Neuerscheinungen Flora und Fauna
Sonntag 07. Juli 2019

Foto: pexels.com

Kultur Kultur, Umwelt, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Alfred Zenz: Vater Eiche, Mutter Linde. Bäume als Seelenbegleiter, Kraftspender und Verbündete, Scorpio Verlag, München 2019, ISBN: 978-3-95550-300-0, 25 EURO (D)

Seit jeher wurden Bäume als kraftvolle Seelenbegleiter und Verbündete des Menschen verehrt. Sie spendeten Lebensfreude, Stärke und Klarheit oder unterstützten als sanfte Heiler bei körperlichen Leiden. Viel von ihrem heilsamen Wesen ist ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Reisen
Samstag 06. Juli 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Ursula Bauer/Jörg Frischknecht: Antipasti und alte Wege. Valle Maira- Wandern im anderen Piemont, Rotpunktverlag, Zürich 2019, ISBN: 978-3-85869-29 EURO (D)

Das Valle Maira ist ein etwa 60 km langes, von West nach Ost verlaufendes Tal in der italienischen Provinz Cuneo, die in der Region Piemont liegt. Das Mairatal ist zugleich Teil der Cottischen Alpen und liegt an der Grenze zu Frankreich. Das seit mindestens ...

Weiter lesen>>

BAUCHSCHMERZEN PÜNKTLICH ZUM CSD
Freitag 05. Juli 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Debatte, Köln 

Kommentar von Robert Langer

Köln zeigt sich wieder einmal weltoffen. Rund um den Alter Markt laufen die Vorbereitungen zum CSD, im Friedenspark wird das Edelweißpiratenfestival vorbereitet und auch die Kölner Lichter werfen ihre Schatten voraus.

An den kommenden Wochenenden ist Köln ein Magnet für Liebende aller Couleur. Sie spazieren Hand in Hand am Rhein entlang, sitzen in den Cafés oder auf einer der vielen Bänke, die in ganz Köln zu finden sind. Und alle tun das gleiche: ...

Weiter lesen>>

Kriminalisierung von Anonymisierungsdiensten stoppen
Freitag 05. Juli 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen, TopNews 

Von ROG

Das Bundesinnenministerium möchte den Betrieb von Tor-Servern kriminalisieren und damit unter anderem erreichen, gegen Whistleblowing-Plattformen wie etwa Wikileaks ermitteln zu können. Außerdem droht Anonymisierungsdiensten das Aus, mit denen Exilmedien brisante Informationen aus Krisen- und Kriegsgebieten erhalten können. Dies ist das Ergebnis einer interdisziplinären Analyse des sogenannten „Darknet-Paragrafen“ durch Juristen, IT-Experten und ...

Weiter lesen>>

WÄHLT BLÖD!
Donnerstag 04. Juli 2019

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Kultur, TopNews 

Satire von Dieter Braeg

Liebe DeutschInnen, DeutschAußen und Deutsche!

Die Bürgerlich Linksrechten Öközentristen Deutschlands – BLÖD fordern hiermit mit unüberbietbarer Klarkonsequenz samt Bürgervernebelungsstrategie die Verwirklichung des zweiten Punktes ihres Universalwahlkampfprogramms für alle Wahlen in Deutschland:

EUROPA  DARF NICHT EU-Mitglied ...

Weiter lesen>>

Verschärftes Klima der Gewalt gegen Medienschaffende in Kolumbien
Donnerstag 04. Juli 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) kritisiert das aktuell wieder verschärfte Klima der Gewalt und Einschüchterung gegen Journalistinnen und Journalisten in Kolumbien. Der konservative Präsident Iván Duque hat seit seinem Amtsantritt im August 2018 das Friedensabkommen mit der linken FARC-Guerilla in Frage gestellt, was den internen Konflikt im Land wieder zugespitzt hat. Zwei Journalisten wurden dieses Jahr bereits ermordet, zwei kritisch Berichterstattende sahen sich ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinung: »Besser essen ohne Zusatzstoffe«
Mittwoch 03. Juli 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Kultur 

Von Oekom Verlag

Gesund essen mit Null Zusatzstoffen

Farbstoffe, Konservierungsstoffe, künstliche Aromen – unsere Lebensmittel sind ohne Zusatzstoffe nicht mehr denkbar. Eingesetzt werden sie, um Geruch, Konsistenz, Farbe und Haltbarkeit zu beeinflussen, und das nicht selten auf Kosten unserer Gesundheit. In ihrem neuen Ratgeber

»Besser essen ohne ...
Weiter lesen>>

Cyberagentur – Viel Bohei um eine überflüssige Gründung
Mittwoch 03. Juli 2019
Kultur Kultur, Politik, News 

„Der Bericht des Bundesrechnungshofes unterstützt meine Bedenken an der Cyberagentur. Ähnliche Strukturen existieren bereits bei mindestens drei anderen Ministerien. Ich sehe dadurch nicht nur die Gefahr der inhaltlichen Abgrenzung, sondern auch der Doppel- und Dreifachfinanzierung. So werden Steuermittel sinnlos verbrannt. Noch dazu ist die Konstituierung der Cyberagentur als GmbH schwierig, da sie keine parlamentarische Kontrollmöglichkeit bietet und dem Parlament somit die ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Kunst
Sonntag 30. Juni 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Dominic Büttner: Dreamscapes, Scheidegger & Spiess, Zürich 2018, ISBN: 978-3-85881-598-9, 58 EURO (D)

Seit 2003 arbeitet der freie Fotograf Dominic Büttner aus Zürich an seinen Dreamscapes. Dies ist das erste monografische Buch, das eine Auswahl dieser nächtlichen Traumlandschaften präsentiert. Das Buch enthält eine Einführung von Nadine Olonetzky und einem Essay der Anglistikprofessorin und ...

Weiter lesen>>

iz3w 373 erschienen: Themenschwerpunkt: Vergeben und vergessen? – Erinnerungskultur
Samstag 29. Juni 2019

Kultur Kultur, Antifaschismus, TopNews 

Von iz3w

Erinnern und Gedenken haben in den letzten Jahrzehnten einen Wandel erfahren. Mancherorts wird schon vom postheroischen Gedenken gesprochen. In Deutschland ist das selbstkritische Gedenken an den Nationalsozialismus fast zur Staatsraison geworden. Doch die Erfolge autoritärer Bewegungen bleiben nicht ohne Konsequenz. Rechte Politiker in Deutschland fordern eine „erinnerungspolitische Wende um 180 Grad“. In Ungarn oder Polen dementieren die heutigen Regierungen heftig, ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Antisemitismus und jüdisches Leben
Samstag 29. Juni 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Antifaschismus, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Christoph Markschies: Gottes Körper. Jüdische, christliche und pagane Gottesvorstellungen in der Antike, C. H. Beck, München 2016, ISBN: 978-3-406-66866-1, 48 EURO (D)

Der Kirchenhistoriker Christoph Markschies stellt in diesem Buch die Vorstellungen über den Körper Gottes in der Antike im Judentum, Christentum und bei paganen Religionen vor. Dabei geht er auf die philosophischen und theologischen Debatten der Zeit ...

Weiter lesen>>

Albanischer Regierungschef muss Pressefreiheit achten
Freitag 28. Juni 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) und das Europäische Zentrum für Presse- und Medienfreiheit (ECPMF) verurteilen das Verhalten des albanischen Premierministers Edi Rama, der dem Chefreporter Politik der Bild Zeitung, Peter Tiede, mit juristischen Konsequenzen gedroht hat. Die Zeitung hatte am 5. Juni einen Artikel online gestellt, der dem Regierungschef vorwirft, bei der Wahl 2017 Stimmen mit Mafia-Geld gekauft zu haben. BILD belegt dies mit Telefonmitschnitten, die die ...

Weiter lesen>>

Buchneuerscheinung: »Das Klimabuch«
Freitag 28. Juni 2019

Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Kultur 

Von Oekom Verlag

Der Grafikatlas für das Jahrhundertthema

Hier zunehmende Dürre und Hitze, dort immer häufiger Starkregen und extreme Kälte: Der Klimawandel ist ein hochkomplexes Phänomen, dessen vielfältige Auswirkungen nicht leicht zu verstehen sind. »Das Klimabuch« von Esther Gonstalla erklärt in 50 Grafiken alles, was es darüber zu wissen gibt. Ein Grundlagenbuch für interessierte Bürger, SchülerInnen und Studierende, Politiker und alle ...

Weiter lesen>>

Sanierungsstau an Schulen Folge von Schwarze Null-Politik
Freitag 28. Juni 2019
Kultur Kultur, Soziales, Politik 

Zu den aktuellen Meldungen zu Sanierungsstaus an Schulen sagt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

In einem der reichsten Länder der Welt verkneifen sich an so manchen Schulen Schülerinnen und Schüler den Weg auf die Toiletten – aus Ekel. Das ist kein Schicksal, sondern Folge der jahrzehntelangen Politik der schwarzen Null, die dafür sorgt, dass viele Kommunen an allen Ecken und Enden sparen müssen – auch an den Schulgebäuden. Versiffte Toiletten, Schimmel, undichte Fenster… die ...

Weiter lesen>>

„Tag der offenen Gartentür“ 2019: Was wollen wir zukünftig essen, sieben Tage lang?
Mittwoch 26. Juni 2019

Foto: pexels.com

Saarland Saarland, Rheinland-Pfalz, Umwelt 

Eine neue Gartenwelt zwischen Ernährung, Entspannung und Dialog

Von Dr. Nikolaus Götz

Unter dem Motto „Freitags für die Zukunft“ gehen die jugendlichen Schüler schulschwänzend auf die Straße, um zu protestieren! Zielgruppe des naiv-jugendlichen Protestes sind die untätigen Politiker der ’Altparteien’, die heute zurecht gescholten werden. Dass eigentlich vor rund 40 Jahren mit der Gründung der Partei Die Grünen der ökologische Umbau der Industriegesellschaft ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 224

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz