„Erdogan not Welcome“
Donnerstag 20. September 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW, OWL 

Von Bündnis der demokratischen Kräfte in OWL

Breiter Widerstand auch in Bielefeld gegen deutsch-türkische Komplizenschaft

Mit bundesweiten Demonstrationen beginnt am 22. September die Aktionswoche gegen den Besuch des türkischen Staatspräsidenten Erdogan. Auch in Bielefeld heißt es am Samstag ab 15 Uhr am Hauptbahnhof „Erdogan not Welcome“. Der Protest richtet sich gegen die Politik der Erdogan-Regierung und die Unterstützung dieser Politik durch die ...

Weiter lesen>>

NEIN zum neuen Polizeigesetz NRW - Info-Veranstaltung mit Dr. Rolf Gössner in MINDEN am 25.09.2018
Dienstag 18. September 2018
NRW NRW, OWL, News 

"Ein weiterer Schritt in Richtung eines präventiv-autoritären Sicherheitsstaats"

NEIN zum neuen NRW-Polizeigesetz

 Informationsveranstaltung & Diskussion zur geplanten Polizeirechtsverschärftung in Nordrhein-Westfalen mit
Dr. Rolf Gössner
Rechtsanwalt/Publizist, Internationale Liga für Menschenrechte

Dienstag, 25.09.2018, 19 Uhr,
in MINDEN/Westfalen, Gewerkschaftshaus, ...

Weiter lesen>>

Seebrücke Paderborn ruft zu Protestmarsch auf
Montag 27. August 2018
Bewegungen Bewegungen, NRW, OWL 

Von SEEBRÜCKE Paderborn

Während weiter NGO-Schiffe rechtswidrig an Land festgehalten werden und Lifeline-Kapitän Klaus Risch vor Gericht gestellt wird, geht das Sterben im Mittelmeer weiter. Gegen diese Zustände ruft Seebrücke Paderborn zu Protest und konkretem Handeln auf: Am 31. August findet ab 16 Uhr ein Flashmob durch die Innenstadt zur Dekriminalisierung von Seenotrettung und zum Ausdruck der Solidarität statt. Der Protestzug startet an der Herz-Jesu-Kirche und zieht ...

Weiter lesen>>

Antikriegstag 1. September: „5 vor 12 - Abrüsten jetzt!“
Sonntag 26. August 2018
Bewegungen Bewegungen, NRW, OWL 

Von Friedensinitiative Bielefeld und Ostwestfalen

Aktion für den Frieden auf dem Jahnplatz

Die Friedensinitiative Bielefeld und Ostwestfalen gedenkt den Hunderten Millionen Opfern der Kriege. „5 vor 12 - Abrüsten jetzt!“ heißt es deshalb von 11 bis 13 Uhr am Samstag auf dem Bielefelder Jahnplatz. Die Friedensinitiative stellt unter anderem Initiativen für Abrüstung und das Verbot von Atomwaffen vor. Im Anschluss werden Mitfahrgelegenheiten zur ...

Weiter lesen>>

Tönnies, Campina und das Klima
Freitag 03. August 2018

Foto: Seit Wochen herrscht Dürre in vielen Teilen Deutschlands (Creative Commons, Quelle: pixabay)

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung

Die Trockenheit hält Europa in Atem und hat den Kreis Gütersloh fest im Griff. Im Versmolder Naturschutzgebiet Bruch verenden Hunderte von Fischen; in Hamburg und anderswo in Deutschland sind es sogar tausende Fische, die infolge der anhaltenden Hitze und der Algenentwicklung in den Flüssen und Seen sterben. In Greffen hat die Trockenheit einen Brand in der Lagerhalle eines Recyclingunternehmens verursacht, in der Patthorst kann die ...

Weiter lesen>>

Seenotrettung ist kein Verbrechen - Seebrücke kommt nach Paderborn
Mittwoch 25. Juli 2018

Bewegungen Bewegungen, NRW, OWL 

Von Seebrücke Paderborn

Die internationale Bewegung “Seebrücke” kommt nach Paderborn! Am Samstag, den 28. Juli, findet unter dem Motto “Stoppt das Sterben im Mittelmeer, schafft sichere Häfen!” um 12 Uhr eine Kundgebung an der Herz-Jesu-Kirche statt. Einige Redebeiträge werden Stellung zur aktuellen Situation beziehen, im Anschluss findet eine Demonstration durch die Paderborner Innenstadt als Zeichen der grenzenlosen Solidarität mit Geflüchteten und Retter*innen von ...

Weiter lesen>>

Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung: Brunnenvergifter im Kreis Gütersloh
Freitag 22. Juni 2018

Foto: Das Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung in Aktion beim Rosenmontagzug in Rheda-Wiedenbrück; Foto: Bündnis gg Tönies Erweiterung

Umwelt Umwelt, Bewegungen, OWL 

Stellungnahme zum Bericht „Kreis sieht grünes Licht für Ställe“ im Haller Kreisblatt vom 20. Juni 2018

Es wundert uns nicht, wenn der Kreis Gütersloh keinerlei Bedenken gegen den neuen Schweinemaststall auf dem Hof Venghaus in Werther hat. Scheint doch Nachbar Hartmut Figge, der gegen den neuen Stall vor seiner Nase klagt, allein zu stehen. Dem ist aber nicht so!

„Dank“ Hof Venghaus könnten künftig bei optimalen Mastbedingungen nach 7 Monaten Lebens- und ...

Weiter lesen>>

Friedensinitiative Bielefeld und OWL zum "Tag der Bundeswehr"
Donnerstag 07. Juni 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW, OWL 

Gegen Aufrüstung und Krieg nach Innen und Außen!

Von Friedensinitiative Bielefeld und OWL

Am 9. Juni ist es wieder so weit. Der „Tag der Bundeswehr“ wird zelebriert. An 16 Standorten bundesweit gibt es Kriegsgerät zum Anfassen und den „persönlichen“ Dialog. Das Militär präsentiert sich als attraktiver Arbeitgeber. Es kämpft im „humanitären Einsatz“, „für die Menschenrechte“ oder im „Krieg gegen den Terror“. Die Friedensinitiative Bielefeld und ...

Weiter lesen>>

LINKE unterstützt Senne-Unterschriftensammlung - Nationalpark statt Kriegsübungen!
Mittwoch 06. Juni 2018
NRW NRW, OWL, News 

Von DIE LINKE. NRW

Seit die britischen Streitkräfte ihren Abzug von dem Truppenübungsplatz in der Senne angekündigt hatten, gab es Hoffnung in der Region, dass nun Schluss sei mit den Kriegsspielen und Kriegsvorbereitungen in der Senne in Ostwestfalen-Lippe. Schon lange gibt es die Initiative für eine freie Senne, für einen Nationalpark Senne. Aber Kriegsministerin von der Leyen möchte den Truppenübungsplatz dann für die Bundeswehr nutzen und die NRW-Landesregierung macht es ...

Weiter lesen>>

Wendehälse in der Versmolder Stadtvertretung
Freitag 11. Mai 2018
NRW NRW, OWL, News 

Von Michael Pusch und Uschi Kappeler

Viel war es nicht, was zwei Versmolder von Bürgermeister und Stadtvertretung verlangten. Es sollte lediglich ein im Jahre 2011 von der Stadtvertretung gefasster Beschluss bestätigt werden. Damals stimmten die Ratsfrauen und Ratsherren für den Vorschlag von Bürgermeister Thorsten Klute, dem Bündnis „Mayors for Peace“ beizutreten. Damit wurde Versmold Teil der internationalen Kampagne zur Abschaffung von ...

Weiter lesen>>

Gibt der Versmolder Bürgermeister den Friedensnobelpreis zurück?
Sonntag 29. April 2018

Bildmontage: HF

NRW NRW, OWL 

Von Michael Pusch und Uschi Kappeler

Vor sieben Jahren stimmte die Versmolder Stadtvertretung einstimmig für eine Anregung nach § 24 der Gemeindeordnung und trat dem Bündnis „Mayors for Peace“ bei. Dieses Städtebündnis ist Teil der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN). Jetzt schlägt Bürgermeister Michael Meyer-Hermann vor, eine Bestätigung des damaligen Beschlusses als „unzulässig“ zurückzuweisen.

Dazu die Antragstellerin ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz