Neuerscheinungen Freizeit
Freitag 28. August 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Per Hotvedt/Hanne Engevik/Jörn Engevik: Hafenguide Griechenland 1. Ionisches Meer – Peloponnes – Golf von Korinth – Athen – Saronischer Golf – Albanien, 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, Edition Maritim, Bielefeld 2020, ISBN: 978-3-667-11511-9, 69,90 EURO (D)

Dies ist ein Hafenguide für den Westen Griechenlands und Albanien. Er zeigt die besten Häfen, Marinas und Ankerplätze vom Ionischen Meer über ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Erziehung und Bildung
Mittwoch 26. August 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Günther Opp/Michael Fingerle/Gerhard Suess (Hrsg.): Was Kinder stärkt. Erziehung zwischen Risiko und Resilienz, 4. neu bearbeitete Auflage, Ernst Reinhardt Verlag, München 2020, ISBN: 978-3-497-02956-3, 29,90 EURO (D)

Resilienz ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen. In diesem Buch stellen Wissenschaftler aus ...

Weiter lesen>>

Weitere Aspekte der verfassungsrechtlichen Lage in Bezug auf das linksunten-Verbot
Sonntag 23. August 2020
Debatte Debatte, Kultur, TopNews 

von Achim Schill (mit Unterstützung von DGS)

Wie am Montag (17.8.) bereits kurz angesprochen, ist in der Bundesrepublik die zentrale Hürde, um juristisch gegen „Verwaltungsakte“ (vorliegend: gegen das am 25. August 2017 bekanntgemachte Verbot von linksunten.indymedia) vorzugehen, darzulegen, in „eigenen ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch
Sonntag 23. August 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Jessika Westen: Dance or die. Die Loveparade-Katastrophe. Ein Roman, Emons, Köln 2020, ISBN: 978-3-7408- 0887-7, 16 EURO (D)

Die Journalistin Jessika Westen schildert und bewertet in diesem Roman die Tragödie der Loveparade 2010 in Duisburg. Im Vorfeld hat sie mit Angehörigen, Betroffenen, Augenzeugen und Ersthelfern gesprochen und hatte Einblicke in anwaltliche Unterlagen.

Jessika Westen skizziert die dramatischen ...

Weiter lesen>>

iz3w #380 zu Science-Fiction erschienen
Sonntag 23. August 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Von iz3w

Science-Fiction bietet so viel mehr als Eskapismus in ferne und scheinbar fremde Welten. Science-Fiction kann eine kritische Analyse der gegenwärtigen Gesellschaft liefern. Der Perspektivenwechsel ermöglicht die neue Sicht auf: Was tun wir hier? Der Blick in die Zukunft fragt: Was wird daraus?

Beispielsweise Grenzen sind dann wie von Zauberhand, utopisch, weggewischt. Oder, dystopisch, rigide festbetoniert. Wie wird dies in afrofuturistischen Romanen ausgeführt? ...

Weiter lesen>>

Friedrich Engels oder: Wie ein „Cotton – Lord“ den Marxismus erfand
Freitag 21. August 2020
Kultur Kultur, Sozialismusdebatte, TopNews 

Rezension von René Lindenau, Cottbus

Von Beginn an wird klar, das Wort – ohne – geschrieben oder ungeschrieben, wird in diesem Büchlein, das Professor Michel Krätke im Engels Jahr 2020 vorlegte, zu einem Hauptwort. Denn ohne Engels hätte es Marx, so nicht gegeben. Was der Leser mit Krätke´Arbeit in der Hand hält ist eine gut lesbare Lebens – und Werksbeschreibung des „Cotton – Lord“. Aber erst 1864 war es ihm (Engels) gelungen, vollwertiger Teilhaber der Firma Ermen & Engels ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Bildung und Weiterbildung
Freitag 21. August 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Nicole Biedinger (Hrsg.): Was Eltern und Fachkräfte bewegt. Ein Überblick über die vorschulische Bildung in Deutschland, Verlag Barbara Budrich, Berlin/Toronto 2020, ISBN: 8474-2336-2, 34,90 EURO (D)

Neue Entwicklungen und Herausforderungen in den letzten Jahren kennzeichnen die Bildung von Kindern bis zum 6. Lebensjahr. Dieser Sammelband gibt einen Überblick über verschiedene Aspekte der vorschulischen Bildung in der ...

Weiter lesen>>

Agenten: Das FBI und die GPU in der trotzkistischen Bewegung
Donnerstag 20. August 2020
Kultur Kultur, Sozialismusdebatte, TopNews 

Politische Buchkritik von Hannes Sies

Heute vor 80 Jahren, am 20.8.1940, wurde Leo Trotzki durch den stalinistischen Agenten Ramon Mercader alias Frank Jacson in Mexico-City mit einem Eispickel erschlagen. Trotzki war ein Nestor der russischen Oktoberrevolution von 1917/18, führte die Rote Armee und lieferte theoretische und historische Beiträge von immenser Bedeutung. Nach Lenins Tod verlor er den Machtkampf gegen Stalin und wurde von dessen Geheimdienst GPU (später KGB) ...

Weiter lesen>>

Rezension: Erinnerung- Ehrung- Leugnung
Donnerstag 20. August 2020
Kultur Kultur, Antifaschismus, TopNews 

Von Max Brym

Der in Miesbach lebende Autor Max van Beveren, hat ein wichtiges und interessantes Buch zur jüngsten deutschen Geschichte in Südbayern verfasst. Wie der Titel oben aussagt befasst sich der Autor mit der Erinnerungskultur im bayerischen Oberland. Im Mittelpunkt stehen dabei die Erinnerungszeremonien bezüglich offen rechter und tödlicher Einheiten. Die Erinnerung an das mörderische „Freikorps Oberland“ ist dafür ein signifikantes Beispiel. ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Arbeit und Arbeitswelt
Mittwoch 19. August 2020
Kultur Kultur, Wirtschaft, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Stefan Keller: Spuren der Arbeit. Von der Manufaktur zur Serverfarm. Reportage, Rotpunktverlag, Zürich 2020, ISBN: 978-3-85869-869-8, 34 EURO (D)

Stefan Kellers groß angelegte historische Reportage zeigt 200 Jahre Geschichte der Arbeit exemplarisch im Kanton Thurgau am Bodensee. Dies wird mit zahlreichen Statistiken und historischen Daten unterfüttert. Sein Buch auf einen Auftrag des Amts für Wirtschaft und Arbeit (AWA) ...

Weiter lesen>>

Impressionen einer Reise nach Frankreich : im Flixbus für „9,99 Euro durch Europa“!
Dienstag 18. August 2020
Frankreich Frankreich, Kultur, Internationales 

Von Dr. Nikolaus Götz

Kaum wieder im Juli 2020 zurück nach Deutschland (1), lockte das Flixbus-Management seine Kunden, die Koffer zu packen und ’Europa’ zu durchfahren. Mitten in der Ferienzeit 2020 platzierte der bekannte grüne Flixbus in Kooperation mit Aldi-Süd nämlich seinen unfassbaren Supersparpreis für 9,99 Euro und bot den wohl coronagenervten aber nicht ’systemrelevanten’ Deutschen die Möglichkeit, non-stopp ihr tristes ’home-office’ zu verlassen. Dabei galt es, ...

Weiter lesen>>

Philip K. Dick: Digitale Religion im „Irrgarten des Todes“
Dienstag 18. August 2020
Kultur Kultur, TopNews 

Politische Buchkritik von Hannes Sies

Der neuaufgelegte utopische Roman verbindet einen packenden Krimi-Plot mit theologischen Spekulationen, die eines Stanislaw Lems würdig wären, sowie Reflexionen über Ethik, digitale Welten und menschliche Abgründe.

Philip K. Dick, der wohl erfolgreichste SF-Autor der USA, verbrachte den größten Teil seines Lebens in bitterer Armut am Rande der Gesellschaft, drogensüchtig im Kleinkriminellenmilieu. Das große Geld verdienten posthum andere ...

Weiter lesen>>

25.08.2017 bis 25.08.2020: Letzte Ausfahrt: Karlsruhe
Montag 17. August 2020
Debatte Debatte, Kultur, TopNews 

Zu den verfassungsrechtlichen Problemen des linksunten-Verbotes

von Achim Schill (mit Unterstützung von DGS)

Durch das Urteil des BVerwG im Januar dieses Jahres[1] hat sich die rechtliche Lage in Bezug auf Einwendungen gegen das – am 25. August 2017 öffentlich bekannt gemachte – linksunten-Verbot erheblich verändert. Die Verbotsverfügung des Bundesinnenministeriums (BMI) von 2017 war noch explizit gegen eine ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Tiere
Sonntag 16. August 2020
Kultur Kultur, Umwelt, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Rainer Wohlfahrt/Bettina Mutschler: Praxis der hundegestützten Therapie. Grundlagen und Anleitung, 3. Auflage, Reinhardt Verlag, München 2020, ISBN: 978-3-497-02915-0, 33 EURO (D)

Inzwischen werden Hunde bei der Therapie, Betreuung und Behandlung in Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie, Psychotherapie, Sozialarbeit und Pflege eingesetzt. Die Autoren zeigen hier praxisorientiert den aktuellen Stand der tiergestützten ...

Weiter lesen>>

Assange-Hexenjagd: USA stellen Auslieferungsantrag an ihren britischen Pudel
Samstag 15. August 2020
Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Von Hannes Sies

Am gestrigen Freitag 14.8.2020 fand in London eine weitere "technische Anhörung" im US-Auslieferungsverfahren gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange statt. Der unter fadenscheinigen Gründen angeklagte Top-Enthüllungsjournalist Assange durfte nicht in den Gerichtssaal und wirkt auf der Videoübertragung aus dem Hochsichterheitsknast Belmarsh von der Folterhaft gezeichnet.

Donnerstag hatte US-Justizminister William Barr das seit 29. Juli angekündigte ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 215

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz