Leiterin beim LKA bestreitet rechte/rassistische Morde in Berlin-Neukölln
Sonntag 25. März 2018
Antifaschismus Antifaschismus, Berlin, News 

Von Initiative für die Aufklärung des Mordes an Burak Bektas

Am vergangenen Mittwoch, 21. März, dem internationalen Tag gegen Rassismus, äußerte die Leiterin der Rechtsextremismus-Abteilung des LKA Berlin Frauke Jürgens-El Hansali in der rbb-Abendschau, dass die Berliner Polizei ihre Lehren aus dem NSU gezogen habe. Selbst bei Fällen, in denen nur die Vermutung bestehe, es könnte sich um eine rechtsextreme Tat gehandelt haben, finde eine Ermittlung durch ihre Abteilung statt. ...

Weiter lesen>>

Mahnwache in Saarwellingen während der Internationalen Woche gegen Rassismus.
Samstag 24. März 2018

Bildmontage: HF

Saarland Saarland, Antifaschismus 

Von Waltraut Andruet

Nein zu Rassismus Ja zu 100 % Menschenwürde!

„Dafür stehen wir hier und auch, um unsere Solidarität zu bekunden mit den Menschen, die in Kriegsgebieten leiden und getötet werden“. So begrüßte Waltraud Andruet die Bürgerinnen und Bürger, die den Weg zum Saarwellinger Schlossplatz gefunden hatten. Mit dabei waren auch Bürgermeister Manfred Schwinn und Bürgermeister Peter Lehnert aus Nalbach. Beiden ist es wichtig, den ...

Weiter lesen>>

Ganz weit rechts – „III. Weg“ und „Die Rechte“
Samstag 24. März 2018
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Von Initiative 9. November Bünde

Vortrag mit Hendrik Puls

Do., 29.03.2018

19:30 (Einlass 19:00)

JZ Villa Kunterbunt Bünde, Kaiser-Wilhelm-Str. 2, 32257 Bünde

Eintritt frei

Ganz weit rechts – „III. Weg“ und „Die Rechte“

Nach den Vereinsverboten von vier bedeutenden nordrhein-westfälischen Neonazi-Kameradschaften und weiteren Repressionsmaßnahmen setzte im Jahr 2012 ein Wandel der ...

Weiter lesen>>

Breites Bündnis und unterschiedliche RednerInnen unterstützen antifaschistische Demonstration
Freitag 23. März 2018

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg 

Von Hamburger Bündnis gegen Rechts

Zum wiederholten Male ruft das „Hamburger Bündnis gegen Rechts“ (HBgR) für den kommenden Montag dazu auf gegen die wöchentlichen Kundgebungen des Pegida-Ablegers „Merkel muss weg“ zu demonstrieren. Innerhalb einer Woche haben fast 100 Organisationen, Gruppen und Verbände unseren Aufruf „Montags in Hamburg - rechter Hetze entgegentreten! Kein Platz für Nazis und Rassist*innen“ unterzeichnet. Darunter sind verschiedene Parteien, ...

Weiter lesen>>

Rassismus ist immer noch in allen gesellschaftlichen Bereichen allgegenwärtig
Dienstag 20. März 2018
Antifaschismus Antifaschismus, News 

„Ein Gedenktag reicht nicht aus. Rassismus ist immer noch in allen gesellschaftlichen Bereichen allgegenwärtig“, sagt Zaklin Nastic, menschenrechtspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des morgigen Internationalen Tages gegen Rassismus. Fast sechzig Jahre nach dem ‚Massaker von Sharpeville‘, auf das der ‚Internationale Tag gegen Rassismus‘ zurückgeht, werden auch in Deutschland jährlich mehr als tausend Menschen bei rassistisch motivierten Angriffen verletzt. Ganz zu ...

Weiter lesen>>

Sören Kohlhuber liest aus "Nach dem Sturm" - Kreishaus Herford, 4.4.2018, 19:00
Sonntag 18. März 2018
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

"Nach dem Sturm" - Lesung mit Sören Kohlhuber

Mittwoch, 4.4.2018

Kreishaus Herford, Foyer

19:30 (Einlass 19:00)

Im Kalenderjahr 2016 dokumentierte Sören Kohlhuber mehr als 50 rechte Versammlungen, darunter einen Großteil in Ostdeutschland. Seit den massenhaften Aufmärschen im Herbst 2015 konnte aber eine Abnahme der Aufmärsche und Teilnehmerzahlen verzeichnet werden. Der Pegida-Hype, der zum Teil europaweit und auch auf ...

Weiter lesen>>

Vortrag zum Trierer Dichter Hanns Maria Lux „Deutsch ist die Saar“
Sonntag 18. März 2018
Antifaschismus Antifaschismus, Rheinland-Pfalz, Saarland 

Von Arbeitsgemeinschaft Frieden Trier

In der Reihe „Trierer Köpfe im Nationalsozialismus“ wird der Dichter Hanns Maria Lux (1900-1967) kritisch porträtiert. Dabei wird seine Rolle im Nationalsozialismus von Dr. Walter Karbach beleuchtet. Lux war Dichter des Saar­lieds „Deutsch ist die Saar“ und erhielt im ...

Weiter lesen>>

Montags-Rechte laden NPD-Kader ein und Matthias Matussek soll kommen
Samstag 17. März 2018

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg 

Von Hamburger Bündnis gegen Rechts

Seit mehreren Wochen nehmen an den montäglichen Merkel-muss-weg-Aufmärschen neben Identitären, AfD-Mitgliedern, rechten Hooligans und Türstehern auch Aktivisten der NPD teil. Fotografisch belegt ist u.a. die Teilnahme von Torben Klebe, bis 2015 Landesvorsitzender der Hamburger Nationaldemokraten. Zwar haben sich die Organisatoren der Aufmärsche nie gegen die NPD-Teilnahme ausgesprochen, sie allerdings auch nicht eindeutig beworben. Dies hat ...

Weiter lesen>>

Rassismus entschlossen entgegentreten
Freitag 16. März 2018
Antifaschismus Antifaschismus, Politik, News 

„Die Zahl rechter Übergriffe auf Flüchtlinge ist seit Jahren besorgniserregend hoch. Jeden Tag werden Menschen aus rassistischen Motiven beleidigt, bedroht und auch körperlich angegriffen. Mit der AfD ist jetzt eine Partei im Bundestag vertreten, die unverhohlen völkisch-rassistische Hetze betreibt und rechte Gewalttäter ermutigt. Dieser Entwicklung müssen sich alle demokratischen Kräfte entschieden entgegenstellen“, erklärt die innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Ulla ...

Weiter lesen>>

Gegendarstellung
Montag 12. März 2018
Antifaschismus Antifaschismus, News 

Sehr geehrte Damen und Herren der scharflinks-Redaktion,

am 6. März haben Sie den Artikel "Gerichtsbekannter Nazi sprach bei Merkel-muss-weg" veröffentlicht. Darin bezeichnen Sie mich als "Nazi". Dies ist faktisch völlig falsch. Ich bitte Sie, hierzu meine Gegendarstellung zu veröffentlichen:

Als ehemaliger politischer Häftling in der DDR, stehe ich  schon seit den siebziger Jahren engagiert und mit fester Überzeugung gegen jede Art Sozialismus, den roten wie den braunen Sozialismus. ...

Weiter lesen>>

Gerichtsbekannter Nazi sprach bei Merkel-muss-weg - 06-03-18 20:34
"Kandel: Schulterschluss zwischen Junger Alternative und Identitärer Bewegung kein Zufall - Damian Lohr ist Bindeglied zur rechten Szene"
Donnerstag 08. März 2018
Antifaschismus Antifaschismus, Rheinland-Pfalz, News 

Von Grüne Jugend RLP

Der AfD-Landeschef Uwe Junge verneint in der SWR-Sendung Zur Sache Rheinland-Pfalz den Schulterschluss zwischen der Jungen Alternative (JA) mit ihrem Vorsitzenden Damian Lohr und der rechtsextremen Identitären Bewegung bei der Demonstration am 3.3. in Kandel. Vielmehr findet Junge das Auftreten Lohrs und der JA "in Ordnung."

Dazu erklären Leonie Bourry und Alexander Kouril, Sprecher der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz:

"Für uns ist der Schulterschluss ...

Weiter lesen>>

Gegendarstellung:
Donnerstag 08. März 2018
Antifaschismus Antifaschismus, News 

Am 6.3. hat „scharflinks“ einen Artikel über die Hamburger „Merkel muss weg“-Demo veröffentlicht. Darin wurde das Internetmedium PI als „braun“ bezeichnet, was nach meinem ausführlichen Telefonat am 7.3. mit der Redaktion in “rechtspopulistisch“ geändert wurde. Faktisch zu Recht, denn PI-NEWS hat mit „braun“ rein gar nichts zu tun, ganz im Gegenteil. PI hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2003 eindeutig gegen den National-Sozialismus positioniert, genauso wie gegen alle anderen totalitären ...

Weiter lesen>>

Gerichtsbekannter Nazi sprach bei Merkel-muss-weg - 06-03-18 20:34
DKP solidarisch mit kriminalisierten Antifaschisten
Mittwoch 07. März 2018
Antifaschismus Antifaschismus, Düsseldorf, NRW 

Von DKP

Wir bleiben dabei: Keinen Fußbreit den Neonazis und Rassisten

Die Düsseldorfer Justiz geht aktuell wegen verschiedener Protestaktionen gegen eine Reihe von Nazigegnern vor. Am kommenden Freitag beginnt die Berufungsverhandlung gegen die Antifaschisten Mischa Aschmoneit und Torsten Nagel vor dem Landgericht Düsseldorf. Bereits Ende August des letzten Jahres wurden die beiden wegen angeblicher Anstiftung zum Landfriedensbruch, Anstiftung zum ...

Weiter lesen>>

Kandel: AfD und Junge Alternative vollziehen öffentlich Schulterschluss mit Rechtsextremen
Mittwoch 07. März 2018
Antifaschismus Antifaschismus, Rheinland-Pfalz, News 

Von GJ RLP

Damian Lohr, Vorsitzender der Jungen Alternative (JA) und Landtagsabgeordneter der AfD, sowie weitere Vertreter der AfD und JA haben am Samstag, den 03.03.2018 in Kandel gemeinsam mit Rechtsextremen demonstriert.

Damian Lohr lief dabei als Transparentträger in unmittelbarer Nähe zum Block der sogenannten "Identitären Bewegung". [1]

Die "Identitäre Bewegung" ist eine rechtsextreme Jugendvereinigung, die vom Verfassungsschutz beobachtet wird. [2]

Die Grüne ...

Weiter lesen>>

Gerichtsbekannter Nazi sprach bei Merkel-muss-weg
Dienstag 06. März 2018

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg 

Von Hamburger Bündnis gegen Rechts

Es wird immer deutlicher, dass bei den montäglichen Versammlungen organisierte Rechte die Strippen ziehen und das Geschehen bestimmen. In einem Livestream der völkischen Kundgebung vom gestrigen Montag ist als längste Rede ein Mann zu hören, der ohne große Umschweife politischen seinen GegnerInnen mit Gewalt droht. Es ist Jürgen Herbst, der unter dem Pseudonym „Mario Atunno“ zu den Hauptorganisatoren der seit Jahren stattfindenen ...

Weiter lesen>>

Gegendarstellung - 12-03-18 17:18
Gegendarstellung: - 08-03-18 17:10
Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 99

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz