdjahr 2018/19 veröffentlicht. [1] Während in Deutschland im Jagdjahr 2017/18 inklusive sogenanntem Fallwild 184.690 Feldhasen getötet wurden, liegt ...

Weiter lesen>>

Geplante Asphaltierung des naturnahen Spreewegs hinter Schlosspark Charlottenburg: Senatorin Günther antwortet nicht
Donnerstag 23. Januar 2020
Berlin Berlin, Bewegungen, Umwelt 

Von NaturFreunde Berlin, NABU Landesverband Berlin und  Berliner Netzwerk für Grünzüge („Grünzüge für Berlin“)

In einem gemeinsamen Schreiben an Senatorin Günther und ihre beiden Staatssekretäre für Verkehr, Umwelt- und Klimaschutz haben Mobilitäts- und Naturschutzverbände und Initiativen die Planungen der Senatsbehörde zum Spreeweg hinter dem Schlosspark Charlottenburg scharf kritisiert.

Der Weg entlang der Spree verläuft zwischen den Kleingärten und der ...

Weiter lesen>>

Pentagon zeigt Interesse an Urenco-Uran: US-Bericht sieht Kostenvorteile für US-Militär
Mittwoch 22. Januar 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

RWE und EON vor Einstieg in militärische Urananreicherung?

Von BBU

Das US-Verteidigungsministerium hat aus Kosten- und Zeitgründen Interesse an wesentlich höher angereichertem Uran des auch in Gronau tätigen Urananreicherers Urenco für neue militärische Modulreaktoren bekundet. Das meldet das US-Magazin Physics Today in seiner Januar-Ausgabe unter Berufung auf einen Bericht des Pentagons von 2018.

Der deutsch-niederländisch-britische Urananreicherer Urenco ...

Weiter lesen>>

Voller Erfolg zum 48. Jahrestag: Berufsverbote-Ausstellung über fünfzig Mal bundesweit präsentiert!
Mittwoch 22. Januar 2020

Kultur Kultur, Bewegungen, Niedersachsen 

Von Niedersächsische Initiative gegen Berufsverbote

Pünktlich zum 28. Januar, dem 48. Jahrestag des „Radikalenerlasses“ von 1972, kann sich die „Niedersächsische Initiative gegen Berufsverbote“ über ein beeindruckendes Ergebnis freuen: Die von sechs niedersächsischen Lehrer*innen 2015 erstellte Wanderausstellung „BERUFSVERBOTE -  ,Vergessene? Geschichte. Politische Verfolgung in der Bundesrepublik Deutschland“ wurde mittlerweile über ...

Weiter lesen>>

Nächste höchstrichterliche Entscheidung zu "Topf Secret":
Mittwoch 22. Januar 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Niedersachsen 

Bürger haben Anspruch auf Hygiene-Kontrollergebnisse zu Restaurants, Bäckereien & Co.

Von foodwatch

Erneut hat ein Oberverwaltungsgericht die Online-Verbraucherplattform "Topf Secret" gestärkt: Nach einem Beschluss des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts (OVG) dürfen die zuständigen Behörden die Ergebnisse von Hygiene-Kontrollen in Restaurants, Bäckereien und anderen Lebensmittelbetrieben an Bürgerinnen und Bürger ...

Weiter lesen>>

NGOs verleihen die „Goldene Klobürste“ an Vattenfall und Uniper
Dienstag 21. Januar 2020

Foto: Attac

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Attac

Protest vor dem Handelsblatt-Energie-Gipfel gegen Konzerne, die mit Entschädigungsklagen die demokratische Energiepolitik und den Klimaschutz unterlaufen

Mit der Verleihung des Negativpreises der „Goldenen Klobürste“ haben handels-, umwelt- und energiepolitische Organisationen am heutigen Dienstag in Berlin gegen die Energiekonzerne Vattenfall und Uniper protestiert. Die Aktion fand vor den Türen des Handelsblatt-Energie-Gipfels statt, an dem Vattenfall-CEO Magnus ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 572

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz