Winfried Wolf: Mit dem Elektroauto in die Sackgasse
Samstag 30. März 2019
Internationales Internationales, News 

Von Promedia Verlag

Das Buch:
Winfried Wolf
Mit dem Elektroauto in die Sackgasse
Warum E-Mobilität den Klimawandel beschleunigt

ISBN 978-3-85371-450-8, 216 Seiten, 17,90 Euro
Näheres zum Buch: https://mediashop.at/buecher/mit-dem-elektroauto-in-die-sackgasse/

Zeit und Ort:
Dienstag, 2. April 2019 um ...

Weiter lesen>>

Entscheidend ist das Volk
Freitag 29. März 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

Trotz aller Bemühungen kommen die Pläne der USA und Guaidos für einen Machtwechsel in Venezuela nicht voran.

Von Rüdiger Rauls

Stille vor dem Sturm?

Es ist in den deutschen Medien still geworden um Guaido. Er ist von den Titelseiten der Printmedien immer weiter auf die hinteren Bänke geschoben worden. Auch bei den Öffentlich-Rechtlichen steht er nicht mehr so sehr im Mittelpunkt. Die Berichterstattung ist knapper und insgesamt sachlicher, ...

Weiter lesen>>

ROG-Bericht zeigt Chinas Streben nach weltweiter Medien-Hegemonie
Freitag 29. März 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

China will mit Milliardenmitteln eine „neue Weltordnung der Medien“ schaffen. Im Rahmen einer langfristigen Strategie bauen Regierung und Kommunistische Partei dazu ihre Auslandsmedien aus, kaufen Anteile an Medien in anderen Ländern und bilden Tausende Journalistinnen und Journalisten aus aller Welt zu pro-chinesischen Multiplikatoren aus. Gegen kritische Journalistinnen und Journalisten gehen sie auch im Ausland mit Verleumdung, Druck und Drohungen vor. Ein ...

Weiter lesen>>

Keine Rüstungsexporte an Saudi-Arabien
Freitag 29. März 2019
Internationales Internationales, Wirtschaft, Politik 

Zur Beratung im Bundessicherheitsrat über das Waffenembargo gegen Saudi-Arabien sagt Ali Al-Dailami, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Es ist unverantwortlich, dass der Bundessicherheitsrat keine Einigung erzielt hat, das Waffenembargo gegen Saudi-Arabien zu verlängern. Wieder Rüstungsgüter nach Saudi-Arabien zu liefern, wäre nicht nur ein eklatanter Verstoß gegen deutsches Recht, sondern auch ein Schlag ins Gesicht des Europäischen Parlaments, dass einen Waffenexportstopp ...

Weiter lesen>>

Ukraine: Regierung darf freie Berichterstattung nicht behindern
Donnerstag 28. März 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen ruft die ukrainischen Behörden dazu auf, eine freie und umfassende Berichterstattung über die bevorstehende Präsidentschaftswahl zu gewährleisten. Mehreren ausländischen Korrespondenten wurde in den vergangenen Wochen die Einreise verweigert, darunter ein Kollege aus Italien. Besonders investigativ arbeitende Journalistinnen und Journalisten stehen in der Ukraine unter Druck: Sicherheitsdienste von Oligarchen beschatten Redaktionen; ...

Weiter lesen>>

Waffenexportstopp nach Saudi-Arabien verstetigen
Donnerstag 28. März 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Bundesregierung muss ihre Beihilfe zu Kriegsverbrechen der saudischen Kopf-ab-Diktatur im Jemen ohne Wenn und Aber beenden. Mit Diktaturen darf es keine Rüstungsdeals mehr geben, weder mit Saudi-Arabien, noch mit den Vereinigten Arabischen Emiraten als engstem Verbündeten im Jemen-Krieg“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende und abrüstungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. Dagdelen weiter:

„Das Gezerre in der Bundesregierung um den Waffenexportstopp nach ...

Weiter lesen>>

EU-Initiative "Mindesteinkommen für Plattformbeschäftigte" begrüßenswert
Donnerstag 28. März 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Politik 

Zur EU-Bürgerinitiative für ein Mindesteinkommen für Beschäftigte digitaler Plattformen sagt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Die Linke begrüßt die Initiative für ein EU-weites Mindesteinkommen für Fahrradkuriere, Uber-Fahrer und andere Beschäftigte von digitalen Plattformen. Wir haben Initiativen der Betroffenen wie "Liefern am Limit" von Anfang an unterstützt und freuen uns, dass der Widerstand gegen die ausbeuterischen Methoden solcher Anbieter jetzt auf europäische Ebene ...

Weiter lesen>>

Militäroperation EUNAVFORMED zeigt ihr wahres Gesicht
Donnerstag 28. März 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

Stellungnahme von Michel Brandt, Obmann der Faktion DIE LINKE im Bundestag, zu der Entscheidung der EU keine Schiffe mehr im Rahmen der Marineoperation EUNAVFORMED - Sophia  zu entsenden.

„Dass, die Seenotrettung für die Marineoperation EUNAVFORMED-Sophia nur lästiges Beiwerk ist, erklärte DIE LINKE im Bundestag schon lange. Mit der Entscheidung alle Schiffe abzuziehen, aber weiter die sogenannte libysche Küstenwache zu unterstützen und Ihnen Daten aus der Luft zu liefern zeigt Sophia ...

Weiter lesen>>

Stromausfall in Venezuela: Gibt es einen Wirtschaftskrieg der USA?
Mittwoch 27. März 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Debatte 

Buchkritik-Essay von Hannes Sies und Galindo Gaznate

Aktuell verschärfen in Caracas mysteriöse Stromausfälle die von den USA verhängte Hungerblockade qua Wirtschaftssanktionen. Dringend benötigte Lebensmittel und Medikamente verderben, Kinder hungern und Kranke sterben. Aber die Westmedien sehen als verantwortlich für die Krise in keinster Weise die USA, sondern allein den demokratisch gewählten Präsidenten Maduro, den Nachfolger des Sozialisten Hugo Chavez.

Eigentlich weiß ...

Weiter lesen>>

Bundesarbeitskreis Nahost der LINKEN zum Gaza-Rückkehrmarsch
Mittwoch 27. März 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte, Linksparteidebatte 

Stellungnahme des Sprecherinnenrates

zum 1. Jahrestag des Beginns des
„Großen Marsches der Rückkehr und des Überwindens der Blockade“ im Gazastreifen

Am 30. März jährt sich der Beginn des „Großen Marsches der Rückkehr“, der in erster Linie darauf gerichtet ist, das Rückkehrrecht der palästinensischen Flüchtlinge einzufordern und die vom Staat Israel 2007 verhängte völkerrechtswidrige Blockade zu überwinden.

Wir begrüßen ausdrücklich den ...

Weiter lesen>>

Gewalt beginnt dort, wo Hass verbreitet wird
Mittwoch 27. März 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

Erinnerung und Mahnung an den Terroranschlag von Christchurch

Erklärung der Christlich-Muslimischen Friedensinitiative Deutschland (CMFD)

Am 15. März 2019 wurden in Christchurch/Neuseeland 50 Menschen kaltblütig und grausam hingerichtet, Dutzende erlittenen Schussverletzungen, als sie zum Gebet in zwei Moscheen zusammengekommen waren. 50 Menschen – Frauen, Männer, Kinder – mit ihren je eigenen Geschichten wurden ausgelöscht.

Der Attentäter handelte aus Hass ...

Weiter lesen>>

Aussetzung von Operation Sophia offenbart Zynismus der EU
Mittwoch 27. März 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Operation Sophia war von vornherein als Fluchtverhinderungsmission konzipiert und sollte in erster Linie Menschen an der Überquerung des Mittelmeeres und der Flucht nach Europa hindern. Obwohl wir anerkennen, dass im Rahmen dieser Mission auch über 40.000 Menschen aus Seenot gerettet wurden, begrüßt DIE LINKE die faktische Beendigung dieses Einsatzes auf See und fordert stattdessen die Stärkung und Entkriminalisierung der zivilen Flüchtlingshilfe durch Organisationen wie Sea Watch oder ...

Weiter lesen>>

Ende des freien Internets - EU-Urheberrechtslinie beschlossen
Dienstag 26. März 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Politik, Kultur 

Von Piratenpartei

Zur Annahme der EU-Urheberrechtsreform erklärt der Spitzenkandidat der Piratenpartei zur Europawahl Dr. Patrick Breyer:
„Heute wurde ein Stück unserer digitalen Meinungsfreiheit zum Profit der Contentindustrie verkauft. Diese Abstimmung zeigt: Vom Lobbyismus und dem Einfluss des Geldes auf die Politik geht heute die größte Gefahr für unsere Demokratie aus. Im EU-Parlament haben Profitinteressen der Konzerne ...

Weiter lesen>>

Rüstungs-Exportstopp an Saudi-Arabien muss bleiben
Dienstag 26. März 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von pax christi

Angesichts der auslaufenden Frist zur Verlängerung der Aussetzung der Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien fordert Christine Hoffmann, die pax christi-Generalsekretärin und Sprecherin der Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“, die Bundesregierung zu einer Verlängerung des Lieferstopps auf:

„Wenn die Bundesregierung ihre eigenen politischen Grundsätze ernst nimmt, muss sie den Stopp jeglicher Kriegswaffen- und Rüstungsexporte nach ...

Weiter lesen>>

NABU sichtet Planunterlagen zur Fehmarnbeltquerung
Dienstag 26. März 2019

Ostseeschweinswal; Foto: Willi Rolfes / NABU

Umwelt Umwelt, Internationales, Schleswig-Holstein 

Von NABU

Miller: Klage bei Verletzung von Naturschutzbelangen - Über 39.000 Menschen gegen Bau des Ostseetunnels

Der NABU will gegen den Bau einer festen Fehmarnbeltquerung klagen, wenn im Zuge des Planverfahrens Naturschutzbelange nicht ausreichend geprüft und berücksichtigt wurden. Der rund 1200-seitige Planfeststellungsbeschluss zum Großprojekt Fehmarnbeltquerung liegt seit heute offiziell vor.  Anwälte und Experten des Umweltverbandes werden ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 475

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz