100 Jahre Grundschule - DIE LINKE.NRW meint: Kein Grund zum Feiern!
Montag 12. August 2019
Kultur Kultur, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Am gestrigen 11. August hat die Grundschule Jubiläum gefeiert: Vor 100 Jahren wurde sie in der Weimarer Republik in ihrer jetzigen Form aus der Taufe gehoben. "Hier in NRW müssen wir leider eine miserable Bilanz ziehen", kommentiert die schulpolitische Sprecherin der Partei DIE LINKE, Sonja Neuhaus. "Gerade als Gemeinschaftsschule für die Kleinsten müsste die Grundschule besondere Unterstützung durch die Politik erfahren. Tatsächlich steckt die ...

Weiter lesen>>

Buchneuerscheinung: »Schluss mit der Ökomoral!«
Sonntag 11. August 2019

Kultur Kultur, Umwelt, Ökologiedebatte 

Die Welt retten ohne schlechtes Gewissen

Von Oekom Verlag

Ist es verlogen, für den Klimaschutz zu demonstrieren, wenn man zugleich regelmäßig in ein Flugzeug steigt? Oder konventionelles Fleisch zu essen und trotzdem mehr Tierwohl einzufordern? »Nein«, meint Michael Kopatz, »politischer Protest ist wichtiger als privater Konsumverzicht.« In seinem neuen Buch

Weiter lesen>>

Ablösung der Staatsleistung endlich umsetzen
Sonntag 11. August 2019
Kultur Kultur, Politik, News 

„Die Bundesregierung muss endlich konkrete Schritte zur Umsetzung des Verfassungsauftrags der Ablösung der Staatsleistungen an die beiden großen Kirchen einleiten“, fordert Christine Buchholz, religionspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE anlässlich des 100. Jahrestags der Unterzeichnung und Verkündung der Weimarer Reichsverfassung am 11. und 14. August 1919. Buchholz weiter:

„Die Weimarer Reichsverfassung war ein wichtiger Schritt hin zur Trennung von Staat und Kirche und der ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Politik und Geschichte
Samstag 10. August 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Aleida Assmann: Menschenrechte-Menschenpflichten. Schlüsselbegriffe für eine humane Gesellschaft, Picus Verlag, Wien 2018, ISBN: 978-3-717-2072-6, 22 EURO (D)

Aleida Assmann, Literaturwissenschaftlerin und Preisträgerin des Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2018, stellt im Zuge der Debatte um geflüchtete Menschen ihre Thesen für eine humane Politik und sieht eine Krise des Sozialen. In der ...

Weiter lesen>>

ROG: Internetsperren in Kaschmir aufheben
Mittwoch 07. August 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) kritisiert die Blockade jeglicher Kommunikationsmittel im indischen Bundesstaat Jammu und Kaschmir aufs Schärfste. Seit Montag ist die Region weitgehend von der Außenwelt abgeschnitten, nachdem die Internet- und Telefonverbindungen gesperrt wurden (https://ogy.de/njyh). Auch das Kabelfernsehen ist nicht mehr erreichbar. Vorangegangen war die umstrittene Entscheidung der Regierung unter Premierminister ...

Weiter lesen>>

Ausländische Computernetzwerke: Hintertüren von BND und Bundeswehr schließen!
Mittwoch 07. August 2019
Internationales Internationales, Kultur, Politik 

"Die Bundesregierung streitet nicht ab, dass die Bundeswehr oder deutsche Geheimdienste ausländische Computernetzwerke infiltrieren. Solche Hintertüren basieren auf Manipulationen der Soft- und Hardware oder Schwachstellen in der Programmierung. Ihre Nutzung für geheimdienstliche und militärische Zwecke sorgt für eine weitere Aufrüstung im Cyberspace", kritisiert der europapolitische Sprecher der Linksfraktion im Bundestag, Andrej Hunko.

Der Parlamentarische Staatssekretär Peter Tauber ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Geschichte
Dienstag 06. August 2019

Foto: pexels.com

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Matthias Waechter: Geschichte Frankreichs im 20. Jahrhundert, C. H. Beck, München 2019, ISBN: 978-3-406-73653-7, 34 EURO (D)

Mit keinem anderen Land in Europa ist die deutsche Geschichte so stark verflochten wie mit dem Nachbar Frankreich. Die traditionelle „Erbfeindschaft“ ist heute zum größten Teil überwunden. Dieses Buch handelt von der Geschichte Frankreichs im 20. Jahrhundert aus der Sicht eines in Frankreich ...

Weiter lesen>>

Massiv in Bildung investieren und alle Kinder gemeinsam fördern
Dienstag 06. August 2019
Soziales Soziales, Kultur, Politik 

„Alle Kinder müssen von Anfang an top gefördert werden. Dafür brauchen wir endlich massive Investitionen in kostenlose Ganztagskitas und Schulen, aber kein rechtes Dummgeschwätz aus einer Partei, die für den elenden Zustand unseres Bildungssystems maßgeblich verantwortlich ist“, erklärt Jan Korte, 1. Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE, zu den Äußerungen des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Union, Carsten Linnemann, der vorschlägt, Grundschulkinder mit ...

Weiter lesen>>

„Eternal Flame“ für Julian Assange
Montag 05. August 2019

Foto: Free Assange Committee Germany

Bewegungen Bewegungen, Kultur, Internationales 

Von Free Assange Committee Germany

Am Mittwoch, 31.07.2019 fand in Düsseldorf vor dem US Konsulat zum zweiten Mal die Kerzen-Mahnwache „Eternal Flame“ für Julian Assange statt. Das Licht der Pressefreiheit soll dabei symbolisch am Leben erhalten werden. Die Aktion wächst, einige Teilnehmer reisten extra aus Koblenz an.

Viele Passant*innen zeigen sich sehr interessiert, auffällig ist weiterhin ein breites Unwissen über die Vorgänge um Julian Assange und WikiLeaks. Mit Flyern ...

Weiter lesen>>

Weitere Neuerscheinungen aus linken Verlagen
Sonntag 04. August 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Theorie, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Brigitte Kolle/Claudia Peppel (Hrsg.): Die Kunst des Wartens, Wagenbach, Berlin 2019, ISBN: 978-3-8031-3679-4, EURO (D)

Dieses Buch stellt in der Verdichtung verschiedene Arten des Wartens in Bildern und Texten vor. Die Beiträge stammen hauptsächlich aus Kunst und Literatur, einige sind aus der Entwicklungspsychologie, Soziologie, dem Theater, der Flüchtlingsseelsorge und anderen Disziplinen und Lebensbereichen. Warten ...

Weiter lesen>>

Zur juristischen Kritik des linksunten-Verbotes für Nicht-Juristen
Samstag 03. August 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Kultur, Bewegungen 

von Achim Schill (mit Assistenz von Detlef Georgia Schulze)*), 03.08.2019

"Der zensierende Staat ist ein Monster." -- Voltaire

„Intellektueller ist, wer sich artikuliert. Für ihn ist die Gedankenfreiheit am wichtigsten. Wenn demokratische öffentliche Meinung und Zensur identisch sind, dann bin ich auch gegen die demokratische öffentliche Meinung. Eine Bombe besitze ich nicht, ich habe Sätze. Was ich schreibe, hat seinen Preis. Das habe ich erfahren. Sie ...

Weiter lesen>>

China: Inhaftierte Journalistinnen und Journalisten in Lebensgefahr
Samstag 03. August 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Nach der Verurteilung des Journalisten Huang Qi diese Woche erinnert Reporter ohne Grenzen (ROG) an das Schicksal der mehr als 100 in China inhaftierten Medienschaffenden. Einige sitzen unter lebensbedrohlichen Bedingungen für viele Jahre im Gefängnis, wo sie Opfer von Misshandlung werden und keine angemessene ärztliche Versorgung bekommen. Unter den Inhaftierten sind auch Dutzende uigurische Journalistinnen und Journalisten (<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Mexiko dieses Jahr gefährlichstes Land der Welt für Medienschaffende
Freitag 02. August 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

In den ersten sieben Monaten des Jahres 2019 sind in Mexiko mindestens acht Journalistinnen und Journalisten wegen ihrer Arbeit ermordet worden, mehr als in jedem anderen Land der Welt. Das letzte Opfer war Rogelio Barragán Pérez, Leiter des Nachrichtenportals Guerrero Al Instante, der am Dienstag im Bundesstaat Morelos tot aufgefunden wurde. Bereits vor dem Mord an Barragán Pérez hatte sich jeder vierte Todesfall von Medienschaffenden weltweit – 7 der 28 im Barometer ...

Weiter lesen>>

Zahl der BAföG-Studenten auf Zehnjahrestief
Freitag 02. August 2019
Kultur Kultur, Soziales, Politik 

„Die Zahl der BAföG-geförderten Studenten ist auf den niedrigsten Stand seit zehn Jahren gefallen. Die Zahl der Studenten insgesamt ist im selben Zeitraum um rund ein Drittel gestiegen. Unter den Schülern ist die Zahl der Geförderten seit 2009 um ein Drittel – 100.000 Personen – gefallen. Die Bedeutung des BAföG rutscht von einem Tiefpunkt zum nächsten“, erklärt Nicole Gohlke, hochschul- und wissenschaftspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die aktuellen Zahlen des ...

Weiter lesen>>

„Wir leben in einem Plastikzeitalter“
Donnerstag 01. August 2019

Umwelt Umwelt, Kultur, TopNews 

Von NABU

Die Gewinner-Werke des Wettbewerbs PlanetArtist stehen fest: Sie werden vom 11. bis 21. September in Berlin ausgestellt

Es wurde getagt, diskutiert und entschieden. Nun stehen die sieben Jury-Gewinner des internationalen Kunst-Wettbewerbs PlanetArtist fest, den NABU, NuArt und das Kühlhaus Berlin ausgeschrieben haben. Unter den Gewinnern: Ruth Bergmann mit ihren Werken „PlastikKarte“ und „KunstStoff No1“. Insgesamt 11.088 nur wenige Zentimeter ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 222

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz